14+ Statistiken für Videomarketing 2022

 

Videomarketing
 
Video Content ist zu einer der beliebtesten Arten von Inhalten im Internet geworden. Menschen, Unternehmen, Organisationen – alle nutzen Videos, um zu lernen, sich weiterzubilden, zu werben und mehr. Das Video Content eröffnet Marken viele Möglichkeiten, Vertrauen bei Kunden aufzubauen, ihre Loyalität zu gewinnen, ihr Interesse an einem Unternehmen zu wecken, es bekannt zu machen, die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen usw.

 
In dieser kurzen Übersicht bieten wir Videomarketing Statistiken aus den maßgeblichsten Quellen wie Forbes, Cisco, Renderforest, Twitter, Facebook usw., damit Du Dir ein klareres Bild vom Stand des Videomarketings und den Vorteilen von Video Content für Dich und Deinen geschäftlichen Erfolg machen kannst. (1)

Sommer&Co - Deine beste Videoproduktion Agentur

Unsere Video Agentur kann erstaunliche Videos erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

Videomarketing
 
Wenn wir uns die Videomarketing Statistiken unten ansehen, wirst Du feststellen, dass Video Content ein Medium ist, das Du nicht ignorieren kannst, wenn Du online vermarkten möchtest. Du wirst Dich bald fragen, warum Du Videos nicht verwendest, um Deiner Video-Marketing-Strategie einen Schub zu geben.
 
Die meisten Menschen sind sich einig, dass Video Content geil ist. Unabhängig vom Thema oder Plattform tauchen Videos buchstäblich überall im Internet auf. Während man noch vor ein paar Jahren den Fernseher einschalten musste, um Nachrichtenvideos zu sehen, sind sie heute in der Smartphone-App oder auf Websites eines Nachrichtenunternehmens zu finden.
 
Bedenke Folgendes: Cisco schätzt, dass der Videoverkehr in diesem Jahr 82 % des IP-Verkehrs (Internet-Verkehr) ausmachen wird. (2) Wahnsinn, oder?
 
Du solltest so schnell wie möglich Dein eigenes Video machen oder sogar eine professionelle Video Agentur damit beauftragen, es für Dich zu produzieren. Sommer&Co ist eine davon, eine Video Agentur, die alle Deine Bedürfnisse erfüllen kann. Wir passen uns Dir an. Unsere Erfahrung, unser Know-how und unser professionelles Equipment machen das Beste aus Deiner Marke, Deinem Produkt, Deiner Dienstleistung oder jedem anderen Ziel, das Du mit Deinem Video erreichen möchtest.
 

 

#1 Werbetreibende werden 2022, 82 % mehr für Videos ausgeben

Während 17 % der Vermarkter, die immer noch kein Video verwenden, angeben, dass es zu teuer ist, werden diejenigen, die Video Content verwenden, nicht nur weitermachen, sondern im Jahr 2022 mehr als je zuvor in Video investieren. Kluge Vermarkter erkennen, dass der einzige Weg heute in jeder Branche ein Zeichen zu setzen, darin besteht, Video Content in ihre Marketingkampagnen zu integrieren. (3)
 

 
Natürlich gibt es viele Gründe für warum die Vermarkter so denken. Zum Beispiel, 85 % der Vermarkter sehen Videos als hocheffektives Mittel,(4) um online Aufmerksamkeit zu erregen. Zusätzliche Statistiken, die die gestiegenen Ausgaben für Videomarketing belegen, umfassen:
  • 80 % der Menschen bevorzugen Video Content gegenüber geschriebenem Text.
  • 60 % der Bevölkerung ziehen Online-Inhalte dem Fernsehen vor.
  • 87 % der Kunden wollen mehr Video Content von Marken.
  • 71 % der Werbetreibenden werden ihr Budget für Influencer-Marketing im Jahr 2022 erhöhen.(5)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 66% der B2C-Vermarkter werden in 2022 die Macht des Influencer-Videomarketings nutzen


 
Wir haben den Aufstieg des Influencer-Marketings gesehen und wie viel es leisten kann, und im Jahr 2022 wenden sich viele Vermarkter ihren Videobemühungen den Profis zu – den Influencern, die bereits die Aufmerksamkeit des Massenpublikums haben und das Potenzial haben, das Bestehen, die Botschaft und Vision einer Marke zu teilen.
 
Viele Marken werden jedoch einen Teil des Fokus verschieben, anstatt die beliebtesten Influencer online zu wählen, werden sich viele der 61 % der Vermarkter, die die Macht des Influencers nutzen, an Mikro-Influencer wenden. (6)
 
Wenn Du noch nicht davon überzeugt bist, dass Influencer-Marketing eine aufstrebende Gelegenheit ist, ziehe die folgenden Statistiken in Betracht, die das Influencer-Marketing und die Verwendung von Influencer-gesponserten Videos umgeben:
  • Die Influencer-Marketingbranche hat einen Wert von 13,8 Milliarden US-Dollar, steigend.
  • 75 % der Marken stellen bereits Budget für Influencer-Marketing bereit.
  • TikTok Influencer-Kampagnen stiegen im Jahr 2021 um 325 %.
  • 86 % der Vermarkter verwenden bereits Einkaufslinks in Influencer-Kampagnen, damit Verbraucher sofort von der Inspiration zum Kauf übergehen können.
  • 86 % der Frauen wenden sich für Kaufberatung an soziale Medien.
  • Influencer-Marketingkampagnen verdienen durchschnittlich 5,78 $ für jeden ausgegebenen Dollar. (7)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 85 % der Vermarkter halten Video Content für eine effektive Methode, um online Aufmerksamkeit zu erregen

Videomarketing
 
Ein Erklärvideo ist ein gutes Beispiel für diese Art von Aufmerksamkeit. Es tut, was es verspricht – es erklärt Dein Produkt oder Deine Dienstleistung, im Allgemeinen in 90 Sekunden oder weniger. Wenn Du sie gut machst, sind sie eine hervorragende Möglichkeit, potenzielle Kunden anzuziehen und ihnen zu zeigen, was Dein Unternehmen tut. (8)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Kunden behalten 95 % der in Videos enthaltenen Informationen

Warum ist das wichtig? Einfach ausgedrückt, Videos haben das Potenzial, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung unvergesslich zu machen. Diese Informationen bleiben in ihrem Gehirn haften, und selbst wenn sie nicht bereit sind, sofort etwas zu kaufen, werden sie wahrscheinlich später an Dich denken. Oder Kunden können sich über verschiedene Optionen informieren und im Gespräch mit dem Vertrieb eine bessere Vorstellung davon bekommen, was sie brauchen oder wollen. (9)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 60 % der Bevölkerung ziehen Video Content dem Fernsehen vor.

Videomarketing
 
Mit anderen Worten, das Fernsehen verliert seine Dominanz im Marketing. Während viele Menschen immer noch fernsehen, wenden sich viele mehr YouTube und anderen Unterhaltungsquellen zu. Hat jemand schon mal vom „Cutting the Cord“-Trend gehört? Die Leute haben es satt, so viel Geld für Kabel oder Satellit zu bezahlen, wenn es online so viel zu sehen gibt. Sie können die beliebten Reality-Shows heutzutage sogar auf YouTube finden. (10)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 50 % der Internetnutzer sehen sich Videos an, bevor sie etwas kaufen.

Videomarketing
 
Es wäre interessant festzustellen, dass dies zusätzlich zu den Verbrauchern gilt, die eine Werbung im Fernsehen sehen und sich entscheiden, etwas zu kaufen, da die fragliche Umfrage nur Internetnutzer nach ihren Gewohnheiten befragte. Bedenke: Du kannst einen Teil des gleichen Videomaterials für die Verbreitung im Fernsehen und im Internet verwenden. Das ist eine Win-Win-Situation, denn Du zahlst nur einmal für die Videoproduktion. (11)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 72 % Kunden sehen sich lieber ein Video an als Text zu lesen, um sich über Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Das bedeutet im Allgemeinen, dass die Kunden immer mehr videoorientiert werden. Mithilfe von Video Content können Kunden sehen, wie ein Produkt verwendet wird, oder sich Informationen über Deinen Service anhören, anstatt darüber zu lesen. Und wenn Dein potenzieller Kunde aus irgendeinem Grund Probleme beim Lesen hat, ist das Video eine Art von Inhalt, der zugänglich bleibt. (12)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 1 Million Videos werden pro Sekunde angesehen

Videomarketing
 
Das ist eine erstaunliche Menge an Video Content. Du solltest bedenken, dass, obwohl ein großer Teil dieser Inhalte TV-Shows oder Filme streamen wird, diese Zahl auch viel Videomarketing beinhaltet. Dienste wie Hulu enthalten viele Werbeanzeigen in ihrem Streaming. Darüber hinaus gibt es eine zunehmende Menge an gesponserten Inhalten und Anzeigen. Im Durchschnitt sehen sich heute schätzungsweise 49 % der Menschen jeden Tag mindestens fünf Videos an. (13)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Ein Video auf der Zielseite steigert die Conversions um mindestens 80 %


 
Das ist eine ziemlich unglaubliche Erfolgsquote. Allein durch das Platzieren eines Videos auf Deiner Zielseite verdoppelst Du Deine Konversionsrate fast. Angesichts der Tatsache, dass das die Videoproduktion heute nicht teuer sein muss, siehst Du eine ziemlich unglaubliche Rendite für Deine Investition. (14)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 88 % der Vermarkter sind mit ihrer Investitionsrendite aus Videos zufrieden

Zugegeben, der ROI von Video Content kann auf verschiedene Arten bewertet werden. Möglicherweise versuchst Du, einen neuen Kunden zu gewinnen, die Markenbekanntheit zu steigern oder bestehende Kunden zu halten. Aber unabhängig vom Ziel einer bestimmten Kampagne haben Marketingexperten mit überwältigender Mehrheit festgestellt, dass Videos ihr Geld wert sind. (15)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#11 Kunden zum Lachen zu bringen, erhöht die Kaufabsicht um 92 %

Videomarketing
 
Wie viele von uns haben in einem Geschäft gekauft, weil der Verkäufer oder Kundendienstmitarbeiter lustig oder charmant war? Ich vermute, die meisten von uns haben. Lachen gibt Deiner Marke die Möglichkeit, eine Beziehung zu potenziellen Kunden aufzubauen. Und jeder, der im Vertrieb gearbeitet hat, weiß, dass der Aufbau von Beziehungen eine der besten Möglichkeiten ist, Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Video ist keine Ausnahme. (16)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#12 90 % der Verbraucher sehen sich Video Content auf Mobilgeräten an

Videomarketing
 
Daten zeigen, dass etwa 90 % der Verbraucher ihre Mobilgeräte zum Ansehen von Video Content verwenden. Dies liegt wahrscheinlich an seiner Bequemlichkeit, da wir jederzeit auf unsere Telefone zugreifen können, um nach Inhalten zu suchen und diese zu konsumieren. Wenn Du weißt, dass so viele Menschen Videos auf kleineren Bildschirmen ansehen, ist es wichtig, Deine Videos entsprechend zu optimieren. (17)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#13 78 % der Marketingfachleute sagen, dass Videos dazu beigetragen haben, den Umsatz zu steigern

In einer Umfrage gaben 86% der Marketingexperten an, dass sie Videos als Marketinginstrument verwenden. 78 % dieser Vermarkter waren der Meinung, dass Videos den Umsatz ihres Unternehmens direkt gesteigert haben. 86 % gaben an, dass Videos dazu beigetragen haben, den Traffic auf ihrer Website zu steigern. Mehr Traffic und mehr Umsatz? Das ist immer ein Gewinn! (18)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#14 71 % der B2B-Vermarkter nutzen Videomarketing, während 66 % der B2C-Vermarkter dies tun

Videomarketing ist sowohl bei B2B- als auch bei B2C-Unternehmen beliebt, da es eine vorteilhafte Möglichkeit darstellt, Zielgruppen aller Demografien zu erreichen. Laut Daten, nutzen 71 % der B2B-Vermarkter Videomarketing. 66 % der B2C-Vermarkter erstellen Videos. (19)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#15 Einige weitere Statistiken, die Du kennen solltest


 
  • Zuschauer behalten 95 % einer Nachricht, wenn sie sie in einem Video ansehen, im Vergleich zu 10 %, wenn sie sie im Text lesen.(20)
  • 83 % der Video-Vermarkter geben an, dass Video Content dazu beigetragen hat, die durchschnittliche Zeit zu erhöhen, die ihre Besucher auf der Seite verbringen. (21)
  • 87 % der geschäftsbezogenen Videos werden immer noch auf einem Desktop angesehen. (22)
  • 92 % der Verbraucher sehen sich Videos ohne Ton an und 50 % verlassen sich auf Untertitel, was es zwingend erforderlich macht, dass Du Videos erstellst, die für die lautlose Wiedergabe optimiert sind.
  • Die Abschlussrate interaktiver Videos beträgt 90 %. (23)
  • Videos mit einer Länge von weniger als 90 Sekunden haben eine Retentionsrate von 50 %.(24)
  • 80 % der Nutzer können sich an eine Videoanzeige erinnern, die sie sich in den letzten 30 Tagen angesehen haben.(25)
  • 54 % der Menschen möchten mehr Video Content von Vermarktern sehen.(26)
  • 80 % der Vermarkter erstellen Videos, die 3 Minuten oder weniger dauern.(27)
  • Die am häufigsten von Vermarktern erstellten Videos sind Erklärvideos [72%], Präsentationsvideos [49%], Testimonialvideos [48%], Verkaufsvideos [42%] und Videoanzeigen [42%]. (28)
  • E-Mails mit Videos verbessern die Klickrate um 300 %. (29)
  • Videos haben das Verständnis des Produkts oder der Dienstleistung erweitert, wird von etwa 95 % der Video-Vermarkter behauptet.(30)
  • Fast 93 % der Marken geben an, dass sie aufgrund der Videos, die auf ihren Social-Media-Konten gepostet wurden, neue Kunden gewonnen haben.(31)
Wenn Du von diesen Videomarketing Statistiken für 2022 überrascht bist, bist Du nicht allein! Einige dieser Zahlen sind sicherlich schockierend und es macht auch Spaß, sie zu sehen. Ein Beweis dafür, dass Videomarketing nicht nur von Dauer ist, sondern dass es schneller denn je wächst und dass Marken mit den von ihnen erstellten Kampagnen große Erfolge erzielen werden.
 
Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um mit Videomarketing zu beginnen als jetzt!
 
Videomarketing
 
Verwende diese Statistiken, um Deine Videostrategie und die von Dir produzierten Inhalte zu gestalten. Richtig gemacht, kann ein großartiges Video Dir helfen, eine starke Verbindung zu potenziellen Kunden aufzubauen, die zu mehr Website-Traffic, mehr Engagement und Conversions führen kann. Und wer möchte das nicht?
 
Wenn Du bereit bist, mit Videomarketing zu beginnen, beauftrage unsere Video Agentur, Sommer&Co, und beginne noch heute, Deine Marke auszubauen! Kontaktiere uns, wenn Du wissen möchtest, wie wir mit unserer Expertise und unserem Wissen in der Videoproduktion helfen können! Wir freuen uns auf Deinen Anruf!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. InVideo - Video Marketing Statistik
  2. Cisco - Video Statistik
  3. Wyzowl - Video Statistik
  4. Neal Schaffer - Video Marketing Statistik
  5. Emarketer - Video Statistik
  6. Influencer Marketing Hub - Video Statistik
  7. Lemon Light - Video Marketing Statistik
  8. Forbes - Social Media Video Statistik
  9. 99Firms - Video Statistik
  10. Small Biz Genius - Video Marketing Statistik
  11. Social Media Today - Video Statistik
  12. Wordstream - Video Statistik
  13. Oberlo - Video Marketing Statistik
  14. Social Media Week - Video Statistik
  15. Insivia - Video Statistik
  16. Awesome Vidyard - Video Marketing Statistik
  17. Hubspot - Video Statistik
  18. Optin Monster - Video Statistik
  19. Campaign Monitor - Video Marketing Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.