Video Landing Page erstellen: Anleitung für Anfänger

 

Landingpage-Videos
 
Die Zukunft und Gegenwart ist eine Video Landing Page! Heutzutage ist der Online-Videokonsum auf breiter Front gestiegen, Landingpages mit Videos erzielen mehr Conversions und Videomarketing war noch nie in der Geschichte der Menschheit zugänglicher. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Integration von Videos in Deine Landing Pages zu beginnen.
 
Ist Deine Landing Page so gut wie sie sein kann? Inspiriert es die Besucher, den Inhalt zu lesen, den sorgfältig ausgearbeiteten Aufruf zum Handeln zu sehen und das zu tun, was Du von ihnen verlangst, ohne dass Fragen gestellt werden?

 
Nur 28% der Unternehmen sind mit ihren Conversion-Raten zufrieden. Die verbleibenden 72 % suchen nach besseren Möglichkeiten, Besucher zu binden, zu locken und zu gewinnen.(1) Wenn Du Deine Conversion-Raten verbessern möchtest, ist die Umwandlung der Zielseiten in Conversion-Generierungsmaschinen ein guter Anfang.


Sommer&Co - wir erstellen Deine Landingpage-Videos

Mit mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Videoproduktion können wir aus Sommer&Co Dir sicherlich die besten Videos für Deine Landingpage erstellen. Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

Was macht eine Landingpage aus?

Eine effektive Landing Page ist laserfokussiert und bietet genau die richtige Menge an relevanten Informationen, damit Menschen gerne das tun, was die Seite von ihnen verlangt.
 
Eine effektive Landingpage muss sich von den Milliarden anderer Webseiten abheben und gezielt ansprechen. Wenn Du gerade dabei bist, solltest Du das Gefühl haben, dass diese Seite erstellt wurde, um Dir direkt zu helfen. Denn wenn wir das Gefühl haben, dass etwas für uns richtig ist, konvertieren wir.
 
Eine Möglichkeit, die Besucher wirklich anzusprechen, besteht darin, eine Video Landing Page zu erstellen. Laut Forrester Research sagt eine Minute Video 1,8 Millionen Wörter aus – Video hat einen emotionalen Schlag und hilft uns, besser zu kommunizieren. (2)
 
Das Erstellen einer Video Landing Page hilft nicht nur, eine Verbindung herzustellen und Deine Botschaft besser zu vermitteln – die Verwendung von Videos auf der Landingpage kann dazu beitragen, die Konversionsraten um bis zu 80 % zu steigern. (3)

#1 Warum eine Video Landing Page verwenden?


 
Heutzutage ist die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne des Menschen mit 8 bzw. 9 Sekunden geringer als die eines Fisches. Wenn Du also Nutzer auf Deine Zielseite leitest, hast Du weniger als 8 Sekunden Zeit, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, sie zum Bleiben zu bewegen, das Angebot vorzustellen und sie zu konvertieren. Schließlich dreht sich bei Landing Pages alles darum, dass Leute auf diese CTA-Schaltfläche klicken.
 
Warum also musst Du dafür Videos verwenden, anstatt über das Angebot zu schreiben?
  • Videos auf Landingpages steigern die Conversions um bis zu 86 %
  • Videos helfen Unternehmen, 31 % Conversions, 34 % Verkäufe und 54 % Traffic zu steigern
  • 72 % der Menschen sehen sich lieber Videos an, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren
  • Nutzer verbringen bis zu 88 % mehr Zeit auf Websites mit Videos
  • 43 % der Nutzer sehen sich täglich bis zu 30 Minuten, 34 % von 30 Minuten bis zu einer Stunde und 23 % mehr als eine Stunde Video pro Tag an
  • Eine Website mit einem Video erscheint 53-mal häufiger auf der Startseite von Google (4)
Grundsätzlich haben Videos die Kraft, die Besucher länger auf der Landingpage zu halten, das Produkt oder die Dienstleistung zu zeigen, anstatt darüber zu erzählen, und natürlich das CTA-Engagement zu verbessern. Macht Sinn, oder?
 

So erstellst Du ganz einfach eine Video Landing Page

Mit Sommer&Co, die professionelle Videoproduktion, kannst Du sehr schnell und einfach ein tolles Video für Deine Landingpage erstellen. Heute teilen wir Dir unsere Tipps für eine ansprechende Video Landing Page.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Lege ein klares Conversion-Ziel für die Video Landing Page fest

Landingpage-Video
 
Du solltest ein klares Hauptziel für die Conversion festlegen und kleinere Ziele hinzufügen. Das Hauptziel sollte die Endaktion widerspiegeln, die Benutzer auf der Seite ausführen sollen. Die anderen sind die einzelnen Schritte, die erforderlich sind, um den Menschen zu helfen, diese letzte Maßnahme zu ergreifen.
 
Du willst nicht zu viel auf der Seite haben. Es kann die Aussichten verwirren. Stattdessen sollte das CTA klar und prägnant sein.
 
Stelle sicher, dass Deine Marketingbotschaft klar ist. Die Interaktion mit der Video-Landingpage sollte einfach sein. Um es ansprechender aussehen zu lassen, kannst Du Untertitel verwenden. Sie sorgen dafür, dass das Video konsistent ist, bieten Anleitungen und erklären Terminologien, sodass Zuschauer es sich ansehen können, ohne lange nachzudenken. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, SEO als Teil der Seitentranskriptionen zu verbessern.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Wähle die richtige Länge und die richtige Videoart


 
Die Art des von Dir ausgewählten Videos sollte gut zu dem Angebot passen, das Publikum ansprechen und zu der Marke passen. Darüber hinaus sollte es lang genug (aber nicht zu lang!) sein, um die Botschaft zu übermitteln und die Vorteile des Produkts/der Dienstleistung aufzuzeigen.
 
Zu den Videoarten, die am besten funktionieren, gehören:
  • Erklärvideos – Sie sind gut für neue, innovative und vielleicht komplexe Angebote. Sie helfen zu demonstrieren, wie das Produkt das Problem des Publikums tatsächlich lösen kann.
  • Werbefilme – Nützlich, um die potentiellen Kunden mit neuen Produkten und/oder Verkäufen oder neuen Angeboten zu locken.
  • Testimonials – Diese Videos sind gut, um die Glaubwürdigkeit der Marke zu erhöhen.
  • Produktvideos – Hervorragend geeignet, um den Wert der Produkte zu präsentieren.
Das Engagement-Verlustlevel ist bei 1-2 Minuten langen Videos niedrig und bei Videos mit einer Länge von 5-10 Minuten mittel. Ein kürzeres Video ist effektiver, da potenzielle Kunden eher bereit sind, es bis zum Ende anzusehen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Berücksichtige das Video-Layout und -Stil


 
Während die Videoart und die Länge die Botschaft unterstützen, ergänzen Stil und Layout das Verkaufsargument.
 
Ein Hero-Video im Over-the-Fold-Format wird verwendet, um ein standardmäßiges Hero-Bild als Hauptvisual oben auf der Landingpage zu ersetzen. Es ist ein recht beliebtes Format und es ist das, was sich die Leute normalerweise vorstellen, wenn sie die Worte "Video Landing Page" hören.
 
Above-the-Fold kann gut funktionieren, wenn das Video eine Einführung in das Produkt bietet. Ein Below-the-Fold-Video unterstützt ein Verkaufsargument, das sich weiter unten auf der Seite befindet. Es kann verwendet werden, um zusätzliche Informationen zu dem Produkt hinzuzufügen, z. B. um zu erklären, wie es funktioniert und welche Funktionen es hat. Um sicherzustellen, dass diese Art von Video konvertiert wird, ist es wichtig, dass die Inhalte Besucher darauf aufmerksam machen.
 
Ein Hintergrundvideo kann der Zielseite ein dynamischeres und ansprechenderes Element hinzufügen, indem es den Leuten ermöglicht, ihren Inhalt zu sehen, ohne dass sie scrollen oder auf Play drücken müssen. Darüber hinaus kann diese Art von Video einen visuellen Unterschied zu anderen Seiten erzeugen, indem sie zusätzliche Informationen vermittelt und die Aufmerksamkeit auf mehrere Elemente wie die Überschrift, eine bestimmte Schaltfläche, ein Formular oder einen Text lenkt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Schreibe die Geschichte und plane die Produktion


 
Um effektiv zu sein, sollte das Video gut geschrieben sein und einen durchgehenden Produktionsplan haben. Der Inhalt sollte für das Publikum wertvoll, spezifisch für die Ziele der Kampagne und mit einer klaren Botschaft sein.
 
Es geht nicht darum, einen filmischen Kurzfilm mit einer zeitgenössischen Handlung zu haben. Ja, es sieht vielleicht sehr beeindruckend aus, erfordert aber auch viel Finanzierung, und wenn es nicht mit den Zielen der Kampagne übereinstimmt, garantiert es nicht mehr Conversions. Das Ziel ist, es wertvoll, spezifisch und klar zu machen, und es gibt Möglichkeiten, dies mit einem begrenzten Budget zu tun.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Füge einen starken CTA der Video Landing Page hinzu


 
Ein Call-to-Action (CTA)-Button ist ein wichtiges Conversion-Element jeder Landingpage. Es schließt die Lücke zwischen dem Inhalt und dem Produkt. Als solches sollte es stark und klar sein und insbesondere den nächsten Schritt der Consumer Journey definieren.
 
Der CTA sollte eine Schaltfläche mit einer richtigen Beschriftung und einer definierten Form oder Umrandung sein. Darüber hinaus kannst Du bei der Verwendung von Videos kreativ sein, aber es ist wichtig, dass es vor allem leicht zu finden ist. Wie immer sollte der CTA die Benutzer darüber informieren, welche Maßnahmen Du ergreifen möchtest und welches Ziel Du erreichen möchtest.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Mache es SEO-freundlich


 
Videos sind wertvoll für SEO und Suchmaschinen. Es ist wahrscheinlich auch, dass es in den Google SERPs höher rankt. Darüber hinaus stuft Google Inhalte danach ein, wie nützlich sie für den Suchenden sind. Wenn das Video also ein Problem direkt lösen kann, erhält es ein höheres Ranking.
 
Ein paar Dinge zu beachten:
  • Tagge die Seite richtig und habe nur ein Video pro Seite.
  • Optimiere die Metadaten.
  • Indem Du vollständige Videotranskriptionen in den HTML-Code der Zielseite einfügst.
  • Füge Video zu YouTube hinzu und verwende CTAs, um den Referral-Traffic zu lenken.
  • Lasse zu, dass das Video von anderen eingebettet wird, damit diese es teilen können.
  • Überwache die Leistung der Videos.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Für Mobilgeräte optimieren


 
Die Bildschirmfläche kann die Ladezeit und die Inhaltsanzeige der Zielseite erheblich beeinflussen. Aus diesem Grund kann es auf Mobilgeräten, Tablets und Computern unterschiedlich aussehen und funktionieren.
 
Wenn das Laden einer Seite zu lange dauert, kann sich dies negativ auf die Conversions auswirken. Laut Unbounce warten etwa 60 % der Nutzer nicht länger als 6 Sekunden, bis eine Seite geladen ist, und 53 % geben an, dass sie auf Video verzichten würden, wenn die Seite ohne sie schneller geladen würde. (5)
 
Aus diesem Grund werden Videos auf Mobilgeräten oft ausgeschlossen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Du die Optimierung für Mobilgeräte vergessen solltest. Stattdessen solltest Du sicherstellen, dass andere Rich Media-Elemente richtig optimiert und angepasst sind, damit die Landingpage-Kopie reibungslos fließt, auch wenn das Video ausgeschlossen werden muss. Oder finde erfahrene Webentwickler, die Wunder bewirken können, und optimiere für die beste Leistung.
 
Video ist ein leistungsstarker und überzeugender Medientyp. Es ist sehr effektiv, die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen, sie dazu zu bringen, auf der Seite zu bleiben und sie zu einer bestimmten Aktion zu motivieren.
 
Es ist auch eine wertvolle Funktion auf der Landingpage der Marketingkampagne. Ein Video ist ein hervorragendes Werkzeug, um den Wert des Produkts zu demonstrieren und die Conversions zu steigern.
 
Du willst eine Video Landing Page erstellen? Das hoffen wir natürlich. Wir können Dir helfen und Deine professionellen Videos erstellen!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Redeye - Video Statistik
  2. Business - Video Statistik
  3. Cincopa - Video Statistik
  4. InVideo - Video Statistik
  5. Unbounce - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.