Unglaubliche Fakten über Videos und Videomarketing

 

Es ist kein Geheimnis, dass Videos heute die beliebteste Wahl für den Konsum von Online Inhalten sind. Im Jahr 2020 erhöhten 96% der Verbraucher ihren Online-Videokonsum, und 9 von 10 Zuschauern gaben an, dass sie mehr Videos von Marken und Unternehmen sehen möchten.
 
Ab 2021 wird eine durchschnittliche Person voraussichtlich 100 Minuten pro Tag damit verbringen, Online-Videos anzusehen. Dies macht Videoinhalte zu einem unersetzlichen Bestandteil der Marketingstrategie eines Unternehmens.
 


 
Video Marketing

Videos sind zu unverzichtbaren Werkzeugen für den Informationsaustausch geworden, und ihre Verwendung im Marketing gewinnt zunehmend an Bedeutung. Ihre Popularität nimmt weiter zu, da es einfacher wird Videos auf Smartphones anzuzeigen. Die Werbung für Produkte und Dienstleistungen per Video, wird zu einer noch effektiveren Taktik für Vermarkter.
 
Wir haben die folgenden Statistiken zusammengestellt, um die Beziehung zwischen Videos und Marketingstrategien zu demonstrieren. Diese Statistiken zeigen dir warum du Videomarketing in deiner Marketingstrategie verwenden solltest.

#1 Jeden Tag sehen 55% der Menschen mindestens ein Video online.

Video Marketing
 

Jeden Tag schauen sich mehr Menschen Online-Videos an, insbesondere YouTube-Videos. Videos sind viel ansprechender als Bilder, Text und andere Inhalte. Außerdem erzeugen Videos mehr Aktivität und mehr Teilen.

#2 Rund 33% der Online-Aktivitäten werden für das Ansehen von Videos aufgewendet.

Videos bieten mehr als Bilder oder Text. Sie sind lustig und unterhaltsam, meist kurz und bieten in kurzer Zeit mehr Informationen als Text. Die Popularität von Videos nimmt weiter zu. Es besteht eine 1:3 Chance, dass sich eine Person, die gerade online ist, ein Video ansieht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 In einem Monat werden mehr Videos hochgeladen als in 30 Jahren von den großen US-Fernsehsendern produziert wurde.

Video Marketing
 

Die Technologie entwickelt sich sehr schnell und die Leute erhalten Zugang zu vorsichtigen Apps, um Videos und andere Inhalte zu erstellen. Dies führte zu der oben genannten Statistik. Mit der Technologie wird auch das Videomarketing einfacher und es ist sehr beeindruckend, diese Daten zu kennen, da Fernsehsender seit Jahren Inhalte produzieren. Für die Benutzer wurde dies völlig normal, es ist unser alltägliches Leben, aber wenn man sich Statistiken ansieht, ist es sehr beeindruckend und unglaublich, wie schnell sich Marketingtrends entwickeln.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 72% der Internetnutzer erfahren durch Produktvideos alles über ein Produkt.

Produktvideos sind eine erstaunliche Möglichkeit, in kurzer Zeit mehr zu sagen als mit Text oder Bildern. Diese Videos können noch erklärender und detaillierter sein als Text. Sie bieten dem Kunden eine bessere Erfahrung und sind leichter zu merken. Dies ist eine einfachere Möglichkeit, Produkte kennenzulernen und zu verwenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Verbraucher teilen das Video einer Marke doppelt so viel, wenn sie es mögen.

Das Teilen von Videos wurde zu einer sehr beliebten Aufgabe und gleichzeitig ist es für Marken eine sehr wichtige Möglichkeit, ein Wort über ihre Marke oder ihr Produkt zu verbreiten. Jedes Mal, wenn jemand mit dem Ansehen eines Videos fertig ist und es für gut, unterhaltsam, lehrreich und aufregend hält, kann er es mit seinen Freunden und seiner Familie teilen. Videomarketing im Jahr 2021 zeigt, dass Vermarkter dies nutzen können, um das Bewusstsein für ihre Marke zu stärken, das Engagement und den ROI zu steigern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Rund 60% der Menschen möchten lieber Online-Videos als Fernsehen schauen.

Lange Zeit war Fernsehen die Nummer eins beim Ansehen verschiedener Arten von Filmen, Werbespots, Videos usw. In den letzten Jahren ist der TV-Verbrauch gesunken, was nicht unbedingt bedeutet, dass die Fernsehraten gesunken sind. Es besteht eine gute Chance, dass die Leute ihre Lieblingssendungen immer noch online anstatt im Fernsehen sehen. Es gibt Haushalte, die nicht einmal ein Fernseher haben oder selten fernsehen. Smartphones, Tablets und Laptops sind die Hauptmethode zum Ansehen von Videoinhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 54% der Verbraucher möchten mehr Video-basierte Marketinginhalte sehen.

Die Leute haben keine Zeit mehr, Textbeschreibungen zu lesen. Die Informationen müssen schnell zu ihnen gelangen und alles erzählen, was sie wissen wollen. Sie möchten Videoanzeigen von Marken sehen, an denen sie interessiert sind. Daher ist es sehr wichtig, dass Marken mehr Videomarketing verwenden und Videoinhalte ihrer Produkte und Marken produzieren, als sie in Textform präsentieren. Branchenbeeinflusser sagen, dass Videoinhalte sehr gefragt sind, da die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Menschen darauf achten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Benutzer verbringen durchschnittlich 88% mehr Zeit auf Websites mit Videoinhalten.

Wenn du eine lange Produktbeschreibung oder einen langen Blog-Beitrag siehst, wirst du diese höchstwahrscheinlich sehr schnell lesen und einige Teile überspringen oder gar nicht lesen. Menschen verbringen in der Regel viel Zeit auf einer Website, wenn sie Videos enthält, die sie beschäftigen und interessieren und in wenigen Sekunden oder Minuten alles auf einmal zeigen. Dank Statistiken über Videomarketing wissen wir, dass jede Website mindestens ein Video benötigt, um das Interesse der Benutzer zu wecken.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Zuschauer absorbieren 95% des Inhalts eines Videos.

Videoinhalte sind die meiste Zeit unterhaltsam und machen Spaß, wenn die Videoproduktion gut durchgeführt wurde. Während Benutzer beim Lesen eines Textes nur 10% einer Nachricht behalten, behalten sie bei Videoinhalten sogar 95% des Inhalts. Bei einem so großen Unterschied steht der Wert des Videomarketings außer Frage.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Täglich werden auf YouTube über eine Milliarde Stunden Videos angesehen.

Video Marketing
 

Wenn du bedenkst, dass es sich nur um eine Website und nur um einen Tag handelt, ist dies viel Zeit. Multipliziere es mit 365 Tagen im Jahr und du wirst schockiert sein. Die neuesten YouTube-Statistiken zeigen, dass Menschen jährlich Inhalte im Wert von über 82.000 Jahren auf YouTube hochladen. Es ist schwer, sich zwischen all diesen YouTube-Videos abzuheben, aber Statistiken zeigen, dass die Leute viel Zeit damit verbringen, sie anzusehen, wenn genügend ansprechende Inhalte erstellt werden. Wenn wir über diese Zahlen nachdenken, ist es sehr schwierig, über Video oder Videomarketing zu sprechen und YouTube-Videos nicht zu erwähnen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#11 22% der Menschen haben die Website in einer Videoanzeige besucht, die sie gesehen haben.

Nach dem Anschauen von Videoanzeigen zeigten Untersuchungen, dass 22% der Menschen interessiert genug waren, um nach der in der Anzeige genannten Website zu suchen. Dies zeigt, dass die Anzeige ihr Ziel erreicht hat und der Betrachter mehr Informationen wünscht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#12 Wenn eine Marke ein Video auf ihrer Website hat, hat sie eine 53-mal höhere Chance, auf der Startseite von Google zu landen.

Videos verbessern deine SEO und damit hast du automatisch eine höhere Chance, bei der Google-Suche einen höheren Rang zu erreichen. Wenn du also möchtest, dass deine Marke, Website oder dein Produkt leicht zu finden ist, solltest du deiner Website Videos hinzufügen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#13 Die Conversion-Raten erhöhen sich um 80%, indem ein Video auf eine Zielseite gestellt wird.

Eine der bemerkenswertesten Fakten im Bereich Videomarketing, die jeder Vermarkter berücksichtigen muss, ist, dass Videos dazu führen, dass die Nutzer länger auf deiner Website bleiben und deine Botschaft und Marke besser verstehen. Videos schaffen auch ein Gefühl des Vertrauens, insbesondere wenn das Video die visuellen Elemente des Unternehmens und seiner Mitarbeiter enthält.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#14 Im Jahr 2022 werden 82% des gesamten Internetverkehrs aus Online-Videos stammen.

Unabhängig von den von uns verwendeten Geräten zeigen die Statistiken, dass Videos den Suchverkehr auf einer Website enorm erhöhen. Sie werden im nächsten Jahr 82% des gesamten Internetverkehrs ausmachen. Dies liegt daran, dass Suchmaschinen Videos bei Suchergebnissen priorisieren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#15 85% der Facebook-Videos werden mit ausgeschaltetem Ton angezeigt, aber 60% der Instagram-Stories werden mit eingeschaltetem Ton angezeigt.

Unterschiedliche Social-Media-Plattformen verlangen manchmal verschiedene Arten von Videoproduktion und weisen unterschiedliche Merkmale auf. Diese Facebook-Videostatistiken zeigen, dass du beim Erstellen von Facebook-Videos alle wichtigen Informationen auf dem Bildschirm anzeigen musst. Es wird sogar empfohlen, Untertitel in Videos aufzunehmen, für alle, die sie ohne Ton sehen möchten. Wenn Informationen nur über Audio geteilt werden, werden die meisten deiner Zuschauer sie nicht erhalten. Währenddessen können für Instagram wichtige Informationen mit Audio weitergegeben werden, da die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass der Betrachter sie hört.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#16 Mehr als 500 Millionen Menschen sehen täglich mehr als 100 Millionen Stunden Video auf Facebook.

Facebook ist keine reine Videoplattform wie YouTube, aber das Ziel ist es, sich in Zukunft hauptsächlich auf Videos zu konzentrieren. Facebook ist eine großartige Möglichkeit, deine Produkte zu werben und Kunden anzulocken. Was ist besser als eine kurze, unkomplizierte Facebook-Videoanzeige?

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#17 65% der Zuschauer überspringen eine Online-Videoanzeige, wenn das Video dies zulässt.

Videoanzeigen können langweilig sein, insbesondere wenn sie zu lang und nicht interessant sind. Statistiken zu Videomarketing zeigen, dass es wichtig ist, dass Anzeigen direkt auf den Punkt kommen. Viele Leute überspringen Online-Videoanzeigen, wenn sie die erste Chance bekommen. Daher ist es notwendig, ihre Aufmerksamkeit so schnell wie möglich zu erregen. Das Video sollte kreativ, aufregend, unterhaltsam und ansprechend genug sein, damit der Betrachter bleibt und die gesamte Anzeige sieht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#18 71% der Menschen sehen heute mehr Online-Videos als vor einem Jahr.

Online-Videomarketing erhält jedes Jahr mehr Aufmerksamkeit und diese Zahl beweist es. Videos werden unterhaltsamer und sind die bevorzugten Online-Inhalte. Alle Plattformen und Social-Media-Plattformen werden langsam auf Video-basierte Plattformen umgestellt. Dadurch fühlen sich die Menschen mehr ermutigt, diesen Inhalt anzusehen. Die Daten zeigen weiterhin, dass Videomarketing immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#19 Kürzere Videos unter 2 Minuten haben das meiste Engagement.

Die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen ist gering. Nach Recherchen zwischen 60 und 90 Sekunden. Lange Videos werden manchmal langweilig und die Leute scrollen einfach nach unten oder überspringen sie. Benutzer mögen kurze Videos, die ihren Standpunkt schnell zum Ausdruck bringen. Beim Video erstellen ist es wichtig, dass alle wichtigen Informationen in weniger als zwei Minuten an den Betrachter übermittelt werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass du vermeiden sollst, dein Publikum zu langweilen, bevor es zum Call-to-Action-Teil des Videos gelangt.


 
Video Marketing
 
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#20 93% der Marketingfachleute halten Video für wichtig in ihrer Marketingstrategie.

Das Videomarketing wächst schnell und jeden Tag entscheiden sich mehr Unternehmen, Videoinhalte in ihre Marketingstrategie aufzunehmen. Tatsächlich bleibt jeder Vermarkter, der die Leistungsfähigkeit von Video-fokussierten digitalen Marketingstrategien ignoriert, die einer der Top-SEO-Trends sind, hinter seiner Konkurrenz zurück.


 
Video Marketing
 
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#21 Mit Videos erhältst du ungefähr 300% mehr Verkehr auf deiner Website.

Daher ist es sehr wichtig, Videoinhalte in dein Marketing aufzunehmen. Videos sind ein Vorteil für deine Website. Es kann komplizierte Dinge erklären, es ist leicht zu konsumieren und es macht mehr Spaß. Videos verbessern den Verkehr auf Websites, da die Verbraucher aufgefordert werden zurückzukommen, um weitere Informationen zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#22 83% der Vermarkter geben an, dass Videos ihnen helfen, Leads zu generieren.

Jede Marke braucht eine effektive Video-Marketing-Strategie. Mithilfe verschiedener Videomarketingtechniken können Unternehmen Verbraucher durch aufregende visuelle Elemente über ihre Marke oder ihre Produkte informieren. Es hilft Kunden, Unternehmen mehr zu vertrauen und sich ihnen näher zu fühlen. Statistiken wie diese zur Videonutzung erinnern Vermarkter an die Vorteile, die sie sehen, wenn sie Videos in ihre Strategie einbeziehen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#23 Wenn Videos zu E-Mails hinzugefügt werden, erhöht sich die Klickrate um 300%.

E-Mails sind eine gute Möglichkeit, deine Kunden zu erreichen. Du willst nicht, dass deine E-Mails langweilig sind und Kunden sie nicht einmal öffnen. Das Einbinden von Videos kann dazu beitragen, sie unterhaltsamer zu gestalten. Das Hinzufügen von Videos kann die Wahrscheinlichkeit, dass auf Links geklickt wird, um über 300% erhöhen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#24 87% der Vermarkter finden, dass Video ihren ROI verbessert.

Bei guter Verwendung und professioneller Videoproduktion kann der ROI des Videomarketings erheblich gesteigert werden. Diese Zahl von 87% ermutigt mehr Unternehmen und Vermarkter, Videos für Werbezwecke zu verwenden. Videos kosten etwas mehr, aber Videos haben sich als ein effektiver Weg erwiesen, um Menschen zu erreichen, und die Investition in eine Videoproduktion zahlt sich aus.


 
Video Marketing
 
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#25 96% der B2B-Unternehmen möchten Videos für ihr Content-Marketing verwenden.

Dies ist ein großer Prozentsatz. Wenn du nicht in dieser Nummer bist, bleibst du hinter deiner Konkurrenz. Statistiken zum Video-Engagement zeigen auch, dass die Mitarbeiter länger auf der Website eines Unternehmens bleiben, wenn sie Videos sehen. Mithilfe von Videos können sie ihre Ansichten teilen und die Konversation steuern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#26 60 Sekunden Video entsprechen 1,8 Millionen Wörtern.

Mit Videos kann man definitiv mehr sagen als mit Text. Du sparst deine Zeit und die Zeit deiner Kunden. Kunden wissen das zu schätzen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#27 Mobile Benutzer sehen vertikale Videoanzeigen neunmal häufiger als horizontale.

Du weißt, wenn du dir ein super cooles Video auf deinem Handy ansehen möchtest, aber das Format ist horizontal. Dann drehst du dein Handy um, drehst deinen Kopf und das Video passt immer noch nicht auf das Display. Vertikale Videos haben mehr Vorteile, weil sie einfacher zu konsumieren sind.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#28 Die Wahrscheinlichkeit eines Online-Verkaufs ist um 64% höher, wenn sich deine Benutzer Videos ansehen.

Egal, ob du ein Amazon-Verkäufer, ein Facebook-Werbetreibender oder eine andere Art von Videoersteller und Vermarkter von Videoinhalten bist, du willst wahrscheinlich etwas verkaufen und mit diesen Videos verdienen. Statistiken zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass du etwas verkaufst, um 64% höher ist, wenn deine Benutzer ein Video davon sehen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#29 Fantastische Videoanzeigen, die für Aufregung sorgen, erhöhen die Kaufabsicht um 97%.

Gute Videoproduktion ist ein Muss, wenn du ein aufregendes Video erstellen möchtest. In nur wenigen Sekunden musst du die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf dich ziehen, damit er sich für dein Produkt interessiert und sich für den Kauf entscheiden kann. Ein gutes Produktvideo erregt nicht nur Aufmerksamkeit, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass du mehr Produkte verkaufst.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#30 Und Markenbekanntheit um 139%.

Was ist das Wichtigste für jede Marke? Bemerkt zu werden! Wenn du bemerkt und bekannt wirst, hast du die Möglichkeit, Fortschritte zu erzielen. Statistiken zeigen, dass eine gute Videoanzeige die Markenbekanntheit um 139% steigern kann. Ist das nicht erstaunlich?!
 
Um an die Spitze zu gelangen und in diese Statistiken einzusteigen, musst du ein fantastisches Video erstellen! Wenn du deine Zeit und Geduld nicht mit dem Filmen und Bearbeiten deiner Videos verbringen möchtest, beauftrage eine professionelle Videoproduktionsagentur. Sommer&Co kann dir dabei helfen, ein atemberaubendes Video für dein Marketing zu erstellen, sei es Facebook, Youtube, Amazon, deine Website oder eine andere Plattform. Von Imagevideos über Produktvideos, Werbefilme bis hin zu erstaunlichen Schulungsvideos, gibt es eine Vielzahl von Formaten, bei denen unsere Agentur dir helfen kann.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihre professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.