Erklärvideo selbst erstellen: Die 10 besten Erklärvideo Software-Tools.

 

Erklärvideos sind eine großartige Möglichkeit, um auf einfache Weise Ideen zu vermitteln, eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen und Nachrichten an dein Publikum zu übermitteln. Aber wie einfach kann man, mit einer Erklärvideo Software ein cooles Erklärvideo erstellen? Unternehmen können sagen, dass ihre Software am einfachsten zu verwenden ist oder dass du dein Video in wenigen Minuten erstellen kannst. Kann dies jedoch wirklich für jemanden mit wenig bis gar keiner technischen Erfahrung der Fall sein?
 


 
Erklärvideo Software
 

Bevor wir beginnen, hier ein kurzes Beispiel. Wir lieben dieses Erklärvideo für Helios, da es rein visuell ist (d.H. kein Voice-Over oder Text). Es zeigt nur, was man mit Animation machen kann! Schau es dir unten an:
 

 
Also, was kannst du machen, um Erfolg zu erzielen?

  • Ein originelles Erklärvideo erstellen!
  • Ein lustiges Erklärvideo erstellen!
  • Ein einfaches Erklärvideo erstellen!
  • Deine Zuschauer kennenlernen!
Bevor du die perfekte Erklärvideo Software auswählst, ist es wichtig, ein wenig zu planen. Du solltest eine klare Vorstellung davon haben, was das Ziel dieses Videos ist, und die folgenden Schritte ausführen:
  1. Erstelle dein Videoskript
  2. Voice-over aufnehmen
  3. Videosoftware auswählen
  4. Erklärvideo erstellen!
  5. Veröffentlichen und teilen!

#1 Vor- und Nachteile von Erklärvideo Software-Tools!

Erklärvideo Software
 

1. Kostenlos oder ein angemessener Preis!
 
Wenn du mit einer Erklärvideo Software dein Erklärvideo erstellen möchtest, besteht der größte Vorteil darin, dass es entweder kostenlos oder zu angemessenen Kosten ist. Dies ist eine gute Option, wenn du ein Start-up-Unternehmen hast und es dir nicht leisten kannst, teure Videos mit einer Videoagentur zu erstellen.
 
2. Du kannst eine eigene Vision deines Markenkonzepts erstellen!
 
Mithilfe von Software kannst du ein Bild deiner Produkt-/Serviceidee erstellen. Du kannst Menschen auf deine eigene Weise über dein Produkt/Dienstleistung informieren. Es gibt viele Tutorials dazu.
 
3. Kompromisse bei der Qualität
 
Die Verwendung von Erklärvideo Software hat jedoch einige Nachteile. Zum Beispiel, geringere Qualität. Mit der sofort einsatzbereiten Video Maker-Software kannst du die Qualität professionell produzierter Videos einfach nicht erreichen. Dies liegt daran, dass das Erstellen von Videos keine leichte Aufgabe ist.
 
4. Zeitaufwand
 
Wenn du ein Video mit Video Maker-Software erstellen willst, dauert es auch sehr lange, bis es fertig ist. Eine Videoagentur verfügt über die neuesten professionellen Tools und Software und kann in kurzer Zeit ein Erklärvideo erstellen und bearbeiten.
 
5. Es fehlen gute und einzigartige Videoinhalte!
 
Diese Software verfügen über vorgefertigte Bibliotheken für Illustrationen und Charaktere. Diese Elemente wurden wahrscheinlich bereits von Tausenden anderer Unternehmen verwendet. Es besteht eine gute Chance, dass sogar deine Konkurrenz sie verwendet hat.
 
Warum entscheiden sich Unternehmen für diese DIY Erklärvideo Tools?
 
Sie sind billiger und die Unternehmen haben noch nicht die Macht des Videomarketings erkannt. Diese DIY-Werkzeuge sind zwar nicht wirklich teuer, sparen aber nicht dein Geld. Für ein bisschen Training oder eine schnelle Lösung können sie den Zweck erfüllen, aber wenn du professionell aussehen möchtest, solltest du dir einen Experten zulegen.
 
Wenn nicht, findest du hier einige der besten online Erklärvideo Software-Tools!

#2 PowToon

Erklärvideo
 

PowToon ist eine Online-Software, mit der du coole Erklärvideos erstellen kannst. Wenn du schon einmal eine Video-Software verwendet hast, z.B. Windows Movie Maker oder iMovie, sollte es ziemlich einfach sein, sich mit PowToon vertraut zu machen. Tatsächlich ist es viel einfacher, wenn man bedenkt, dass sie viel Material (Musik, Videomaterial usw.) auf der Plattform anbieten. Die Plattform ist einfach zu bedienen und du hast eine Reihe von coolen Effekten.
 
Das Beste ist jedoch nur Premium-Nutzern vorbehalten, aber du kannst noch einige gute Effekte und Musik benutzen. Es gibt eine kostenlose Version oder 19$ pro Monat. Wenn du mehr als fünf Exporte möchtest, musst du 59$ pro Monat zahlen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Animaker

Erklärvideo
 

Animaker behauptet, 10-mal besser zu sein als andere Online-Software zur Erstellung von Animationsvideos. Es ist sicherlich eine der billigeren Lösungen, und ihre vorgefertigten Vorlagen sehen ziemlich modern aus. Es gibt hilfreiche Tutorials, eine Voice-Over-Funktion, aber auch hier sind die besten Dinge nur für Pro-Benutzer (obwohl die Preise wirklich vernünftig sind). Der Preis beginnt bei 19$ pro Monat, bietet jedoch nur sechs Premium-Downloads. Für jeden weiteren Download musst du 15$ bezahlen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Moovly

Erklärvideo
 

Obwohl Moovly ein paar weitere Vorlagen hinzufügen könnte, verfügen die Grafiken und die Fotobibliothek über genügend Material, um dich zu inspirieren und deine Botschaft in deinem bevorzugten Stil zu animieren. Sie haben auch eine großzügige Exportgrenze, die für die meisten kleinen Unternehmen mehr als ausreichend sein wird. Es gibt Tutorials, ist einfach zu bedienen und hat faire Preise.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Biteable

Erklärvideo
 

Biteable wird von 5 Millionen Vermarktern verwendet, also muss es etwas richtig machen. Es ist einfach zu bedienen, aber in Bezug auf die Videobearbeitung begrenzt. Es gibt viele moderne Vorlagen. Du kannst Bilder direkt von Shutterstock aufnehmen. Wenn du nach 14 Tagen nicht zufrieden bist, gibt es eine Geldrückerstattung. Der Preis 19$ pro Monat oder 99$ pro Jahr.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Wideo

Erklärvideo Software
 

Mit Wideo kannst du animierte Präsentationen und Erklärvideos erstellen. Wenn du jedoch auf die guten Inhalte zugreifen möchtest, musst du die Premium Version zahlen. Es ist einfach zu bedienen, aber es gibt keinen kostenlosen Plan und der Basic Plan ist wirklich Basic. Der Preis, mindestens 19$ pro Monat.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Vyond

Erklärvideo
 

Vyond bietet unzählige coole Funktionen, mit denen du ein Erklärvideo erstellen kannst und ein professionelles Erscheinungsbild erzielst. Das Material und die Vorlagen sind sehr modern und ermöglichen das einfache Animieren von Zeichen. Es ist eine wirklich gute Software und man kann sie 14 Tage kostenlos testen. Die Pläne beginnen bei 299$ pro Jahr, aber Videos haben immer noch das Vyond-Wasserzeichen, es sei denn, du zahlst mindestens 649$ pro Jahr (39$ bis 159$ pro Monat).

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Animiz

Dies ist ein kostenloses Drag & Drop-Animationstool, das heruntergeladen und auf Windows- und Mac-Desktops installiert werden kann. Du kannst damit alle Arten von Erklärvideos erstellen. Die kostenpflichtige Version von Animiz bietet dir viele Vektoren, Musiktitel und andere Elemente für die Animation. Dieses Tool ist nützlicher für Personen, die mit der Erstellung und Bearbeitung von Videos vertraut sind. Die Animiz-Preise beginnen bei 29$ pro Monat für den Standardplan.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Renderforest

Erklärvideo
 

Renderforest ist ein weiteres Tool, das verschiedene Lernalgorithmen verwendet, um dir bei der Erstellung deines Erklärvideos zu helfen. Wie bei den anderen ist es jedoch besser, sich an die bereitgestellten Vorlagen zu halten. Für die Arbeit auf dieser Plattform ist kein hohes Fachwissen erforderlich, da sie Tausende von voreingestellten Vorlagen enthält. Es ist kostenlos für Videos, die bis zu einer Minute dauern. Wenn du Videos ohne Renderforest-Wasserzeichen willst, musst du einen Lite-Plan für 7$ pro Monat im Jahresabonnement auswählen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Toonly

Erklärvideo
 

Toonly behauptet, der "einfachste Drag & Drop-Erklärvideomacher" zu sein. Es unterscheidet sich geringfügig von den anderen Erklärvideo Softwares, da du es auf deinen Computer herunterladen musst. Dies kann je nach den Vorlieben ein Vorteil oder ein Nachteil sein. Es gibt keinen kostenlosen Plan, aber du hast eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#11 Explaindio

Erklärvideo Software
 

Explaindio ist auch eine Desktop-Software für Windows- und Mac-Betriebssysteme. Es bietet eine große Auswahl an voreingestellten Vorlagen für Animationen und du kannst darin auch benutzerdefinierte Erklärvideos erstellen. Explaindio bietet mehr als 200 gebrauchsfertige animierte Szenen sowie mehr als 500 Doodle-Skizzen. Diese Software ist jedoch nicht kostenlos. Du musst mindestens 37$ für die Basisversion des Erstellers bezahlen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Erklärvideo erstellen lassen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.