Erfolgreiche Online-Events: Auch die Bezeichnung ist entscheidend

 

Für viele Unternehmen ist der Schritt ins digitale Zeitalter mit dem Aufräumen alter Gewohnheiten verbunden. Während Messen und Tagungen über Jahrzehnten hinweg in festen Locations stattfanden, werden diese und weitere Events zunehmend online organisiert und ausgetragen. Ein Online Event richtig zu bewerben, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und setzt ein kluges Marketing wie bei herkömmlichen Events voraus. Hierbei sollte die gewählte Bezeichnung des Events die richtigen Erwartungen bei potenziellen Teilnehmern wecken.
 

#1 Ihr Event virtuell richtig bewerben

Ob offline oder online, bei einer Veranstaltungsplanung sind zahlreiche Fragen frühzeitig zu beantworten. Soll das Event lediglich wenige Stunden dauern oder ist ein Online-Kongress über mehrere Tage hinweg gefragt? Steht eher eine Bewerbung der eigenen Produkte oder ein informativer Austausch mit anderen Angehörigen der Branche im Vordergrund? Sollen Gastredner mit Ihren virtuellen Beiträgen live zu Wort kommen?
 
Mit der richtigen Bezeichnung für Ihr Online-Event machen Sie deutlich, wie Sie diese Fragen beantwortet haben und was den Teilnehmer konkret erwartet. Schließlich möchten Sie verhindern, dass jemand enttäuscht bei einer Online-Werbeveranstaltung abschaltet, weil er ein Web-Tutorial oder eine Diskussionsrunde erwartet hat. Falls Sie unsicher sind, welche Bezeichnung zu Ihrem Event passt, haben wir im Folgenden die wichtigsten Bezeichnungen für Sie zusammengestellt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Die wichtigsten Bezeichnungen für Events und Ihre Bedeutung


#a Online Veranstaltung

Online Veranstaltung / digitales Event Wann immer Sie ein digitales Event ausrichten, handelt es sich um eine Online Veranstaltung. Die Bezeichnung ist als Oberbegriff zu verstehen, weshalb er nicht als einziger für Ihr geplantes Online-Event verwendet werden sollte. Durch diese explizite Bezeichnung machen Sie alleine deutlich, dass Sie den Weg in die digitale Welt gegangen sind und Ihre Eventplanung zukünftig den Weg ins Internet gehen.
 
Verwenden Sie diesen Begriff deshalb nur in einem sehr allgemeinen Zusammenhang, nicht um Kunden oder Teilnehmer konkret einzuladen. Hier ist eine weitere Spezifizierung sinnvoll, welcher Veranstaltungscharakter konkret vorliegt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#b Veranstaltung & Event

In diesem Artikel haben wir bislang den Begriff Online Event und Veranstaltung synonym benutzt. Tatsächlich sind beide Bezeichnungen gleichwertig und haben einen eher allgemeinen Charakter. Trotzdem sollten Sie überlegen, ob Sie lieber die deutsche oder englische Bezeichnung wählen.
 
Als grobe Faustformel gilt: Bei einem jüngeren Publikum oder Branchen aus Bereichen wie Sport, Freizeit, Mode und Beauty werden Sie mit der Bezeichnung „Event” eher den Zeitgeist und den Geschmack der Kunden treffen. Sie kennen Ihre Zielgruppe inklusive Altersstruktur und Vorlieben am besten, um die richtige Bezeichnung zu wählen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#c Webcast

Nun zu den konkreten Gestalten, die ein Online Event annehmen kann. Wenn Sie alleine in eine Richtung kommunizieren wollen, ist der Webcast die richtige Wahl. Der Name erinnert nicht durch Zufall an den Begriff „Podcast”. Es handelt sich um ein zu 100 % von Ihrer Seite aus gestaltetes Format, das Sie wie eine Radio- oder Fernsehsendung im Internet präsentieren.
 
Dieses Format bietet sich an, um neue und spannende Inhalte zu präsentieren und hierbei jederzeit das Zepter in der Hand zu halten. Das Spektrum reicht von Produktvorstellungen bis zum Infotainment, selbst fachliche Diskussionen können Teil dieses Formats sein. Theoretisch können Sie den gesamten Cast sogar vorproduzieren, um ihn zu einem angekündigten Zeitpunkt ins Netz zu stellen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#d Workshop

Bei einem Workshop steht die Interaktion mit allen Teilnehmern im Vordergrund. Selbst wenn Hunderte Kilometer zwischen Ihnen und den Teilnehmern liegen, können Sie gemeinsam Aufgaben bewältigen und aktiv Wissen teilen. Das Format bietet sich an, wenn Sie den Zuschauern bei der Lösung von Problemen helfen und neue Fähigkeiten schulen möchten.
 
Achten Sie bei der Organisation darauf, neben der technischen Ebene auch inhaltlich bestens vorbereitet zu sein. Vielleicht möchten Sie über die Stunden hinweg etwas Konkretes in Ihrem Betrieb vorführen oder führen den Teilnehmer am Bildschirm durch diverse Prozesse. Dies sollte bereits außerdem der Live-Situation in Ruhe angetestet werden. Gerne helfen wir Kunden in Köln, NRW und ganz Deutschland hierbei.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#e Konferenz

Digitale online Konferenz
Eine Konferenz führt als Online-Event viele verschiedene Personen zusammen, die sich zu einem gleichen Thema austauschen. Selbst wenn Sie der Veranstalter sind, werden Sie nicht alleine die inhaltliche Führung der Online-Konferenz übernehmen. Umso wichtiger ist, sich frühzeitig über Gäste Gedanken zu machen und diesen die Möglichkeit zu geben, Ihre Online-Konferenz aktiv mitzugestalten.
 
Da es sich im Regelfall um ein mehrtägiges Event handelt, ist eine ausgiebige und detaillierte Planung wichtig. Dies gilt speziell für den Einsatz der IT-Technologie, die bei der Konferenzplanung vor Ort eine geringere Rolle spielt. Schließlich sollten technische Probleme nicht verhindern, dass wichtige Teilnehmer ihren Vortrag nicht halten können.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#f Webinar

Während bei einem Online-Workshop die aktive Teilnahme der Nutzer im Vordergrund steht, geht es beim Webinar stärker um einen reinen Wissenserwerb. Eine aktive Teilnahme ist mit Einschränkungen erlaubt, beispielsweise um über einen Chat oder per Mikrofon Fragen zu stellen. Primär führen Sie jedoch durch die Online-Veranstaltung und machen alle Zuschauer mit Ihren Produkten, Services oder wichtigen Informationen vertraut.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#g Kongress

Digitaler Online-Kongress
Ein Online-Kongress ist mit einer Online-Konferenz vergleichbar, hat jedoch oft einen offizielleren und sachlicheren Charakter. Oft rückt das wirtschaftliche Interesse der einzelnen Teilnehmer in den Hintergrund. Stattdessen ist ein Austausch von Wissen oder das reine Knüpfen von Kontakten gefragt.
 
Dies sollte bei der Ankündigung Ihres Online-Kongresses deutlich werden. Bereits durch das gewählte Motto sowie die Zusammenstellung der Gastredner sollte deutlich werden, dass Inhalte und Informationen wichtiger sind als der direkte oder indirekte Vertrieb von Produkten oder Dienstleistungen. Ein Online-Kongress steht dabei oft auch einer breiten Öffentlichkeit offen, die als stiller Zuschauer den Kongressinhalten folgen kann.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#h Vertriebstagung

Online-Konferenzen mit lediglich einem Tag Dauer werden gerne als Tagung bezeichnet. Tagungen können viele Facetten haben, bei einer Vertriebstagung steckt die Zielsetzung bereits im Namen. Oft handelt es sich um eine Online-Veranstaltung mit innerbetrieblichem Fokus. So können Mitarbeiter aus Ihrem Vertrieb oder dem Außendienst teilnehmen und erhalten wertvolle Impulse für Ihre zukünftige Arbeit.
 
Wie bei Offline-Vertriebstagungen sollte das Online-Event nicht aus stundenlangen Vorträgen und Statistiken bestehen. Stattdessen ist eine spannende Gestaltung mit Einführung in neue Technologien oder Vertriebsansätze die bessere Wahl. Auch die Häufigkeit der Online-Veranstaltung ist zu bedenken. Schnell geht das Interesse verloren, wenn es sich um eine Pflichtveranstaltung handelt, die im Kalender steht.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#i Launchevent

Neue Produkte oder Services bringt Ihr Unternehmen in regelmäßigen Abständen heraus. Genauso werden Sie im Internet auf neue Rabatte, Angebote oder ähnliche Highlights hinweisen wollen. Für diese und vergleichbare Zwecke ist das Launchevent die ideale Wahl.
 
Neben einer professionellen Gestaltung des Events selbst kommt es auf die richtige, spannende Vorankündigung an. Machen Sie durch Countdowns auf Ihrer Webseite oder in sozialen Netzwerken frühzeitig auf das Event aufmerksam. Gerne dürfen Sie dabei etwas geheimnisvoll planen, um zusätzlich Spannung zu wecken. Unsere Agentur macht Sie gerne mit Methoden vertraut, die genau dieses Ziel erreichen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#j Teamevent

Zum Abschluss noch der Blick auf eine Online-Veranstaltung, die wie Online-Vertriebstagungen einen stärkeren, internen Fokus setzt. Mit einem Teamevent laden Sie eine bestimmte Abteilung oder andere feste Teams zur Teilnahme ein. Die inhaltliche Gestaltung ist frei, sollte allerdings eindeutig zum Team und seiner beruflichen Verbindung passen.
 
Stärker als beim Webinar-Format steht das Teamwork bei diesem Event im Vordergrund. Gemeinsam können Aufgaben gelöst oder Probleme angegangen werden, die das zukünftige Teamwork am Arbeitsplatz fördern sollen. Ein typisches Beispiel mit spielerischer Note ist ein Online-Escape-Room, der als digitales Event längst zur Konkurrenz für klassische Escape Rooms vor Ort geworden ist.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 


#3 Tipps für Ihren Online-Event.

  • Ziele Ihres digitalen Events festlegen, z.B. Kompetenzvermittlung, Branding, Schulung, Informationsvermittlung, Leads...
  • Auf welchen Plattformen sollen der Live-Stream ausgespielt werden? Eigene Webseite, YouTube, Facebook, Zoom-Kongress, Vimeo...
  • Definition des Bugdets - hier gibt es große Unterschiede, z.B. Setbau, technisches Equipment, Vorbereitung, Konzept, Anzahl der Kameras...
  • Sollen dieses Event im Nachgang auch verwendet werden, z.B. auf Ihrer Webseite?
  • Sollen Teile der Inhalte im Vorfeld aufgenommen werden und später als Zuspieler eingesetzt werden?
  • Ist eine Zuschaltung von Personen gedacht, die an anderen Standorten sitzen?
  • Wird es eine Moderation geben? Also einen moderierten Rahmen?
  • Sollen im Nachgang die Filme geschnitten werden und vielleicht untertitelt werden?
  • Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie und zeigen Ihnen die Möglichkeitn auf: 0221 - 165 37 300.

#4 Mit unserer Event Agentur in Köln zum Event-Erfolg

Wie auch immer Ihr virtuelles Event aussehen soll, gerade im technischen Bereich empfiehlt sich die Auslagerung von anfallenden Arbeiten und Aufgaben. Als erfahrene Event-Agentur für Unternehmen aller Branchen stehen wir Ihnen gerne zur Seite und leisten unseren Beitrag, dass Ihre Online-Tagung, Ihr Online-Kongress oder andere Formate zum Erfolg werden.
 
Falls Sie noch unsicher sind, welchen genauen Charakter Ihr Event haben soll, kommen Sie auf uns zu. Gerne analysieren wir mit Ihnen gemeinsam, welche Bezeichnung wirklich passt und das Interesse der potenziellen Zielgruppe am ehesten weckt. Hierbei greifen wir auf viele Jahre Erfahrung zurück, die wir mit den zeitgemäßen Herausforderungen der Digitalisierung verknüpfen. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie auf uns zu!
 
Sommer&Co ist eine erfahrene Agentur für Ihre Videoproduktion. In Köln konzipieren, produzieren und streamen wir Ihre Events, aber auch Erklärvideos, Imagefilme, Produktvideos, Werbefilme, Recruitingfilme... Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne 0221 - 165 37 300.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihren Online Event anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.