Promote deine Amazon-Produkte mit Facebook Ads

 

Was denkst du wie viele Menschen gerade in diesem Moment auf Facebook scrollen? Um genau zu sein, wenn das überhaupt möglich ist, scrollen Milliarden von Menschen gerade auf Facebook. Verkäufer bemühen sich, so viele Augen wie möglich auf ihre Produkte zu leiten. Wo gibt es dafür einen besseren Ort als auf einer der größten Social-Media-Plattformen wie Facebook?
 
Video Ads
 
Das Ziel eines jeden Verkäufers ist es, so viele Käufer wie möglich zu gewinnen und auf dem größten Online-Marktplatz wie Amazon zu verkaufen. Daher kann es sehr nützlich sein, zu lernen, wie man Facebook-Anzeigen oder speziell Facebook Videoanzeigen verwendet und sie mit Amazon-Produkten verbindet. Auf diese Weise kannst du deine Marke und deine Produkte einem breiteren Publikum zeigen.
 
Darüber hinaus kannst du mit den sophistizierten Targeting-Tools von Facebook deine Produkte den richtigen Menschen zeigen. Es ist nicht nur wichtig, deine Produkte zu verkaufen, sondern auch langfristige Kunden und Markenanwälte zu gewinnen. Mit Facebook Video Ads kannst du mehr Wert erzielen und ein stärkeres Marketing aufbauen.
 

Externe Traffic-Quellen wie Facebook Ads steigern dein organisches Ranking bei Amazon und ermöglichen es dir, eine E-Mail-Liste zu erstellen, mit der du in Zukunft noch mehr Umsatz erzielen kannst. Facebook-Anzeigen sind normalerweise eine der wichtigsten Möglichkeiten, um externen Traffic für Amazon-Produkte zu erhalten, und sie können dein Unternehmen grundlegend verändern.
 
Sicher, es braucht Zeit, um alles zu erlernen, aber durch die Steuerung von Facebook- und Amazon-Anzeigen kannst du mehr Kontrolle über dein gesamtes Unternehmen haben. Durch das Erlernen und Verwenden von Facebook-Videoanzeigen erweiterst du deine Marketingstrategie und steigerst dein Geschäft und Umsatz. Du enthältst zusätzliche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Kunden und potenziellen Kunden und kannst dich von deiner Konkurrenz abheben.

#1 Warum Facebook Ads?

Facebook-Anzeigen oder speziell Facebook Videoanzeigen sind eine großartige Möglichkeit für Verkäufer, ein breiteres Publikum zu erreichen, Verbindungen zu ihren Kunden herzustellen und ihre Leistung zu steigern. Die beiden Hauptgründe, warum du Facebook Videoanzeigen verwenden solltest, sind:
 
Riesige Benutzerdatenbank
 
Facebook ist wie ein riesiger Pool von Nutzern. Jeden Monat sind mehr als 2 Milliarden Nutzer auf Facebook aktiv. Über die Facebook Ads Manager-Plattform kannst du deine Anzeigen steuern und diese auf Facebook, Instagram und Messenger schalten.
 
Video Ads
 
Leistungsstarkes Targeting
 
Obwohl es einige Kontroversen gibt und Facebook aufgrund vieler Daten über Benutzer einige Probleme mit dem US-Senat hatte, ist es nicht zu leugnen, dass Facebook die größte Datenmenge über seine Nutzer hat. Diese sind sehr nützlich für Verkäufer, die damit hoch entwickelte Zielgruppen aufbauen können. Auf diese Weise kannst du als Werbetreibender deine Anzeigen den Menschen zeigen, die wirklich an deinem Produkt interessiert sind.
 
Du kannst auch Facebook Anzeigen verwenden, um Konkurrenten in Keyword-Rankings bei Amazon zu überholen. Wie? Der Hauptschlüssel für den Anstieg in der Rangliste ist die Verkaufsgeschwindigkeit und die Conversion-Rate. Indem du auf einen großen Pool idealer Interessenten auf Facebook zugreifst und diese zum Kauf bei Amazon veranlasst, kannst du deine Verkaufsgeschwindigkeit und Conversion-Raten erhöhen, um in der Rangliste aufzusteigen.
 
 Video Ads
 
Viele Menschen zögern immer noch, Facebook-Videoanzeigen zu verwenden und Facebook mit Amazon zu verbinden. Man braucht Zeit, um alles zu erlernen. Kampagnentyp, Zielgruppe, Anzeigenmotiv, Kopie, Platzierungen usw. machen es etwas komplexer. In den nächsten Abschnitten wirst du mit den grundlegenden Merkmalen von Facebook Anzeigen vertraut gemacht, wie du sie verwenden und was du vermeiden sollst, um das Beste aus ihnen für deine Amazon-Produkte herauszuholen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Die größten Fehler, die Amazon-Verkäufer mit Facebook-Anzeigen machen

Fehler #1: Schlechte Auflistungen
 
Du möchtest dein Geld wahrscheinlich nicht verschwenden, sondern das Beste daraus machen, wenn du in Facebook Anzeigen investierst. Eine schlechte Amazon-Auflistung könnte der Hauptgrund dafür sein, dass deine Facebook- und Amazon-Anzeigen nicht das erreichen, was du erwartet hast. Wenn du jedoch erwartest, dass du bei Facebook-Anzeigen einen sofortigen Profit siehst (bei der deine Gewinnspanne höher ist als deine Werbekosten, ACOS ist), liegst du falsch.
 
Im Gegensatz zu Anzeigen für gesponserte Produkte steigern Facebook-Videoanzeigen die Verkaufsgeschwindigkeit und die Conversion-Rate, was zu höheren Rankings führt und dir somit mehr organischen Traffic und Umsatz von Amazon bringt. Wenn deine Auflistungen jedoch nicht für die Amazon-Suchmaschine optimiert sind, geht deine Investition verloren und du bekommst kein Ranking-Boost.
 
Fehler #2: Den Verkehr direkt zu Amazon lenken
 
Wenn du eine Marketingbotschaft erstellen möchtest, ist es wichtig, dass du diese entsprechend der aktuellen Kaufposition auf den Käufer zuschneidest. Wenn du darüber nachdenkst, ist jemand, der auf Facebook scrollt, weiter vom Kauf entfernt als jemand, der ein bestimmtes Produkt auf Amazon sucht. Der Facebook-Nutzer sieht eine Anzeige für ein Produkt, das er vielleicht nie gesehen hat. Daher kauft ein Amazon-Kunde eher ein Produkt und konvertiert zu einem Käufer als ein Facebook-Nutzer.
 
Wenn du also den Verkehr direkt von Facebook auf Amazon lenken willst, können deine Conversion-Rates sinken. Dies wirkt sich negativ auf deine Platzierungen auf Amazon aus. Facebook-Videoanzeigen funktionieren also anders. Wenn du das Beste aus ihnen machen möchtest, musst du mehr in die Zukunft sehen. Bei Facebook Anzeigen musst du zukünftige Kontaktpunkte aktivieren. Das heißt, wenn jemand dein Produkt nicht sofort kauft, möchtest du versuchen, ihn in Zukunft zum Kunden zu machen und nicht den Kontakt zu ihm zu verlieren.
 
Retargeting, E-Mail-Marketing und Messenger-Marketing sind verschiedene Optionen für zukünftige Kontaktpunkte. Mithilfe von Facebook-Videoanzeigen kannst du eine größere Datenbank möglicher Kunden erstellen und das breitere Publikum auf deine Marke und dein Produkt aufmerksam machen. Die Verwendung einer Zielseite ist eine gute Wahl.
 
Fehler #3: Schlechte Split-Tests
 
Der dritte große Fehler besteht darin, dass Verkäufer schlechte oder nicht vorhandene Split-Tests für ihre Kampagnen verwenden. Eines der wichtigsten Dinge beim Schalten von Anzeigen ist das Testen und Optimieren. Es kommt nicht oft vor, dass du beim ersten Mal alles zu 100% richtig machst. Es sind einige Split-Tests (auch als A-B-Tests bekannt) erforderlich, um herauszufinden, welches Rezept am besten funktioniert. Viele Leute versuchen, mehrere Variablen im selben Test zu testen. Aus diesem Grund können sie nicht feststellen, was zu einer Leistungsänderung geführt hat. Ein Split-Test oder A-B-Test muss EINE Variable testen.
 
 Video Ads
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Wie machst du das Beste aus deinen Facebook-Anzeigen für Amazon?

Nachdem wir über die drei häufigsten Fehler gesprochen haben, die du bei Amazon Facebook-Videoanzeigen vermeiden solltest, sehen wir uns an, wie du Facebook Ads am besten nutzen kannst.
 
Passe dein Angebot an dein Ziel an
 
Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Werbeaktionen für Amazon-Produkte auf Facebook. Rankings-Kampagnen und Überprüfungskampagnen.
 
Ranking
 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dein Ranking zu verbessern. Eine der einfachsten ist es, einen Rabatt zu gewähren. Mit einem Rabattangebot von 7 bis 10 Tagen kannst du neue Produkte auf den Markt bringen oder bestehende Produkte verbessern. Laut Daten erzielen Rabatte von 70-80% die höchsten Conversions und steigern dennoch dein Ranking. Auf diese Weise enthältst du mehr organischen Verkehr durch Amazon-Suchen. Trotzdem benötigst du gute Auflistungen, um deinen organischen Verkehr zu konvertieren, damit du nicht in dem Ranking zurückfällst. Je höher das Ranking, desto mehr Menschen werden deine Produkte sehen und möglicherweise kaufen.
 
Bewertungen
 
Eine weitere Sache, die für dich als Verkäufer sehr wichtig ist, sind Bewertungen. Hoch rabattierte Verkäufe sind nicht berechtigt, verifizierte Kaufbewertungen abzugeben. Viele positive Bewertungen bringen dir mehr Salles und Facebook ist eine gute Quelle für Bewertungen.
 
Split-Test, aber nicht zu viel
 
Die erfolgreichsten Werbekampagnen führen eine Reihe von Split-Tests durch. Gehe aber nicht nur nach deinem Bauch Gefühl. Befolge die Daten, um das beste Anzeigenmotiv, die beste Kopie und die beste Zielgruppe zu ermitteln. Um einen Split-Test ordnungsgemäß durchzuführen, musst du eine einzelne Variable isolieren. Wenn du zwei verschiedene Zielgruppen testen möchtest, erstelle zwei Anzeigensätze mit unterschiedlichen Zielgruppen. Jeder Anzeigensatz enthält identische Kopien der Anzeigen (Motiv und Kopie), die du anzeigst.
 
Wenn du verschiedene Anzeigenmotive und/oder Kopien testen möchtest, musst du jede Variation demselben Anzeigensatz anzeigen. Auf diese Weise weißt du, dass der Unterschied in den Ergebnissen auf das Motiv oder die Kopie zurückzuführen ist, nicht auf die Zielgruppe. Es wird empfohlen, alle drei Elemente (Zielgruppe, Motiv und Kopie) zu testen. Du möchtest jedoch nicht zu lange zu viele Anzeigen schalten. Wenn du mehrere Anzeigen schaltest, wird der soziale Beweis (wie Likes, Kommentare, Freigaben) auf alle verteilt. Mit einer erfolgreichen Anzeige, die getestet wurde und sich als Erfolg herausstellt, wird der gesamte soziale Beweis konzentriert, sodass deine Anzeige für weniger Geld mehreren Menschen gezeigt wird.
 
Also, Facebook Anzeigen sind eine großartige Möglichkeit, deine Marketingmöglichkeiten für Amazon-Produkte zu verbessern. Die meisten Verkäufer sind auf den Datenverkehr innerhalb von Amazon beschränkt und haben keine Möglichkeit, Kunden zu binden, neu auszurichten und direkt mit ihnen zu kommunizieren. Mit Facebook kannst du ein viel breiteres Publikum erreichen, dein Ranking verbessern und mehr organischen Verkehr und Umsatz von Amazon erzielen. Dies passiert natürlich, wenn du alles richtig gemacht hast. Dies beinhaltet die richtige Werbefilmproduktion. Wenn du Hilfe benötigst, kannst du uns kontaktieren. Wir helfen dir dabei, eine professionelle Videoanzeige zu machen, die die Aufmerksamkeit der Facebook-Nutzer auf sich zieht. Wenn es richtig gemacht wird, können Marken eine Liste von E-Mail- oder Messenger-Abonnenten erstellen, um direkt mit Kunden zu kommunizieren, Bewertungen anzufordern und über Jahre hinweg Wiederholungskäufe zu generieren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Amazon Video Ad erstellen lassen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.