Was ist ein Tutorial? Wie erstellst Du ein tolles Video-Tutorial?

 

Tutorial
 
Wenn Du etwas Neues lernen musst, was tust Du? Du suchst wahrscheinlich nach einem Schulungsvideo. Und Du bist nicht allein. Unabhängig von der Branche sind Tutorials die beste Bereitstellungsmethode, wenn Du es ernst meinst, andere zu unterrichten, das Geschäft auszubauen oder einen Online-Kurs zu erstellen. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die nach Antworten auf ihre Fragen suchen, lieber ein Tutorial ansehen. In der Tat:

  • 83 % der Menschen ziehen es vor, Videos anzusehen, anstatt über Text oder Audio auf Lehr- oder Informationsinhalte zuzugreifen.
  • Mehr als die Hälfte der Online-Käufer geben an, dass sie Videos verwenden, um Kaufentscheidungen zu treffen.
  • Zwei von drei Mitarbeitern erledigen Aufgaben besser, wenn Anweisungen visuell gegeben werden, und nehmen Informationen 7 % schneller auf.
  • Mehr als 70 % der YouTube-Zuschauer wenden sich an die Plattform, um Hilfe bei der Lösung von Problemen zu erhalten.
  • 83 % der Befragten ziehen es vor, Videos anzusehen, anstatt über Text oder Audio auf Informations- oder Lehrinhalte zuzugreifen (1)
Du fragst Dich vielleicht: „Wie erstelle ich ein Tutorial?“
 
Für viele kleine Unternehmen, Pädagogen und Unternehmer kann es eine Herausforderung sein, die Zeit zum Erstellen von Videoinhalten zu finden. Deshalb sind wir hier, um zu helfen! Es ist viel einfacher als Du vielleicht denkst.
 
Wir wissen, was funktioniert (und was nicht), und wir zeigen Dir genau, was Du tun musst, um Tutorial-Videos zu erstellen.

Sommer&Co - Dein professionelles Tutorial produzieren lassen

Unsere Video Agentur kann erstaunliche Videos erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

#1 Was ist ein Tutorial?

Tutorial
 
Ein Tutorial ist jedes Video, das einen Prozess demonstriert, Wissen vermittelt, ein Konzept erklärt oder jemandem zeigt, wie man etwas macht. Das Erstellen von Lehrvideos ist nicht auf Lehrdesign-Profis beschränkt. Jeder in jeder Branche kann (und sollte wahrscheinlich) Tutorials erstellen.
 
Video-Tutorials sind audiovisuelle Ressourcen, die speziell für das Lernen des Zuschauers zu einem bestimmten Thema erstellt wurden. Die Video-Tutorials sind eine Anleitung für den Benutzer, um Schritt für Schritt zu visualisieren, wie etwas zu tun ist. Auch wenn es Themen gibt, die viel längere Video-Tutorials bis 10 Minuten erfordern. Die meisten von ihnen findest Du in kurzen Formaten, um die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erhalten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Wie erstelle ich ein Tutorial-Video?


 
Die Methode zum Erstellen eines Tutorial-Videos unterscheidet sich je nach Thema, das Du ansprechen willst. Obwohl wir zögern zu sagen, dass es einen absolut richtigen Weg gibt, um ein Lehrvideo zu erstellen, gibt es sicherlich Methoden, die besser sind als andere. Wenn Du beispielsweise ein Video darüber erstellen willst, wie man das Öl eines Autos wechselt, ist die Verwendung einer Webcam nicht die beste Wahl. Umgekehrt, wenn Du erklären willst, wie Du Deine E-Mail-Signatur in Google Mail änderst, passt eine Webcam und eine Bildschirmaufnahme hervorragend.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Beginne mit einem Storyboard


 
Beginne mit einem Plan, bevor Du auf die Aufnahme klickst. Um ein effektives Storyboard zu erstellen, beginne damit, das Thema zu identifizieren, das Du ansprechen möchtest, z. B. eine häufig gestellte Frage der Kunden oder ein Onboarding-Erlebnis. Am Anfang des Videos solltest Du schnell ansprechen, was das Video dem Zuschauer beibringen wird, welche Tools oder Elemente Du verwenden wirst, und dann die Zeitachse der Schritte auflisten, die zum Erreichen des Ziels erforderlich sind.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Schreibe die Inhalte auf

Der Zweck des Tutorial-Videos besteht darin, etwas klar und prägnant zu erklären, damit der Zuschauer das Gelernte verstehen und wiederholen kann. Wenn Du also mit Worten fummelst oder das Tutorial nicht in logischen Schritten präsentierst, wird das Video nicht sehr effektiv sein. Sobald Du den ersten Entwurf des Drehbuchs hast, übe, es laut vorzulesen. Du solltest das Skript so optimieren, dass es klar und prägnant ist, ohne wie ein Roboter zu wirken.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Plane, wann Du vor der Kamera gezeigt wirst

Hast Du einen strukturierten Anfang, eine Mitte und ein Ende. Du kannst zusätzliche Arbeit für sich selbst vermeiden, indem Du angibst, wann Du in dem Tutorial-Video als Subjekt in die Kamera sprichst und wann Du hinter anderem Filmmaterial wie B-Roll oder der Bildschirmfreigabe „versteckt“ wirst.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Aufzeichnung der Inhalte


 
Mit einer Software kannst Du ein Audio-Voiceover aufzeichnen, Bildschirm aufzeichnen, über die Webcam aufnehmen oder alle drei gleichzeitig. Je nachdem, worum es in dem Tutorial geht, sind einige Methoden sinnvoller als andere.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Bearbeitung des Tutorial-Videos

Bei Bild-in-Bild-Tutorials werden zwei Videos gleichzeitig auf demselben Bildschirm geteilt. Sie werden oft in Lehrvideos verwendet, in denen der Demonstrator sich beim Sprechen zeigen und gleichzeitig zeigen möchte, was er tut.
 
Wenn Du den Bildschirm in dem Tutorial-Video freigeben willst, Dir aber nicht sicher bist, ob Du ein Bild-in-Bild-Video von Dir in die Ecke einfügen willst, ist es ein guter Trick, die Bildschirmaufzeichnungs- und Webcam-Aufzeichnungsfunktion zu verwenden. Auf diese Weise hast Du das Video, in dem Du erzählst, während Du erklärst, was Du auf dem Bildschirm tust, wenn Du Dich dafür entscheidest, es aufzunehmen. Wenn nicht, lege einfach das Video des Bildschirms auf die Spur über dem Video der Webcam und lasse das Voiceover für Dich erstellen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Hervorheben wichtiger Aspekte des Tutorials

Es gibt Hunderte von Optionen und Techniken, um Dinge in dem Video hervorzuheben. Wenn Du anfangen willst, mehr Lehrinhalte zu erstellen, könntest Du in Betracht ziehen, mehr Zeit in diese zu investieren.
 
Hier sind ein paar einfach zu implementierende Tricks, mit denen Du die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf den Fokuspunkt lenken kannst.
 
Zoom-In-Animation: Eine einfache Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf eine bestimmte Stelle in dem Video zu lenken, besteht darin, sie einfach zu vergrößern. Du kannst dies tun, indem Du den Maßstab des Videos erhöhst. Kombiniere dies mit Animation und Du hast einen schönen Effekt.
 
Text hinzufügen: Wenn Du ein direktionales Video mit mehreren Schritten erstellst, kann es eine nette Geste sein, jeden Abschnitt des Videos mit einem Callout (z. B. Schritt 1, Schritt 2 usw.) zu kennzeichnen.
 
Soundeffekte: Ein Audio-Cue (wie ein Ding, Woosh oder Pop) kann eine fantastische Ergänzung zu einer Animation sein. Wähle dazu einfach den gewünschten Soundeffekt aus und platziere ihn gleichzeitig mit einer Animation in der Tonspur.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Tutorial Hintergrundmusik


 
Das Hinzufügen von Hintergrundmusik kann schön sein, um die Pausen der Stille zu füllen, aber es kann ablenken, wenn es mit der Stimme einer sprechenden Person konkurriert. 5-Minute Crafts macht einen guten Job mit Musik im Tutorial-Hacks-Video unten. Dies ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie man zeigt, nicht sagt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Tutorial von Sommer&Co. erstellen lassen


 
Kollaboratives Lernen muss jetzt ansprechend, sozial und in einer Vielzahl von Formaten angeboten werden und vor allem maßgeschneidert, wiedergeboren und messbar sein.
 
Wir haben Erfahrung in der Produktion vieler verschiedener Arten von Schulungsfilmen, von animierten Erklärfilmen über Interviewszenarien bis hin zu ausgewachsenen Kurzfilm-Heldengeschichten.
 
Als Expertenteam helfen wir Dir, Kosten und Durchlaufzeiten zu senken, indem wir Dein Schulungs- oder Mitarbeiterschulungsvideo für eine Vielzahl von Budgets produzieren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Techsmith - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihren Schulungsfilm anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.