Grandios - Motion Graphics und Animation - Grundlagen und Tipps für Deine Videos

 

Motion Graphics und Animation ergänzen sich. Animation schließt die Lücke zwischen den Geschichten, die wir erzählen, und den Benutzern, mit denen wir in Kontakt treten möchten. Das beste Beispiel dafür ist ein Erklärvideo. Es gibt uns die Möglichkeit, Elemente aus der realen Welt in den virtuellen Raum zu bringen. Durch den Einsatz von Animationen und Motion Graphics in der Videoproduktion können wir mehr Vertrauen in unsere Produkte aufbauen, sie erklären und Beziehungen zu den Empfängern aufbauen.
 
Motion Graphics

Sommer&Co ist Dein Motion Graphics Experte

Unsere Motion Designer animieren Deine Geschichte, die Du Deinen Kunden erzählen möchtest. Wir erstellen animierte Videos seit 20 Jahren. Professionelle Videoproduktion für Deinen Erfolg. Kontaktiere uns!
 
Zum Kontaktformular


 

#1 Was ist Motion Graphics? (Motion Graphics Definition)


 
Motion Graphics ist Animation, jedoch mit Text als Hauptkomponente. Im Wesentlichen handelt es sich um animierte Grafikelemente.
 
Seit Motion Design zum ersten Mal in die Szene eingetreten ist, gibt es eine Debatte über die Grenze zwischen dem und der vollständigen Animation. Wenn wir über Animation sprechen, sprechen wir über verschiedene Stile und die Art von bewegten Bildern, bei denen an Formen oder Charakteren gearbeitet wird, um Visuals zu erstellen. Eine der beliebtesten Animationsarten ist Motion Graphics.
 
Dieser Stil wird häufig in der animierten Videoproduktion verwendet – sei es für Marketing- oder Bildungszwecke. Es bietet Dir eine praktische und einfache Möglichkeit, mit dem Publikum zu kommunizieren und der Geschichte Tiefe zu verleihen.
 
Hast Du schon einmal ein Logo gesehen, das sich dreht und bewegt? Das ist Motion Graphics. Oder eine Grafik, die nach oben oder unten geht? Das ist auch Motion Graphics. Zusammen mit Musik und wirkungsvollem Text kann uns Motion Design eine Botschaft übermitteln. Motion Designer verwenden sie, um Anzeigen, Titelsequenzen für Erklärfilme, Videos zu erstellen und Informationen auszutauschen.
 

 
Diese beliebte Art von Animation hat die einzigartige Fähigkeit, die wichtigsten sensorischen Inputs des Zuschauers (visuell und akustisch) anzusprechen, um Emotionen zu wecken, eine persönlichere Verbindung aufzubauen, die Informationsspeicherung zu steigern und das Verständnis zu verbessern.
 
Auch wenn Motion Graphics nicht wirklich ein Voice-Over benötigen, benötigen sie dennoch Musik, damit sie leicht verdauliche Botschaften vermitteln können. Viele animierte Grafiken basieren auf Texten und Symbolen, um Informationen auszutauschen. Dies macht sie zu einem der mächtigsten Storytelling-Tools für die meisten Marken.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Die Vorteile von Motion Graphics Animation

Motion Graphics
 

Motion Design bietet Dir eine einfache, aber leistungsstarke Möglichkeit, Deine Markenbotschaft zu kommunizieren. Es sollte nicht überraschen, dass dieser Animationstyp recht vielseitig ist. Du kannst es für Werbefilme, ein Produktvideo, Erklärvideo, Titelsequenzen für Filme und mehr verwenden. Im Folgenden sind einige der Vorteile der Verwendung von Motion Graphics-Animationen in Deinen Videos aufgeführt:
 

Kosten- und zeiteffektiv

Wenn wir Motion Design mit anderen Animationen und Videos vergleichen, können wir sagen, dass es viel billiger und einfach zu erstellen ist. Auf jeden Fall kannst Du bei der Erstellung etwas von Deinem Budget und Zeit sparen. Während einige andere Animationen besser von Profis erstellt werden könnten, kannst Du mit Motion Graphics die Animation problemlos selbst erstellen.
 

Einzigartig und attraktiv

Motion Graphics können allgemeinem Text oder einfachen Anzeigen eine elegante Note verleihen. Es macht das Video viel einzigartiger und attraktiver. Auf diese Weise können die Zuschauer die von Dir bereitgestellten Informationen mühelos behalten. Die atemberaubenden Animationen werden nicht nur die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich ziehen, sondern auch behalten und halten – da sie ihre Neugier auf das, was als nächstes passiert, wecken. So können sie Deine Marke besser kennenlernen.
 

Unglaublich teilbar

Motion Graphics kann man leicht teilen. Wie Du vielleicht oben bereits bemerkt hast, handelt es sich hauptsächlich um Text und Symbole – ganz zu schweigen davon, dass es kein Voice-Over benötigt. Das bedeutet, dass alle von Dir gelieferten Informationen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Also, sogar Social-Media-Nutzer können immer noch verstehen, worum es in dem Video geht. Mit dieser Art von Animation kannst Du Social Media Videos teilen, um eine maximale Präsenz zu erzielen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Tolle Motion Graphics Beispiele

Hier sind einige der beliebtesten Motion Design Videos von Marken, die das enorme Potenzial dieser Videotechnik zeigen.
 

Google Cloud IoT-Solutions (Google)


 
Dieses Video von Google befasst sich mit einem höchst immateriellen Konzept – Datensammlung, -verteilung und -speicherung – mit einer Kombination aus traditionellen Grafiken, Bewegungen und abstrakten Formen. Dieser Motion Graphics-Stil war in der Vergangenheit ein Eckpfeiler in den Videos von Google, und wir können sehen, warum: Während er einfach und leicht zu verstehen ist, ist er gleichzeitig faszinierend.
 

Vorstellung der Reddit Mobile App (Reddit)


 
Motion Graphics ist ein großartiges Werkzeug für Erklärvideos, wie dieses für die mobile App von Reddit. Das Video erklärt das Produkt und seine Funktionen auf eine Weise, die ansprechender (und unterhaltsamer) ist als einfache Screenshots. Sie enthalten Produktbildschirme, um die App in Aktion zu zeigen,verlassen sich jedoch auf Motion Design, um mit farbenfrohen Illustrationen Spannung zu erzeugen.
 

Eine Cola ist eine Cola


 
Dieses Video zeigt verschiedene Menschen, die dieselbe Liebe zu Cola teilen, und positioniert die Marke als Getränk für alle. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir Motion Graphics verwenden können, um Videos zu erstellen, die eine Marketingposition stärken.
 

Slack


 
Slack ist ein internes Kommunikationstool, das die Diskussion und Zusammenarbeit am Arbeitsplatz erleichtert, und sie haben ein farbenfrohes und sprudelndes Erklärvideo verwendet, um anderen zu zeigen, wie leistungsstark ihre Plattform sein kann.
 
Die animierten Grafiken in diesem Video sind atemberaubend. Mehrfarbige geometrische Formen schweben und hüpfen über den Bildschirm, als wäre dies ein Flipperspiel, und diese Formen versuchen, sich auf dem Bildschirm zu ihrem endgültigen Ziel zu manövrieren.
 

Spotify


 
Passend zum Aufbrausen der Marke haben sie ein Werbevideo erstellt, das voller Farben, aufregender Bewegung und realer Bilder steckt. Sie haben Spotify-Musiksitzungen, Videos und Animationen auf charismatische und aufschlussreiche Weise nahtlos integriert. Dieses Video veranschaulicht die Marke Spotify auf wunderbare Weise mit geometrischen und fließenden Bewegungen, ikonischen Farben, kreativen Formen und cleveren Bewegungen.
 

Sixt


 
Sommer&Co hat diesen Erklärfilm für Sixt erstellt. Somit wird die Sixt App einfach und bildlich erklärt, der Zuschauer wird unterhalten und informiert.
 

Helios


 
Ein weiteres Video Beispiel von Sommer&Co ist der Erklärfilm für Helios. Die digitale Patientenakte wird für Kunden jetzt verständlich und einfach präsentiert. Mit interessanten Animationen und Charakteren wird das Konzept zum Leben erweckt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Beliebteste Motion Design Software

Motion Graphics
 
Einige der bekanntesten und gebräuchlichsten Softwares, die zum Erstellen von Animationen verwendet werden, sind unten aufgeführt.
 

Adobe Photoshop


 
Auch wenn Photoshop eine Fotobearbeitungssoftware ist, kann es Bewegungen in verschiedenen Stilen erstellen. Profis wählen diese Software für ihre einfachen bis komplexen Arbeiten.
 

2. After Effects


 
After-Effects ist die Nummer Eins Anwendung, die dafür verfügbar ist. Es verfügt über Funktionen und Werkzeuge zum Erstellen von Grafiken und Animationen. Es ermöglicht Benutzern auch, in 2D- und 3D-Umgebungen zu arbeiten.
 

3. Cinema 4D


 
Es handelt sich um eine 3D-Modellierungs-, Rendering- und Animationssoftware, die zum Erstellen von Motion Graphics verwendet werden kann. Cinema 4d ist eine branchenübliche Plattform für Motion Designer.
 

4. Maya 3D


 
Eine der gebräuchlichsten und einfachsten Software, die von Motion Designern verwendet wird, ist Maya 3D. Es kann verwendet werden, um einfache Grafikelemente bis hin zu komplizierten Filmanimationen zu erstellen.
 

5. Adobe-Illustrator


 
Eine der bekanntesten Motion Graphics-Software der renommierten Firma Adobe ist Illustrator. Es kann zum Erstellen von 3D-Animationen, Grafiken usw. verwendet werden.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Vier Schritte, die jedes Motion Graphics-Projekt befolgen sollte

Großartiges Motion Design entsteht nicht vollständig aus dem Kopf eines Designers, es gibt viele Schritte bis zum Vorproduktionsprozess. Dennoch stürzen sich so viele Leute direkt in die Animation, nur um auf Probleme zu stoßen, die durch eine bessere Planung vermieden werden könnten. Hier zeigen wir Dir die entscheidenden Schritte, die Du in der Videoproduktion befolgen musst, um Dein Projekt zum Erfolg zu führen.
 

Entwicklung eines Moodboards, um die visuelle Richtung vorzugeben

Motion-Design
 
Ein früher und kritischer Schritt im Motion-Design-Prozess ist das Moodboard. Um den visuellen Stil zu definieren, stellen wir normalerweise eine Collage aus Bildern, Videos, Farben und Schriftarten zusammen, die die Richtung des Videos bestimmen.
 

Style Frames verwenden, um den fertigen Look zu vermitteln

Ein Style Frame soll Kunden oder Teams den fertigen Look einer Animation vermitteln, damit jeder die spezifische visuelle Richtung kennt. Wir möchten diesen Schritt durchgehen, bevor wir mit der eigentlichen Animation beginnen, da es später schwierig sein kann, den Kurs zu ändern.
 

Erstellen des Storyboards

Motion Graphics
 
Das Storyboard ist ein wesentlicher Bestandteil des Motion-Design-Prozesses. Hier beginnen wir, die visuelle Erzählung des letzten Stücks wirklich zu vermitteln. Die Auswahl von Blickwinkeln, Einstellungen, Kompositionen und Bewegungen in dieser Phase wird uns den Weg in die Produktion weisen.
 

Erstellen der endgültigen Animation

Wie kommen wir von schönen Storyboards zu echtem Motion Design oder Animation? In diesem Schritt werden wir sehen, wie jede Phase des Vorproduktionsprozesses (Moodboard, Styleframes, Storyboard) zusammenkommt, um unsere endgültige Animation zu leiten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Möchtest Du ein Motion Graphics-Video erstellen?

Du willst ein Motion Graphics-Video erstellen? Sommer&Co ist eines der führenden Motion-Graphics-Studios der Branche. Wir haben mit zahlreichen Unternehmen zusammengearbeitet. Wir erstellen Erklärvideos, Schulungsvideos, Unternehmensvideos und andere animierte Videos mit Motion Graphics.
 
Unsere Kombination aus kreativen Konzepten und geschichtenorientierten Videos soll Dir helfen, auf persönlicher Ebene mit Deinem Publikum in Kontakt zu treten und Deine Botschaft klar und prägnant zu vermitteln. Kontaktiere uns noch heute!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.