5 Elemente für ein erfolgreiches Schulungsvideo

 

Video Schulungsvideo
 
Was machst Du, wenn Du etwas Neues lernen musst? Was, wenn Du unbedingt herausfinden willst, wie Du etwas reparieren kannst? Wahrscheinlich suchst Du nach einem Video. Und da bist Du nicht allein.
 
Laut einer Studie von TechSmith (1) gaben 53 % der Befragten an, zwei oder mehr Schulungsvideos pro Woche anzuschauen.
 
Unabhängig von Deiner Berufsgruppe sind Lehrvideos die beste Methode, wenn Du anderen etwas beibringen, Dein Unternehmen vergrößern oder einen Online-Kurs erstellen möchtest. Wenn Du Deine Videokenntnisse und -fähigkeiten verbessern willst, wird Dir dieser Leitfaden helfen.

 
Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die nach Antworten auf ihre Fragen suchen, am liebsten ein Video ansehen. In der Tat:

  • Viermal so viele Menschen sehen sich bei einer Kaufentscheidung lieber ein Video über ein Produkt an, als darüber zu lesen. (2)
  • 7 von 10 Jugendlichen sehen sich beim Online-Einkauf wahrscheinlich einen Werbefilm eines Unternehmens an.(3)
  • Lern- und Bildungsinhalte werden täglich über eine Milliarde Mal auf YouTube angesehen.
  • Die erfolgreichsten Blogbeiträge enthalten auch ein Video.

Sommer&Co produziert Dein Schulungsvideo!

Lass uns Deine Zielgruppe mit den besten Schulungsvideos inspirieren. Wir erstellen Schulungsfilme, die sich Menschen wirklich ansehen wollen! Professionelle Videoproduktion für Deinen Erfolg. Kontaktiere uns!
 
Zum Kontaktformular
Sommer&Co Videoproduktion

 

Was ist ein Schulungsvideo?

Video Schulungsfilme
 
In Schulungsvideos lernt der Zuschauer, wie man eine bestimmte Tätigkeit ausübt, ein Produkt verwendet oder eine Handlung durchführt. Ähnlich wie bei Erklärvideos werden in Schulungsvideos komplexe Informationen für Anfänger verständlich dargestellt.
 
Die Erstellung von Schulungsvideos ist nicht auf Fachleute für Schulungsdesign beschränkt. Zumindest nicht mehr. Jeder, egal in welcher Branche, kann (und sollte wahrscheinlich auch) Lehrvideos erstellen.

#1 Dauer

Schulungsvideo
 
Die meisten Menschen sehen sich keine Videos an, die länger als 5-10 Minuten sind, es sei denn, es handelt sich um einen Film oder sie sind wirklich in das Thema vertieft. Es kann Wunder bewirken, wenn Du Dein Video kurz und knapp hältst. Entscheide Dich für kurze Videos, die wichtige Punkte hervorheben, anstatt für lange Videos.
 
Wenn Du es kurz hältst, kommt die Botschaft, die Du vermittelst, besser an und Dein Publikum schläft nicht ein. Niemand hat die Zeit, sich ein 10-minütiges Video anzusehen, selbst wenn es viele nützliche Informationen enthält. Das Wichtigste ist, dass Du Dein Anliegen gleich zu Beginn auf den Punkt bringst, denn dann ist die Aufmerksamkeit des Publikums am größten.
 
Manche Nutzer neigen dazu, das Video zu schließen, wenn sie feststellen, dass der Titel und der Inhalt nicht zusammenpassen oder wenn das Video zu lange dauert. Obwohl dies eine gute Technik ist, um die Aufmerksamkeit Deines Publikums zu erregen, solltest Du es immer in den Mittelpunkt stellen und die Dauer Deines Videos berücksichtigen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Klare Lernziele

Schulungsfilme
 
Deine Zielgruppe muss verstehen, warum sie sich Dein Video ansieht. Formuliere zu Beginn jedes Schulungsvideos die Lernziele klar und deutlich. So weiß Dein Zuschauer, welche Informationen er erwarten kann und dass Du ein bestimmtes Ziel im Auge hast.
 
Was ist das Ziel, das Du mit Deinem Schulungsvideo erreichen willst? Dein Video kann noch so gut gestaltet sein, mit gutem Bild- und Tonmaterial, aber wenn es kein Ziel hat, wird es wahrscheinlich keine gute Arbeit leisten, es zu erklären.
 
Du kannst auf einfache Techniken zurückgreifen, um Deine Botschaft zu vermitteln. Das bedeutet, dass Du eine lineare Sequenz verwendest, z. B. aufeinanderfolgende Schritte, die je nach Verständnis des Publikums fortschreiten.
 
Denke daran, dass das Ziel des Videos höchste Priorität haben muss. Zweitens solltest Du sicherstellen, dass die Schritte oder die Botschaft, die Du vermitteln willst, klar und deutlich dargestellt werden, damit die Menschen sie verstehen können.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Inhalt

Schulungsfilme
 
Denke daran, Inhalte zu erstellen, die Dein Publikum braucht. Sorge dafür, dass die Inhalte, die Du erstellst, relevant sind für das, was das Publikum braucht, um eine Aufgabe zu erfüllen, dass sie eine Geschichte erzählen und dass sie für die Zuschauer leicht zu verstehen sind.
 
Dein Inhalt spielt eine große Rolle, und er sollte sich immer auf die Person konzentrieren, die ihn anschaut. Ein Video zu erstellen, das niemanden interessiert, oder noch schlimmer, das keinen Zweck erfüllt.
 
Es ist wichtig zu recherchieren, woran Dein Publikum interessiert ist und was es will, und nicht, was Du glaubst, dass es will. Oft denken die Autoren von Inhalten, dass ihre Idee die beste ist, ohne sich Gedanken darüberzumachen, was das Publikum davon halten würde.
 
Zu guter Letzt solltest Du nicht vergessen, den Inhalt einprägsam zu gestalten. Dies kann durch die Wiederholung der wichtigsten Punkte auf verschiedene Weise geschehen - visuell, akustisch oder durch eine Geschichte.
 
Am Ende sollte das Publikum in der Lage sein, eine Aufgabe auszuführen, über die es gerade etwas gelernt hat. Das Endziel eines Schulungsvideos ist es, den Menschen zu helfen, etwas zu lernen oder zu tun. Obwohl es wichtig ist, ästhetisch ansprechend zu sein, sind Funktionalität und Klarheit wichtiger.
 
Plane Dein Schulungsvideo sorgfältig. Wähle jedes Element bewusst aus, um sicherzustellen, dass es einen Zweck erfüllt und mit den Lernzielen übereinstimmt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Hochwertige Produktion

Schulungsvideo
 
Schummriges Licht und schwer verständlicher Ton sind für jedes Video ungünstig, aber das sind nicht die einzigen Produktionselemente, auf die Du achten solltest. Verwende professionell aussehende Übergänge zwischen den Abschnitten, füge Cartoon-Animationen hinzu, um die Erzählung zu verbessern, und verwende animierte Infografiken, um komplexe Prinzipien zu erläutern. Wenn Du ein Tool mit Bildschirmaufnahmen demonstrierst, füge in der Ecke ein Gesicht zur Kamera hinzu, um ein menschliches Element zu erhalten. Kleine Ergänzungen in professioneller Qualität wirken Wunder, um Deine Zuschauer zu fesseln.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Großartiges Bildmaterial

Schulungsvideo
 
Visuelle Kommunikation ist ein wirksames Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen und Informationen zu präsentieren - aber verlasse Dich nicht allein auf die Tatsache, dass die Erstellung von Videos die Zuschauerzahlen erhöht. Maximiere die Wirkung mit auffälligem Bildmaterial, indem Du hochwertige und interessante Bilder, fließenden Text und andere visuelle Elemente einbaust, die den Zuschauer dazu bringen, aufmerksam zu bleiben.
 
Was macht also ein gutes Schulungsvideo aus? Diese Videos sind klar, gut produziert und (am wichtigsten) hilfreich – ohne übermäßig werbewirksam zu sein. Solche Videos erstellen wir, Sommer&Co, die Videoproduktion aus Köln. Kontaktiere uns einfach und lass uns mit der Produktion starten!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. TechSmith - Video Marketing Statistik
  2. HubSpot - Video Statistik
  3. Animoto - Video Marketing Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Schulungsvideo anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.