Mit Profi-Hilfe zum idealen Konzept für Ihr Imagevideo

 

Ein gutes Imagevideo zeichnet sich durch eine klare Idee und ein starkes Konzept aus. Doch wohin genau soll die Reise Ihres neuen Videos gehen, wenn es zahllose Möglichkeiten zur Vermittlung Ihrer Kernaussage gibt? Unsere Imagefilm Agentur hilft Ihnen in Köln und ganz NRW, die richtige Idee zum Produzieren eines besonderen Videos zu entwickeln. Im Folgenden einige Denkanstöße, wohin Sie Ihr Imagevideo führen können.


Imagevideo - Tipps
 
1. Klare Aussagen.
2. Budget berücksichtigen.
3. Einige konzeptionelle Richtungen im Überblick.
4. Die Kernbotschaft als Basis Ihres Konzepts.
5. Die richtigen Stilmittel für Ihr Imagevideo nutzen.
6. Vom Konzept zur klaren Storyline.
 

Klare Aussagen dank klarer Konzepte

Bei jedem Imagefilm steht ein individuelles Ziel im Vordergrund, das Sie mit der Filmproduktion verfolgen. Nicht für jede Botschaft sind Imagefilme das passende Videoformat, Alternativen wie Erklär- und Werbevideos bringen die Stärken einzelner Produkte und Services besser hervor. Bei einem Imagevideo steht Ihr Charakter als Firma mit Ihren Werten und Eigenschaften im Vordergrund, was ab der ersten Sekunde des Films deutlich werden sollte.
 
Nach dem Betrachten des Films sollten keine Zweifel mehr bestehen, wofür Ihr Unternehmen steht und weshalb eine Zusammenarbeit gerade mit Ihnen lohnt. Ihr Image muss klar erkennbar sein, und dies ist alleine durch klare Aussagen in Bild und Ton möglich. Jedes funktionierende Konzept für ein Imagevideo zeichnet sich deshalb durch einen klaren und gradlinigen Charakter aus, wenn es um die Botschaft des Videos geht. Ob dies eher spielerisch oder sachlich, eher emotional oder rational vermittelt wird, hängt von Ihrer Zielgruppe ab.
 

In der Planungsphase das vorhandene Budget berücksichtigen

Welches Konzept Ihnen für ein Imagevideo auch vorschwebt, das Budget gibt den wichtigsten Rahmen vor. Es bringt wenig, ausufernd über zahllose Ideen nachzudenken, die sich mit einem überschaubaren Budget im Marketing nicht umsetzen lassen. Aus Erfahrung wissen wir, dass Kunden oft mit falschen Preisvorstellungen in das Projekt hineingehen.
 
Bereits für einen Betrag zwischen 6.000 und 10.000 Euro lassen sich einfache und ausdrucksstarke Imagefilme umsetzen. Je mehr Drehtage angesetzt sind und je stärker Sie auf professionelle Schauspieler und eine umfassende Post-Produktion setzen, umso mehr müssen Sie im Budget einplanen. Wir von Sommer & Co. lassen es nicht zu negativen Überraschungen kommen und klären mit Ihnen von Anfang an, was mit Ihren eingeplanten Budget für ein Imagevideo realisierbar ist.
 

Einige konzeptionelle Richtungen im Überblick

Jedes Konzept eines Imagefilms ist etwas anders. Schließlich möchten Sie sich mit Ihrem Imagevideo auch von der direkten Konkurrenz abgrenzen und lange im Kopf des Betrachters bleiben. Einige konzeptionelle Fragen sollten Sie sich dennoch stellen, um ein Gefühl zu entwickeln, in welche Richtung Ihre Videoproduktion geht. Hier einige Ansatzpunkte:
 

  • Welche Zielgruppe genau möchten Sie mit dem Video erreichen? Lohnt es, mehrere Firmenvideos erstllen zu lassen und hierbei auf unterschiedliche Generationen oder Zielgruppen einzugehen?
  • Wo genau möchten Sie das fertige Imagevideo einsetzen? Das Konzept für einen klassischen Messe-Präsentationsfilm ist anders zu wählen als für die Einbindung bei YouTube oder Social-Media wie Facebook.
  • Möchten Sie bestimmte Personen und Orte unbedingt im Film vorkommen lassen? Reicht es hierbei, auf Ihrem Firmengelände mit Mitarbeitern zu drehen oder sind Schauspieler in einer außergewöhnlichen Szenerie der bessere Ansatz?
  • Soll das Video stärker rational auf Fakten basieren oder hauptsächlich einen emotionalen Ansatz verfolgen? Bietet sich hierbei immer eine Real-Verfilmung an oder ist eine Animation der deutlich bessere Ansatz?

Die Kernbotschaft als Basis Ihres Konzepts

Keiner unserer Kunden sollte ein Imagevideo produzieren, ohne nicht im Vorfeld die Kernbotschaft des Firmenvideos eindeutig formuliert zu haben. Ansonsten entwickeln Sie Drehbücher und Szenen, ohne dass diese auf ein klares Ziel hinzulaufen. Die Formulierung der Kernbotschaft ist nicht mit obigen Fragen zu verwechseln. Haben Sie Ihre Botschaft für das Imagevideo gefunden, helfen die genannten Fragen vielmehr bei der detaillierten Ausgestaltung des geplanten Films.
 
Orientiert an der Kernbotschaft ergeben sich die wichtigsten Rahmenwerte für Ihren Film, beispielsweise die Länge des Videos.
 
Betrachten Sie beispielsweise unser längeres Imagevideo für Laumans, der Tradition und Emotion mit sachlichen Informationen über den Produktionsprozess verbindet:

Imagefilm

Imagevideo Laumanns


 
Kürzer und ohne Erzählstimme kommt unser Imagevideo für SEIKO aus, der dennoch viele Emotionen und Informationen vermittelt und dauerhaft die Aufmerksamkeit des Betrachters aufrechterhält:

 
In beiden Fällen ist erkennbar, dass das Grundkonzept des Videos ähnlich gelagert ist. Trotzdem erkennen Sie in der Ausführung zahlreiche Unterschiede, die den jeweiligen Firmencharakter mit seinen Werten und Besonderheiten hervorragend erkennen lässt.
 

Die richtigen Stilmittel für Ihr Imagevideo nutzen

Neben der Frage, ob Sie für Ihr Imagevideo mit oder ohne Stimme „aus dem Off” arbeiten möchten, gibt es weitere Stilmittel zu klären. Pauschal ist nicht zu sagen, welche dieser Stilmittel zu einer bestimmten Branche passen, vielmehr fließen individuelle Vorlieben und die jeweilige Kernbotschaft ein. Wichtige Aspekte bei der Stilwahl sind:
 

  • reale Verfilmung, Animation oder beides
  • echte Mitarbeiter, Schauspieler oder beides
  • Dreh am Firmensitz, in freier Landschaft oder beides
  • Einsatz von Musik passend zur Kernbotschaft
  • Einbindung von Interviews

Als erfahrener Partner für Imagefilme und weitere Filmformate beraten wir Sie unabhängig, was zu Ihrer Kernbotschaft und Ihren Vorstellungen eines neuen Imagefilms passt. Der externe Blickwinkel hilft vielen Firmen weiter, sich nicht auf eine Idee zu versteifen. Dies führt oftmals zu einer unprofessionellen Umsetzung, die an der Zielgruppe vorbeigeht und auch technisch nicht überzeugt.
 

Vom Konzept zur klaren Storyline

Das richtige Konzept mit der richtigen Kernbotschaft entwickeln wir von Sommer & Co. gemeinsam in der Frühphase Ihres Projekts. Im nächsten Schritt profitieren Sie von unserer professionellen Hilfe, wenn es um die Umsetzung des Konzepts zu einer Storyline geht. Gerade hier scheitern viele Unternehmen, die eigenständig versuchen, ein Imagevideo umzusetzen.
 
Eine gute Storyline verfügt über eine Dramaturgie und nimmt den Betrachter mit auf eine emotionale Reise. Dies heißt nicht, dass Sachlichkeit und Informationen zu kurz kommen. Genau dies ist ein wichtiges Argument, auf Profis zu vertrauen. Wir sind nach mehr als 10.000 Filmproduktionen bestens mit Ansätzen und Konzepten vertraut, wie sich Sachliches und Emotionales zu einem ausdrucksstarken Imagefilm vereinen lässt.
 

Sommer&Co: Ihr Imagevideo Partner für Konzept und Produktion

Als erfahrene Agentur in Köln helfen wir Ihnen in Bonn, Düsseldorf, Dortmund und ganz NRW weiter, Ihr Unternehmen mit klaren Botschaften richtig zu präsentieren. Vom großen Imagefilm für Ihren nächsten Messeauftritt oder Ihre Homepage bis zum kleinen Imagevideo für Facebook und Instagram setzen wir gemeinsam aussagekräftige Videos für jedes Medium um. Kontaktieren Sie uns einfach und entwickeln Sie mit unseren Experten starke Konzepte, die exakt zu Ihrem Firmenimage und Ihrer Zielgruppe passen.
 
Schauen Sie sich unserer erfolgreichen Beispiele von Imagevideos an, die wir für unsere Kunden im Full-Service produziert haben:

Rufen Sie uns an: 0221 165 37 300
info@sommer-co.com

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Imagevideo anfragen.

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.