Erstelle Erklärfilme, die sich die Leute ansehen möchten

 

Erstelle Erklaerfilme
 
Videos werden für Unternehmen zu einem immer wichtigeren Mittel, um Markenbekanntheit aufzubauen und potenzielle Kunden durch den Verkaufstrichter zu führen. Von den verschiedenen Arten von Marketingvideos sind Erklärvideos möglicherweise eine der einflussreichsten, da 96 % der Menschen ein Erklärfilm ansehen, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren. (1)

 

Sommer&Co - Deine beste Erklärfilm Agentur

Unsere Video Agentur kann erstaunliche Erklärfilme erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

Hier ist, was Du wissen musst, um ein effektives Erklärvideo für Deine Marke oder Organisation zu erstellen. Du kannst Dir auch ein Erklärvideo erstellen lassen. Wir von Sommer&Co bieten professionelle Full-Service Videoproduktion.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

1. Was ist ein Erklärfilm?

Erstelle Erklaerfilme
 
Erklärfilme sind kurze Videos, die das Produkt oder die Dienstleistung Deines Unternehmens erklären. Gute Erklärfilme bewerben Deine Marke auch effektiv und zeigen potenziellen Kunden, was Du machst, wer Du bist und warum sie mit Dir Geschäfte machen sollten.
 
Erklärfilme sind in der Regel auf Website-Homepages, Zielseiten, prominenten Produkt- oder Serviceseiten und Social-Media-Feeds zu finden. Sie können auch für Präsentationen, Veranstaltungen und Crowdfunding-Kampagnen verwendet werden. (2)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

2. Warum solltest Du diese Art von Video erstellen?

Erstelle Erklaerfilme
 
Einige Gründe, warum Du vielleicht ein Erklärfilm für Dein Unternehmen erstellen oder ein Erklärvideo erstellen lassen solltest, sind:
 
Steigerung der Markenbekanntheit: Deine Markenpersönlichkeit kann in Deinem Erklärfilm durchscheinen – der Ton Deines Skripts und Dein visueller Stil können widerspiegeln, wer Du bist. Wenn Du ein effektives Erklärvideo erstellst, bietest Du den Zuschauern nützliche Unterstützung, die Deine Markenautorität erkennen.
 
Aufklären und informieren: Ob es darum geht, eine neue Fähigkeit zu lehren, Wissen zu vermitteln oder eine Geschichte zu erzählen, gute Erklärfilme – einschließlich einfacher Animationen – zielen darauf ab, aufzuklären und zu informieren. Erklärfilme helfen Verbrauchern auch zu verdeutlichen, warum sie Dich einem Mitbewerber vorziehen sollten.
 
Verkauf oder Bewerbung eines Produkts oder einer Dienstleistung: Gute Erklärfilme ermöglichen es den Menschen, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung besser zu verstehen, sodass sie beim Kauf Deines Produkts oder Deiner Dienstleistung dessen Wert erkennen können.
 
Zuschauern helfen, Informationen zu behalten: Unsere Augen können Bilder schneller verarbeiten als andere Sinneseindrücke. Die gespeicherten Informationen bedeuten, dass die Leute eher an Dein Angebot denken, wenn es an der Zeit ist, etwas zu kaufen oder die Informationen an andere Interessenten weiterzugeben.
 
Erstellen von leicht teilbaren Inhalten: Du kannst das Video auf anderen Video-Sharing-Plattformen wie YouTube und Vimeo teilen, indem Du Schlüsselwörter verwendest, damit andere Dich leichter finden, und sie einbetten, damit andere es leichter teilen können.(3)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

3. Was sind die Vorteile von Erklärfilmen?

Erstelle Erklaerfilme
 
Warum solltest Du in die Kosten der Videoproduktion für Erklärvideos investieren? Hier sind fünf Vorteile von Erklärvideos:
  • Aufmerksamkeitserregend
    Die durchschnittliche Person im Internet hat eine Aufmerksamkeitsspanne von acht Sekunden. Wenn der Inhalt Deiner Website ihre Aufmerksamkeit nicht innerhalb von acht Sekunden erregt, wechseln sie zu einer anderen Website. Je länger Du die Aufmerksamkeit Deines Publikums auf sich ziehst, desto wahrscheinlicher ist es, dass es mehr Zeit auf Deiner Website verbringt.

  • Erhöht die Conversions
    Je länger Dein Publikum auf Deiner Website bleibt, desto wahrscheinlicher ist es, dass Du eine Conversion erzielst. Statistiken besagen, dass ein gut gemachter Erklärfilm die Konversionsraten um 15 bis 50 Prozent steigern kann.

  • Überzeugender Elevator-Pitch
    Videos sind ansprechender als einfacher Text und sogar Bilder. Verwende ein Erklärfilm auf Deiner Website, um die Mission und die Werte Deiner Marke zu erklären oder Deinem Publikum ein neues Produkt oder eine neue Idee vorzustellen. Gib nicht nur Informationen, Dein Video sollte auch einen Aufruf zum Handeln enthalten.

  • Besser teilbar als Text
    Der Inhalt Deiner Website sollte Dein Publikum ansprechen, aber auch die Aufmerksamkeit der Suchmaschinen erregen. Video wird bei Google höher eingestuft als Text, was es zu einem leistungsstarken SEO macht. Nach Google ist YouTube die am zweithäufigsten verwendete Suchmaschine, was zeigt, dass die Menschen Informationen sehen möchten, die in Videos vermittelt werden.

  • Spiegelung der Kultur und Persönlichkeit Deiner Marke
    Die Persönlichkeit und Kultur Deines Unternehmens oder Deiner Organisation sind ein entscheidendes Element, wenn es darum geht, sich mit Deinem Publikum zu verbinden und mit ihm in Kontakt zu treten. Es ist schwierig, Emotionen oder Persönlichkeit nur durch Text zu vermitteln, aber Erklärfilme können eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Deine Markenkultur widerzuspiegeln.(4)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

4. Wie Du mehr Menschen dazu bringst, Dein Video anzusehen und es zu teilen

Erstelle Erklaerfilme
 
Beginnen wir mit diesem sehr wichtigen Ratschlag: Egal, welche Erklärvideo Stile Du produzierst, brauchst Du einen fantastischen Erklärvideotitel. Mehr Leute werden Deinen Erklärtitel lesen als sich sogar die ersten paar Sekunden Deines Videos ansehen, also schreibe es gut.
 
Das zweitwichtigste nach der Überschrift sind die ersten 3 bis 5 Sekunden Deines Videos. Stelle sicher, dass Du in diesen Sekunden einen kraftvollen Auftritt und eine klare Botschaft hast, was den Unterschied zwischen einem Interessenten Erklärfilm, der bleibt, und einem, der davonläuft, ausmacht.
 
Erstelle ein Video, das Aufmerksamkeit verdient. Viele sogenannte Marketing-Gurus werden Dir sagen, dass bei Online-Inhalten Quantität vor Qualität steht. Das stimmt einfach nicht. Ein Garbage-Video liefert Garbage-Ergebnisse. Lass Dich nicht von Plug-and-Play-Erklärvideos verführen, die Stock-Bilder, Soundclips und Voiceover verwenden.
 
Stelle sicher, dass Deine Zuschauer nicht abschalten, indem Du ein Erklärfilm produzierst, das Deine Zuschauer für das Ansehen belohnt.(5)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

5. Erklärvideos die Du sehen möchtest

Erklärfilme sollten ansprechend sein und Spaß machen, mit einer informativen, klaren Botschaft, die vom Publikum schnell konsumiert werden kann. Hier sind ein paar Beispiele, die Du unbedingt sehen und Dich inspirieren lassen solltest:
 
Cartoon Animation: Tommy John
 

 
Tommy John bietet ein Beispiel für ein Produkterklärvideo, das sein patentiertes Herren-Unterhemd präsentiert. Dieses Video ist insofern ziemlich clever, als es Schmerzpunkte erklärt, von denen der Zielkunde möglicherweise nicht einmal weiß, dass er sie hat. Eine saubere, hochwertige Animation, die das Produkt klar erklärt und der Marke zusätzliche Glaubwürdigkeit und Markenausrichtung verleiht.
 
Asstel Risiko Lebensversicherung
 

 
Obwohl Whiteboard-Animationen weniger beliebt sind als früher, sind sie für viele Unternehmen immer noch ein beliebter Stil für Erklärvideos. Das Erklärvideo macht Spaß beim Ansehen und hält durch den ständigen Wechsel der Zeichnungen und Schriften die Aufmerksamkeit aufrecht. Die professionelle, aber beruhigende Stimme führt den Zuschauer durch das gesamte Video und macht es einfach zuzuhören und den Service zu verstehen, den die Asstel Risiko Lebensversicherung anbietet.
 
Doctoroo
 

 
Doctoroo hat ein süßes Erklärvideo in sanften gedeckten Farben. Die Charaktere sind im klassisch illustrierten Stil gestaltet, der gerade so angesagt ist. So ein Erklärvideo kommt beim Publikum immer gut an, weil es gute Laune macht.
 
Move Guides
 

 
Move Guides verwendet eine nahtlose Kombination aus Live-Action-Videos und animierten Elementen. In diesem Fall werden die Animationen über das Video gelegt, sehen aber auch so aus, als wären sie Teil des Videos.
 
Hoffentlich hat dieser Beitrag und die Beispiele der Erklärvideos die Neugier geweckt, nach weiteren Videos zu suchen. Oder vielleicht um Dein eigenes Erklärvideo zu machen. Wenn ein Erklärvideo gut ist, macht es einen guten Eindruck und wird in den sozialen Medien geteilt. Ein gutes Erklärvideo ist kurz, einfach, zielgerichtet und kommt beim Zuschauer gut an.
 
Für mehr Inspiration gehe zu YouTube und suche dort nach Erklärvideos. Du wirst einige großartige und nicht so großartige finden. Dort findest Du auch welche von unserer Erklärvideo Agentur Sommer&Co.
 

 
Mit den richtigen Tools und Expertenhilfe können Erklärfilme zu einer Deiner effektivsten Marketingstrategien werden. Wende Dich an Sommer&Co, um die richtige Expertenhilfe für Deine nächste Videoproduktion zu erhalten, und Du kannst Dir ein Erklärvideo erstellen lassen. Wir werden wie immer unser Bestes tun, um Dir das Erklärvideo zu liefern, das Du Dir vorgestellt hast.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Column Five - What Is an Explainer Video?
  2. Custom Explainer Video - How to Get More People to Watch Your Explainer Video
  3. Sassara C. - 7 Benefits of an Explainer Video
  4. Visme Blog - 27 Awesome Explainer Video Examples You Need to See
  5. Wyzowl - Video Marketing Statistics

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Erklärfilm erstellen lassen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.