Warum Emotionen in Deinem Brand Video verwenden?

 

Brand Videos
 
Die Zuschauer haben ein nahezu unendliches Angebot an Online-Videounterhaltung – von Clips mit süßen Kätzchen bis hin zu politischen Kommentatoren -und es gibt keine Anzeichen dafür, dass diese in absehbarer Zeit versiegen werden. Tatsächlich werden laut Statista jede Minute über 500 Stunden an Videoinhalten auf YouTube hochgeladen. Diese Zahl beinhaltet nicht einmal andere Plattformen wie Netflix, Facebook und TikTok.(1)

 
Bei so viel Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Zuschauer suchen Unternehmen nach besseren Möglichkeiten, für die Imagefilm Produktion, die die Leute sehen und teilen möchten. Aber wie?
 
Brand Videos
 
Laut Wissenschaft besteht die Antwort darin, Imagefilme zu erstellen, die eine emotionale Reaktion auslösen. Dies bestätigte eine Untersuchung zu viraler Werbung, die von Karen Nelson-Field am Institut für Marketingwissenschaft Ehrenberg-Bass durchgeführt wurde.
 
Brand Videos, die bei den Zuschauern starke Emotionen hervorrufen – ob positiv oder negativ – werden doppelt so häufig geteilt wie solche, die eine schwache emotionale Reaktion hervorrufen. (2)
 
Emotionales Marketing bezieht sich auf Marketing- und Werbemaßnahmen, die bewusst starke Botschaften vermitteln, die menschliche Emotionen nutzen, um eine persönliche Verbindung zum Publikum herzustellen. Es sorgt dafür, dass Kunden Deine Marke bemerken, sich daran erinnern und kaufen. Um so effektiv wie möglich zu sein, versucht emotionales Marketing, eine Emotion wie Glück und Traurigkeit zu wecken, um eine Reaktion von den Zuschauern zu erhalten.

Sommer&Co - Deine beste Brand Video Agentur

Unsere Video Agentur kann erstaunliche Brand Videos erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

 
Ein effektiver Einsatz von Emotionen in Brand Videos kann zu einer Steigerung von Social Shares und Verkäufen des beworbenen Produkts oder Brands führen. Es kann auch die Kundenbindung fördern, da das Publikum Dein Brand Video als zuordenbar empfindet.
 
Darüber hinaus kam ein Bericht zu dem Schluss, dass Kunden, die emotional mit Marken verbunden sind, einen um 306 % höheren Lifetime Value haben als Kunden, die nur zufrieden sind. Darüber hinaus bewerten emotional verbundene Verbraucher Marken höher als zufriedene Verbraucher. (3)
 
Das bedeutet, dass Du als Unternehmen eine Imagefilme Produktion möchtest, die Menschen intensive, aber positive Emotionen vermitteln.
 
Das ist keine leichte Aufgabe. Brand Videos, die ein bestimmtes Produkt verkaufen, rufen selten diese Art von Reaktionen hervor – nur wenige Menschen bekommen Tränen in den Augen über Frühstücksflocken oder eine besonders glatte Rasur. Aber Imagefilme können starke Gefühle hervorrufen, sei es durch das Erzählen einer Geschichte mit überzeugenden Charakteren oder das Anzapfen von Nostalgie. Und das kennen wir sehr gut bei Sommer&Co.
 
Um echte Emotionen hervorzurufen und Markenaffinität aufzubauen, erstellen wir von der Imagefilm Agentur Sommer&Co Brand Videos, die zu Deiner Unternehmenskultur und Deinen Werten passen. Auf diese Weise erhältst Du das Beste aus beiden Welten – Du sprichst Menschen mit großartigen Inhalten an und stärkst, wer Du als Marke und Unternehmen bist. (4)
 

 
Siehe Dir diese herausragenden Beispiele für Brand Videos an, die starke positive Emotionen geweckt und einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern hinterlassen haben, um sich für Deine eigenen Inhalte inspirieren zu lassen.
 

#1 Google: Kehre zu dem zurück, was Du liebst


 
Hebe die Hand, wenn Du Dich an das Leben vor der Pandemie erinnern kannst – oder wenn Du Dir vorstellen kannst, wie es sich anfühlt, wieder so zu werden, wie es vorher war. Und wie kommen wir eigentlich dorthin? Diese Fragen beschäftigen in letzter Zeit viele Menschen. Google hat sich genau auf den aktuellen Moment eingestellt und mit seinem neusten viralen Video „Get back to what you love“ eine seiner bewährten Strategien angewendet.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Men+Care von Dove


 
Als Teil der erfolgreichen Men+Care-Kampagne von Dove hat dieses Video über sechs Millionen Aufrufe auf YouTube angehäuft und eine sehr positive Resonanz für seinen herzerwärmenden Versuch erhalten, sozial konstruierte Vorstellungen von Männlichkeit zu durchbrechen, in die die meisten Männerprodukte eingetaucht sind .
 
Das Video zeigt verschiedene Männer, die sich um ihre Kinder kümmern, Haare bürsten, ihnen das Schwimmen beibringen und sie sogar davor bewahren, vom Klettergerüst zu fallen. Dann erscheinen zwei starke Sätze „Was macht einen Mann stärker?
 
Zeigen, dass er sich kümmert“, gefolgt von einer Produktplatzierung mit der Aufschrift „Dove Men+Care, Fürsorge macht einen Mann stark.“ Dove schafft es, das Produkt auf subtile Weise als Kompliment an die emotionale Geschichte der Überwindung der Zwänge der gesellschaftlichen Männlichkeitsideologien und als engagierter Vater zu bewerben.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Libify Notrufsystem


 
Ein Brand Video und Produktvideo für Libify, das Gefühle weckt, von Traurigkeit über Glück bis hin zu sentimentalen Gefühlen. Ein Paradebeispiel dafür, wie effektiv emotionale Verbindungen sein können. Die Geschichte des Brand Videos dreht sich um die Bindung, die ein Vater mit seinen Kindern und ein Mann mit seiner Frau hat. Es geht darum, sich um Deine Familie zu kümmern, und es kann sich definitiv jeder damit identifizieren. Jeder möchte seine Familie beschützen, insbesondere seine alten Eltern, und Libify bietet dafür eine einfache Lösung.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Alibaba: Euphorie teilen


 
Die Werbekampagne des chinesischen E-Commerce-Riesen für die Olympischen Winterspiele 2018 war „The Greatness of Small“ gewidmet.
 
In diesem zweiminütigen Brand Video wird ein junger kenianischer Junge vom Eishockey fasziniert, nachdem er es im Fernsehen gesehen hat. Seine olympischen Träume werden jedoch schnell verworfen, denn „wir spielen in Afrika kein Eishockey“. Doch der Junge und seine Freunde geben nicht auf, ziehen Inline-Skates an und üben jahrelang. Am Ende des Brand Videos kommen sie bereit, bei den Olympischen Winterspielen zu spielen.
 
Der Imagefilm ist eine romantisierte Version der wahren Geschichte der Kenya Ice Lions, der ersten Eishockeymannschaft des Landes. Das Team erregte 2018 Medienaufmerksamkeit, nachdem es von Tim Hortons zum Spielen nach Toronto eingeladen worden war — davor hatten sie niemanden, gegen den sie antreten konnten.
 
Das Video von Alibaba verhalf den Ice Lions zu weiterer Medienaufmerksamkeit. Das Unternehmen flog sogar Mitglieder des Teams zu den Olympischen Spielen 2018 in PyeongChang. Bei der ganzen Geschichte bekommt man Gänsehaut.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Wie Emotionen in Brand Videos Menschen zum Handeln bewegen?

Brand Videos
 
Freude lässt uns teilen: Soziale Medien sind ein großartiger Ort, um Deine Brand Videos zu veröffentlichen, wenn Du mehr Aufmerksamkeit erhalten möchtest. Internetnutzer sind auf diesen Plattformen ziemlich aktiv, und wenn sie ein emotionales Brand Video sehen, teilen sie es wahrscheinlich mit ihrer Familie und ihren Freunden.
 
Tatsächlich zeigen Studien, dass sich positive Inhalte in den sozialen Medien wie ein Feuer verbreiten. Die Leute wollen jeden Inhalt teilen, der sie zum Lächeln bringt! (5)
 
Traurigkeit verbindet uns: Brand Videos können beim Betrachter starke Emotionen hervorrufen. Eines dieser Gefühle ist Traurigkeit. Wenn wir uns ein Video ansehen, das sich auf die traurige, aber inspirierende Geschichte einer Person konzentriert, verspüren wir das Bedürfnis, anderen zu helfen. Wir sind motiviert zu handeln und etwas zu tun, das das Leben eines Menschen positiv beeinflussen kann.
 
Überraschung und Angst führen dazu, dass wir uns dem zuwenden, womit wir vertraut sind: Selten entscheiden sich Werbetreibende dafür, Angst in ihren Brand Videos einzusetzen. Sie glauben, dass diese ein falsches Bild der Marke zeichnen oder Verbraucher dazu bringen könnte, negative Gefühle damit zu verbinden. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Eine Studie hat gezeigt, dass Angst Kunden dazu bringen kann, Deine Marke zu lieben. Vermarkter sollten ihre Marken als etwas anbieten, an dem sich Kunden festhalten können, wenn etwas Schlimmes passiert. (6)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 10 Regeln des emotionalen Brandings

Brand Videos
 
Gobés Brand Video Regeln konzentrieren sich auf die Transformation von Ideen, die mit der traditionellen Marketing-Denkweise verbunden sind, in Konzepte, die auf emotionales Marketing ausgerichtet sind. Hier ist eine kurze Paraphrasierung aller 10: (7)
  • Keine Verbraucher, sondern individuelle Personen.
  • Keine Produkte, sondern Dinge, die unvergessliche Lebensereignisse hervorrufen.
  • Nicht nur ehrlich, sondern vertrauenswürdig. Die Leute erwarten von Marken, dass sie über Ehrlichkeit sprechen. Gehe noch einen Schritt weiter, indem Du Markenloyalität durch Sympathie und Vertrauen aufbaust.
  • Keine Qualität, sondern Präferenz. Gehe über den Fokus auf die Qualität Deines Produkts hinaus. Informiere Dich über die Vorlieben Deiner Zielgruppe, um sicherzustellen, dass Du die bevorzugte Marke bleibst, die die bevorzugten Produkte herstellt.
  • Nicht Bekanntheit, sondern Anspruch. Bekannt zu sein ist gut. Noch besser ist es, eine Marke zu sein, die ein gutes Gefühl und eine emotionale Bindung vermittelt.
  • Nicht Identität, sondern Persönlichkeit. Nur weil Deine Marke eine klare Identität hat, bedeutet das nicht, dass sie eine charismatische Persönlichkeit mit starken Werten hat.
  • Nicht Funktion, sondern Gefühle. Mache Deine Produkte zu mehr als einer praktischen Lösung für ein Bedürfnis. Gestalte sie so, dass sie ein emotionales Erlebnis verkörpern, das mit der Ästhetik in Einklang steht.
  • Nicht Allgegenwärtigkeit, sondern Präsenz. Überall zu sein ist nicht so effektiv wie eine starke Präsenz an Orten zu haben, an denen sich Deine Zielgruppe aufhält.
  • Nicht Kommunikation, sondern Dialog. Gebe Dein einseitiges Gespräch auf zugunsten eines interaktiven Dialogs mit Feedback, Barrierefreiheit und Social Proof.
  • Nicht Service, sondern Beziehungen. Verkaufe nicht nur Produkte. Verbinde Dich mit Deinem Publikum, um Loyalität aufzubauen, nimm ihre Vorschläge an und gebe ihnen das Gefühl, Teil Deiner Marke zu sein.
Brand Videos
 
Jetzt, da Du ein grundlegendes Verständnis für emotionales Branding hast und Dir seiner vielen Vorteile bewusst bist, ist es an der Zeit, es auf Größe auszuprobieren. Du musst nicht unbedingt mit der Überarbeitung Deiner gesamten Markenstrategie beginnen. Probiere es in kleinerem Maßstab mit ein oder zwei Brand Videos aus. Das Fazit ist, dass die Videoproduktion von Brand Videos mit emotionalen Erzählungen Dich mit dem Publikum verbinden und Deine Anzahl von Social-Media-Shares steigern wird.
 
Wenn Du bereit bist, kannst Du Dich gerne an uns wenden. Wir von Sommer&Co haben jahrelange Erfahrung in der Vermarktung von Videoproduktionen und Postproduktionsarbeiten.Wir hören uns Deine Vision für das Brand Video Deiner Marke an und stellen sicher, dass sie in jeder Phase der Videoproduktion umgesetzt wird.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Marketing Science - Viral Marketing
  2. Inc - Video Branding
  3. Ionos - Video Statistik
  4. Martech Series - Emotionale Verbindung
  5. NY Times - Marketing
  6. Rock Content - Video Branding
  7. Statista - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihren Imagefilm anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.