Amazon Video Ads 101: Alles was Verkäufer wissen müssen

 

Wir können wetten, dass die meisten ihrer Unternehmen, wenn es um Marketing geht, drei bis vier Plattformen in Betracht ziehen. Dies sind Facebook, Instagram und Twitter oder Pinterest. Was ist mit Amazon? Du hast es vielleicht nicht bemerkt, aber Amazon scheint die Welt des Marketings zu übernehmen. Wenn du dein Geld nicht auf Amazon ausgibst, gibt es weitere 2 Billionen Amazon-Verbraucher, die möglicherweise gerne dein Produkt kaufen. Ob es sich um elektronische Geräte, Küchenutensilien, Kleidung, Handtücher, Hundeschmuck usw. handelt, es ist schwierig, der Wahl und den niedrigen Preisen von Amazon zu widerstehen.
 
Amazon hat die Art des Shoppens in der Welt verändert. Wenn ein Kunde nirgendwo etwas finden kann, keine Zeit hat oder zu faul ist, in die Läden zu gehen und danach zu suchen, hat Amazon mit Sicherheit das, was der Kunde braucht. "Google hat Suchdaten und Facebook kennt die Interessen, aber Amazon hat echte Macht, weil es weiß, was die Leute kaufen und wie sie es tun", sagt Shareen Pathak in Digiday. Daher ist Amazon der richtige Ort, wenn du auf einem der größten E-Commerce-Märkte gesehen werden möchtest.

Amazon

Während Google und Facebook nur aufgrund der Kaufabsichten tätigen, verfügt Amazon über eine Vielzahl von Kaufdaten für Verbraucher aus erster Hand. Mit denen kann das Anzeigenziel während des gesamten Kaufprozesses verbessert werden. Wenn du gerade erst mit der Amazon-Werbeplattg>form anfängst, werfe einen Blick auf die Infos, die wir aufgeschrieben haben, und starte deine ultimative Amazon-Verkaufsreise.

#1 Warum sollte ich auf Amazon werben?

Hast du einen oder mehrere Produkte die du verkaufen möchtest? Wenn ja, solltest du auf Amazon werben. Amazon ist vielleicht der größte Online-Marktplatz für alle Arten von Produkten und wird somit die Aufmerksamkeit von mehreren Millionen Menschen auf dein Produkt lenken.
 
Wenn du dir nicht sicher bist und nicht sofort viel investieren möchtest, fang klein an. Wähle das Produkt, das sich am meisten verkauft. Wenn du beispielsweise ein Geschäft für Bergsteigerausrüstung hast, wähle die meistverkauften Bergsteigerschuhe aus und werbe sie bei Amazon. Wenn du feststellst, dass der Verkauf gut läuft, füge deiner Kampagne weitere Produkte hinzu.
 
Auch die Verkaufsgeschichte ist ein sehr starker Faktor für Amazon. Wenn sich das Produkt gut verkauft und viele Leute es sich ansehen, wird es von Amazon automatisch ganz oben auf die Produktliste gesetzt, wodurch es noch sichtbarer wird. Es ist also nicht nur möglich, deinen Produktumsatz durch Investitionen in Amazon-Anzeigen zu steigern, sondern auch das organische Ranking deiner Produkte zu verbessern. Ist das nicht toll?
 
Eine der neuen und schnell wachsenden Formen des Marketings ist auch das Video. Es gibt jeden Tag immer mehr Videos im Internet, und in einigen Jahren wird das Internet hauptsächlich aus Videoinhalten bestehen. Viele Unternehmen erkennen dies und ihr Marketing basiert größtenteils auf Video Ads. Unternehmen, die sich für diese Art des Marketings entscheiden, haben nachweislich ein schnelles ROI-Wachstum für ihre Investitionen in die Videoproduktion verzeichnet. Amazon ist also der perfekte Ort für dich, um dein Marketing in Form von Video Ads zu starten.
 
Du hast nicht nur Zugriff auf eine der leistungsstärksten Verbraucherdaten der Welt, sondern kannst auch über die DSP-Plattform von Amazon Aufmerksamkeit bekommen und deine Daten überwachen. Mit Amazon Video Ads kannst du Kunden langfristig auf deine Marke aufmerksam machen und kurzfristig Produkte verkaufen. Oft erreichst du ein wenig von beidem, unabhängig von deinem Fokus.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Arten von Video Ads auf Amazon?

Werbefilme haben sich von einem Teil des gesamten digitalen Marketings zu einer entscheidenden Rolle bei der Kundenbindung entwickelt. Laut HubSpot-Untersuchungen möchten mehr als 50 % der Verbraucher Videos von Marken und Produkten sehen. Das heißt mehr als jede andere Art von Inhalten. Studien zu Amazon und eBay zeigen, dass mehr als 35 % der Kunden ein Produkt eher kaufen, wenn sie sich ein Video davon ansehen. Amazon Statistik
 
Werfen wir einen Blick darauf, welche Arten von Videoanzeigen wir bei Amazon finden können.

OTT Video Ads

OTT (Over-the-Top) Videos werden entweder vor, während oder nach einem Videobeitrag reproduziert. In einigen Fällen können diese nicht übersprungen werden, sodass sich die Verbraucher die gesamte Anzeige ansehen müssen. Diese Arten von Ads können auf mehreren Plattformen gezeigt werden (Amazon, Fire TV, IMDb und anderswo im Internet). Man kann sie sich auf dem Desktop, Handy und Tablet ansehen.

Out-Stream Video Ads

Out-Stream Video Ads können wie OTT auch auf mehreren Plattformen auf und außerhalb von Amazon gesehen werden. Es handelt sich jedoch um eigenständige Videos, die erst dann abgespielt werden, wenn sie angezeigt werden. Diese Arten von Ads erscheinen an speziell zugewiesenen Stellen auf Webseiten. Je nach Site gibt es verschiedene Formate. Es gibt Video-In-Banner, Interstitial-Video, In-Feed-Video, In-Artikel-Video. Diese Anzeigen können auch auf Desktop, Handy und Tablet gespielt werden. Unten ein Beispiel für ein Amazon Video-In-Banner.

Amazon Screenshot
 

Sponsored Brands Video

SBVs sind die neueste Erfindung von Amazon Advertising. Sie haben ein paar Dinge mit Amazon Video Ads gemeinsam. Beide Arten von Videos werden automatisch abgespielt und sind ohne Ton, bis die Person den Ton einschaltet. Für beide Arten von Videos empfiehlt Amazon eine Dauer von 15 bis 30 Sekunden. SBV benötigt keine Anträge und Zulassungen, es ist lediglich erforderlich, dass die Marke registriert ist.
 
Es eignet sich auch für kleinere Unternehmen mit kleineren Budgets. SBV Ads werden in den Suchergebnissen und auf Produktdetailseiten sowohl in der App als auch im Browser angezeigt. Da es spezifisch für Amazon ist, kann es auch eine bessere Conversion-Rate aufweisen. Dies liegt daran, dass SBV von Natur aus Kunden mit Kaufabsicht anspricht. Während Amazon Video Ads auch Zuschauer, die nicht am Produkt interessiert sind beim scrollen auf Amazon unterbrechen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Amazon Video Ads

Amazon Screenshot
 

So wie Google Pay-per-Click-Ads hat, hat Amazon ab 2018 eine eigene Amazon Advertising (AMS) Plattform wo du als Amazon Verkäufer deine Produkte auf Amazon werben kannst. AMS wächst rasant. Die Werbeeinnahmen von Amazon waren in 2020 mehr als 12,75 Milliarden, mit einem beeindruckenden Wachstum von 23 % seit 2019. Falls du und dein Team AMS noch nicht verwendet haben, ist es höchste Zeit, dass zu machen. Diese Plattform könnte bald zu einer der wichtigsten Marketingplattformen für viele Unternehmen sowie zu einer Alternative zu Facebook und Google werden.
 
AMS konzentriert sich auf Video Ads. Mit Video Ads kannst du Geschichten erzählen und emotionale Verbindungen zu Kunden herstellen. Du kannst dein ideales Publikum in Marken-sicheren Umgebungen erreichen und die Ergebnisse deiner Videokampagnen messen. Deine Ads werden nicht nur auf der Amazon-Einkaufsplattform gesehen, sondern können auch in anderen Amazon betriebenen Websites gesehen werden. Was genau hast du davon?
 
Markenbekanntheit: Platziere deine Brand Message in hochwertigen Inhalten auf Amazon-Websites wie IMDb, Geräten wie Fire TV und im Internet, und du wirst sehr bald Ergebnisse sehen.
 
Relevante Reichweite: Du kannst über herkömmliche Fernsehwerbung hinausgehen, um deine Brand Message an vielen Orten, mit relevanten Kunden zu teilen.
 
Passende Display-Anzeigen: Stelle Verbindungen zu Kunden her, indem du Videos mit deinen Display-Anzeigen koppelst, um deine Brand Message zu präsentieren oder deine Produkte und Dienstleistungen zu demonstrieren.
 
Um den Kunden den größtmöglichen Mehrwert bei der Integration von Video Ads zu bieten, stützt sich Amazon auf die international empfohlene Mindestsichtbarkeitsrate von 50/2 von MRC (Media Rating Council) und IAB (Interactive Advertising Bureau). Dies bedeutet, dass ein Video Ad nur dann automatisch wiedergegeben und als visueller Kontakt gezählt wird, wenn 50 % davon vom Betrachter mindestens zwei Sekunden hintereinander gesehen werden. Andernfalls wird die Anzeige automatisch angehalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Wie funktioniert es?

Amazon Video Ads sind so konzipiert, dass sie für Benutzer nicht lästig sind. Sie werden automatisch gestartet, wenn der Benutzer sie vollständig sieht. Sie sind ohne Ton, bis der Benutzer diesen selbst wiedergibt. Wenn das Video auf dem Bildschirm nicht vollständig sichtbar ist, wird es automatisch gestoppt. Amazon Video Ads verfügen außerdem über eine Reihe zusätzlicher Analysetools und die Möglichkeit, den Fortschritt der Kampagne zu verfolgen. Damit kannst du als Amazon Verkäufer deine Marketingstrategie nach Bedarf verbessern. Unten siehst du, wie ein Amazon Video Ad aussieht.
 
Du kannst auch Amazon Video Ads verwenden, wenn du kein Amazon Verkäufer bist. Länder, in denen Amazon Video Ads verfügbar sind, sind unten aufgeführt.
 
Amazon Screenshot
 
Amazon Video Ads kannst du in zwei Versionen erstellen. Dies hängt davon ab, wie viel du kreativ sein möchtest und kannst. Du hast die Möglichkeit, ein Vorlage/Template Layout oder ein benutzerdefiniertes/custom Layout zu erstellen.
 
Template Layout: Ein vorgefertigtes Layout, das dein Markenlogo, Titeltext und einen call-to-action Button enthält. Daneben befindet sich dein Video Ad. Diese Vorlage ist für Mobilgeräte und Desktops verfügbar.
 
Amazon Screenshot
 
Custom Layout: Es sieht fast gleich wie das vorherige Layout aus, aber hier kannst du dein gewünschtes Bild als Hintergrund hinzufügen.
 
Amazon Screenshot
 
Im Rahmen des Custom Layouts gibt es zwei zusätzliche Funktionen exklusiv für das Amazon Fire Tablet, die sich derzeit noch in der Beta-Phase befinden. Testkunden können ihr Video Ad als Wake-Screen-Anzeige über dem Amazon Fire Tablet platzieren. Dies ist eine Vollbildanzeige, die angezeigt wird, sobald der Bildschirm des Tablets eingeschaltet wird.
 
Die andere Funktion ist das Amazon Panel (Beta). Dies ist ein Thumbnail, der dem Benutzer einen Einblick in dein Produktportfolio gibt. Auf diese Weise können Interessenten mehr über deine Marke und deine Produkte erfahren, ohne zuvor auf eine andere Zielseite verwiesen zu werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Kampagne einrichten

Der einfachste Weg, um deine Video Ads auf die Amazon-Plattform zu bringen, besteht darin, sich bei Amazon DSP (Demand-Side Platform) anzumelden. Von hier aus kannst du alle technischen Dinge machen, die dir beim Aufbau deiner Kampagne helfen, zu entscheiden, wo und wann sie angezeigt werden soll, und den Erfolg und die Conversion-Rate im Laufe der Zeit messen.
 
Wenn du bereits über ein Amazon DSP-Konto verfügst, kannst du mit deiner neuen Video-Werbekampagne beginnen. Du kannst auch mit einem Werbeberater von Amazon sprechen, um Hilfe mit der Amazon Hightech-Plattform zu bekommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Wie wird das Ad angezeigt?

Was ist mit dem Format?

Amazon hat dies in seine Videomarketing Software integriert, was für Unternehmen eine gute Nachricht ist. Du musst lediglich die folgenden Daten eingeben, und Amazon kümmert sich um die Präsentation der Videovorlage. Hier ist das direkte Format aus dem Video-Anzeigenführer von Amazon.

Das Logo:

  • Logo-Bild (JPG-, PNG- und GIF-Dateien akzeptiert)
  • Mindestbreite: 600 px
  • Mindesthöhe: 100 px
  • Maximale Dateigröße: 100 KB
  • Hinweis: Das Logo wird in 414 × 125-Handy-Anzeigen nicht verwendet

Das Ad:

  • Größe: 1920 x 1080 Pixel
  • Bildrate: 15 Bilder pro Sekunde (oder höher)
  • Dateityp: MPEG-2, MPEG-4, H.264
  • Dateigröße: 500 MB oder weniger
  • Dauer: Bis zu 3 Minuten, jedoch maximal 15 Sekunden ist empfohlen (maximal 15 Sekunden bei Fire Tablet-Anzeigen)
  • Überschrift: Bis zu 50 Zeichen Text, die deine Kampagnennachrichten beschreiben
  • Unterstützte Call-to-Action-Optionen: "Jetzt kaufen", "Weitere Informationen", "Details anzeigen", "Jetzt vorbestellen", "Tickets kaufen", "Jetzt mieten", "Jetzt mieten oder kaufen".
Amazon Screenshot
 

Verfügbar in den folgenden Placements:

  • Startseite - Desktop - 300 x 250
  • Startseite - Smartphones - 300 x 250
  • Startseite - Tablet Shopping App - 300 x 250
  • Detailseite - Smartphones - 414 x 125
  • Detailseite - Desktop - 970 x 250
  • Fire Tablet (Beta) (verfügbar in den USA, Großbritannien, DE) (erfordert benutzerdefinierten Hintergrund)

Du kannst also optional dein Logo hinzufügen (ideal für die Markenbekanntheit) und deinen Call-to-Action-Button mit den Keywords anpassen, die zu deinem Unternehmen passen. In der Zwischenzeit kannst du eine Überschrift mit bis zu 50 Zeichen erstellen, die kurz beschreibt, was dein Video Ad den Verbrauchern zeigt.
 
Es gibt zwei Hauptorte, an denen du deine Video Ads mit Amazon teilen kannst. Das sind "In-Stream" und "Out-Stream". Der Hauptvorteil von In-Stream Video Ads besteht darin, dass sie wahrscheinlich auf dem großen Bildschirm angezeigt werden - auf dem Fernseher und nicht nur auf Smartphones und Tablets. Der Vorteil von Out-Stream-Videos besteht darin, dass sie unabhängig davon angezeigt werden, ob sich Verbraucher für das Ansehen von Video Ads entschieden haben. Daher ist deine Reichweite größer, obwohl du möglicherweise feststellst, dass dein Engagement geringer ist.
 
Es ist gut zu wissen, dass Amazon nicht nur aus Prime und dem Amazon Marketplace besteht. Es besitzt auch IMDb und mehrere verbundenen Websites und Plattformen sowie Geräte wie Fire TV und einige andere Hotspots im Internet. Dein Video Ad kann auch über diese Kanäle gesehen werden.

Amazon Screenshot
 

Amazon verfügt über eine fantastische Ressource von Fallstudien, in der die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet sind, mit denen Videowerbung verwendet wurde, um Markenprofile zu verbessern und ihnen zu helfen, mehr Produkte online zu verkaufen. Dies ist ein super Ort, wenn du Schwierigkeiten hast, zu entscheiden, wo deine Videowerbung gesehen werden soll.
 
Diese Art von Spezifikationen sind für dich nicht wichtig, wenn du die Video Ads nicht selber machst. Aber sie sind für deine Ersteller digitaler Inhalte sowie deine Produzenten und Redakteure von wesentlicher Bedeutung. Wenn du deine Marketingvideos mithilfe einer Videomarketing Agentur erstellst, musst du dich nicht um die Spezifikationen kümmern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Ein erfolgreiches Amazon Video Ad

Nun, das ist eine knifflige Frage, aber hier ist die Formel:

  1. Erstelle ein Video Ad, die die Sprache der Zielgruppe spricht. Sei zielgerichtet! Erstelle die Anzeige nicht für alle!
  2. Erstelle eine gute Zielseite, die mit den Anzeigen verknüpft ist. Testen und optimieren!
  3. Verwende die Zielgruppenansprache (In-Markt und Lifestyle, nicht nur Demografie). Lerne aus den Ergebnissen und optimiere dein Targeting ständig.
  4. Teste verschiedene Anzeigenformate und optimiere, wo deine Anzeigen erscheinen.
Hier ein paar erfolgreiche Werbefilmproduktionen. von Sommer&Co.
 

 

Aufmerksamkeit erregen: Du möchtest in den ersten fünf Sekunden das Auge deines Verbrauchers auf dich ziehen, also mach es kurz.
 
Viewer-Investition. Deine Videoanzeige sollte eine Art Erzählung enthalten, auch wenn es sich um eine einfache handelt. Du musst deine Betrachter ermutigen, bis zum Ende zu schauen.
 
Aufruf zum Handeln. Unabhängig von der Form oder Größe deiner Kampagne musst du nach deiner Videoanzeige einen eindeutigen Aufruf zum Handeln geben. Das ist der nächste Schritt für eine Kunden und ohne diesen, wird deine Videoanzeige verschwendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Preis

Ein registriertes Unternehmenskonto bei Amazon ist Voraussetzung, um das Werbeangebot nutzen zu können. Die Abrechnungsbasis ist normalerweise der Kosten-Permille-Satz, kurz CPM. Dies gibt an, wie viel Werbebudget du ausgeben müsst, damit 1.000 Nutzer deine Videowerbung bei Amazon sehen können.
 
Amazon hat noch keine detaillierte Preisliste für das neue Videoangebot veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass im Rahmen einer persönlichen Beratung ein individueller Kostenvoranschlag erstellt wird.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Vorteile

Amazon bietet eine der vielfältigsten Zielgruppensammlungen für Verbraucher. In-Markt, Kontext, Lifestyle und sogar Retargeting sind alle Zielgruppen, die verwendet werden können. Darüber hinaus kannst du über 40 Millionen aktive Zuschauer pro Monat erreichen, indem du Videoanzeigen mit Amazon-Werbung machst.
 
Diese Anzeigen können bei Amazon oder außerhalb von Amazon im Internet, in Apps von Drittanbietern und in IMDb geschaltet werden. Du hast auch Zugriff auf Tools, mit denen du die Wirkung dieser Anzeigen messen kannst und du kannst auch Bekanntheit für deine Marke schaffen, indem du Verbraucher mit Kaufabsicht erreichst (wenn du die Videoanzeigen bei Amazon schaltest.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Warum sind Video Ads die Zukunft?

In Videoanzeigen werden zwei Dinge zusammengeführt, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zu ziehen: Bewegung und Ton. Beide spielen eine wichtige Rolle bei der Vermittlung einer effizienten Botschaft und führen so zu einem besseren Engagement. Videoanzeigen haben ein höheres Engagement. Während Bild- oder Textanzeigen auf der Kopie, Zeichensetzung und visuellen Hinweisen beruhen, um den gewünschten Ton zu vermitteln, verwenden Videoanzeigen Bewegung und Ton, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen. Das Anzeigenformat ist effizienter bei der Übermittlung deiner Erzählung an die Zielgruppe mit einer maßgeschneiderten Nachricht, die für sie leicht zu sehen ist.
 
Videoanzeigen, die das Interesse der Nutzer wecken und einen überzeugenden abschließenden Aufruf zum Handeln liefern, werden mit Sicherheit Erfolg haben, wenn sie das Interesse des Publikums wecken. Untersuchungen haben ergeben, dass sich der durchschnittliche Benutzer 95% einer Nachricht beim Ansehen merkt, verglichen mit 10% beim Lesen. Dies bedeutet, dass potenzielle Kunden sich deine Nachricht eher über eine Videoanzeige als über eine Bild- oder Textanzeige merken. Darüber hinaus erhöht die positive Erfahrung eines Nutzers mit einer Videoanzeige seine Kaufabsicht um 97% und die Markenassoziation um 139%.
 
Videoanzeigen sind prägnant, nachvollziehbar und haben eine Geschichte zu erzählen. Sie bieten Marken eine großartige Möglichkeit, sich auszudrücken und vielen Menschen sie für verteilenswert zu halten. Auch die Klickrate von Videoanzeigen ist höher als bei anderen. Laut einer Studie ist die durchschnittliche Klickrate von Videoanzeigen in mobilen Apps 7,5-mal höher als bei Display-Anzeigen. Obwohl die Erstellung von Videoanzeigen zeitaufwändiger und teurer ist, kannst du mit ihrer Fähigkeit, deine Geschichte effektiv erzählen, mehr potenzielle Kunden gewinnen und mehr Anzeigenklicks erzielen.
 
Um dir den Einstieg in die Werbung bei Amazon zu erleichtern, und dir bei deiner Amazon Werbefilmproduktion oder allen Arten von Anzeigen Hilfe zu holen, kannst du dich bei uns melden. Wir machen Videoproduktion, Erklärvideos, Imagefilme, Produktvideos, Recruitingfilme, Social Media-Videos, Contentfilme und alles andere an Bewegtbild, was dein Geschäft vorantreiben kann. Weitere interessante Artikel zum Thema Amazon Video Ads findest Du hier Das ultimative Amazon Video Ad: Der Schlüssel zum Erfolg! oder Amazon OTT-Videos oder Amazon-Produkte mit Facebook Ads. Viel Spaß beim Lesen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Amazon Video Ad erstellen lassen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.