Brand Videos - die Jas und Neins!

 

Brand Videos
 
Brand Videos sind ein hervorragendes Medium, mit dem Du Dich von anderen abheben, Deine Geschichte erzählen und mit neuen Kunden in Kontakt treten kannst. Es ist so etwas wie der Elevator Pitch des Online-Marketings, und die potenzielle Reichweite ist außergewöhnlich.

 
Es ist leicht, sich Beispiele für außergewöhnliche Brand Videos oder Imagefilme anzusehen und das Gefühl zu haben, dass sie intuitiv und nahtlos erstellt wurden, aber das ist nicht immer der Fall. So viele großartige Brand Videos es da draußen gibt, schließlich gibt es mindestens doppelt so viele, die der Marke nicht geholfen haben, sich so gut zu präsentieren, wie sie es sich wahrscheinlich erhofft hatten.

Sommer&Co - Deine beste Brand Video Agentur

Unsere Video Agentur kann erstaunliche Brand Videos erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

Brand Videos
 
Herausragender Imagefilme erstellen und das Branding eines Unternehmens können einfach sein, aber Du wirst die besten Ergebnisse erzielen, wenn Du einige häufige Fehltritte vermeidest.
 
Abgesehen davon ist eine weitere großartige Option, die Dir Zeit, Nerven und Geld spart, die Beauftragung einer professionellen Imagefilm Agentur, die die Arbeit für Dich macht. Du musst Dich nicht um alle Details der Videoproduktion kümmern, und glaube uns, es gibt so viele, dass Du Kopfschmerzen bekommen kannst. Lehne Dich einfach zurück und beobachte, wie wir unsere Arbeit machen.
 
Sommer&Co lässt Dich gut aussehen und mit unserer Expertise setzen wir mir Brand Videos Deine Marke ins beste Licht.
 

 
In diesem Beitrag werden wir uns die Jas uns Neins der Videoproduktion von Brand Videos ansehen, die Du in Deiner nächsten Kampagne implementieren solltest.
 

#1 Ja: Verwende Humor, Parodie und Popkultur

Brand Videos
 
Bevor Du Dich entscheidest, einigen Elementen Deiner Videomarketing-Bemühungen Humor hinzuzufügen, sollten wir ein paar Sachen besprechen.
 
Nicht alle Brand Videos müssen lustig sein. Zwinge Dich nicht jedes Mal, beim Imagefilm erstellen, Humor zu haben. Es gibt für alles eine Zeit und einen Ort, also verwende Dein bestes Urteilsvermögen.
 
Wenn Du Deinen Brand Videos Humor hinzufügen möchtest, stelle sicher, dass der präsentierte Humor zu Deiner Branche, Deinem Zielpublikum und dem verkauften Produkt/der Dienstleistung passt. Ja, Humor ist subjektiv. Ja, die Definition dessen, was „angemessen“ ist, ist etwas, worüber jeder Kreativdirektor, der über den Tellerrand schauen möchte, gerne mit Dir streiten würde. Eine gute Faustregel ist, nichts zu tun, was eine schlechte Reaktion hervorrufen würde. (1)
 
Eine Möglichkeit, Humor einzusetzen, besteht darin, andere Marken, Ikonen der Popkultur oder andere beliebte Videoformate zu parodieren. Dollar Shave Club nutzte diese Strategie im Jahr 2012 und erzielte Millionen Aufrufe, indem er Erklärvideos parodierte.
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Ja: Erzähle eine einzigartige Geschichte

Selbst die trockensten Informationsinhalte müssen in einer ansprechenden Geschichte leben – wenn Du möchtest, dass jemand darauf achtet. Genauso wie wir über schriftliche Inhalte predigen, wird das Erzählen einer nachvollziehbaren Geschichte vor der Kamera Deinem Publikum helfen, sich auf eine Weise für Dein Produkt zu interessieren, wie es herkömmliche Informationen einfach nicht können. Wenn die Erzählung natürlich einen emotionalen Akkord anschlägt, umso besser. (2)
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Ja: Verwende geeignete Formate, die Menschen verstehen

Wir denken, es ist ein Fehler zu glauben, dass dasselbe Video auf vielen verschiedenen Plattformen funktioniert. Sie mögen ähnlich sein, aber sie sollten wirklich anders sein. So ist Facebook zum Beispiel dafür bekannt, seine Videos stumm zu schalten. So sollte man zum Beispiel YouTube oder Instagram etwas anders angehen. LinkedIn auch mehr geschäftlich. (3)
 
Es ist ein Fehler zu glauben, dass Du ein Brand Video produzieren und dasselbe auf der Website des Kunden, auf der Website eines Verlags, auf Twitter, Instagram, Facebook und YouTube teilen kannst.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Ja: Verwende Kontroversen und „Out-of-the-Box-Konzepte“, um Aufmerksamkeit zu erregen

Brand Videos
 
Wie bei schriftlichen Inhalten gibt es Berge von Brand Videos, die online angezeigt werden können – mehr Filmmaterial, als ein durchschnittlicher Mensch jemals in seinem Leben ansehen könnte. Aktualisierungen von sozialen Plattformen und Website-Algorithmen beweisen, dass Werbe- und Medienunternehmen jetzt Videos gegenüber Blog-Posts und Bannerwerbung priorisieren, sodass die Konkurrenz hart ist.
 
Nehmen wir zum Beispiel Kenzos Duftspot „Kenzo World“ unter der Regie von Spike Jonze. Das fast vierminütige Brand Video zeigt Margaret Qualley, die tanzt und wilde Gesichter macht, während sie Laser aus ihren Fingerspitzen schießt und die Struktur ihres Universums stört. Es ist fabelhaft anders als jede andere Parfümwerbung da draußen, und man muss sie wieder und wieder nachspielen. (4)
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Nein: Es ist nicht automatisch unterhaltsam, weil es ein Brand Video ist

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur weil Dein Inhaltsformat ein Imagefilm ist, das nicht bedeutet, dass die Leute nicht wegklicken.Zu oft denken Marken, dass sie beim Imagefilm erstellen, automatisch etwas Interessantes geschaffen haben. Aber diejenigen von uns, die einen Gesundheitskurs in der Mittelschule besuchen mussten, wissen, dass Videos allzu leicht langweilig oder schlimmer noch – unbequem sein können.
 
Die Leute sehen sich im Allgemeinen zwei Sekunden lang ein Video, bevor sie wegklicken, insbesondere auf sozialen Plattformen. Wenn Du Dein Publikum nicht innerhalb dieser zwei Sekunden erreichst, war Dein Brand Video nur eine riesige Ressourcenverschwendung. (5)
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Nein: Kompliziere nicht

Einfachheit ist der Schlüssel. Dein Projekt sollte eine klare Handlung haben, wenn es sich um eine Erzählung handelt, oder Du solltest einfach wissen, was Dein Ziel ist. Hier ist eine starke Planungsphase in der Vorproduktion unerlässlich. In dieser Phase kannst Du herausfinden, was Du zu sagen versuchst und wie Du es sagen willst. (6)
 
Unorganisiert zu sein, wenn es um Videoproduktion geht, ist nicht etwas, was Du willst. Wenn Du feststellst, dass Du Schwierigkeiten hast, die Einfachheit beizubehalten, können wir Dir hier helfen. Als eines der wenigen Full-Service-Produktionsunternehmen begleitet Dich Sommer&Co vom ersten Tag der Vorproduktion bis zum letzten Tag der Postproduktion.
 
Denke daran, Du versuchst, Deinem Publikum etwas Unvergessliches zu vermitteln.Obwohl es wünschenswert ist, unerwartete Elemente einzuwerfen, stelle immer sicher, dass die Botschaft, die Du zu kommunizieren versuchst, klar durchkommt.
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Nein: Sei nicht amateurhaft

Die Produktion von Brand Videos muss nicht teuer sein. Wenn Du Lust hast, kannst Du sogar versuchen, es im eigenen Haus zu produzieren.
 
Eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Du nichts Peinliches erschaffst, besteht darin, Deine Konzepte, Skripte oder Rohschnitte zuerst von Deinen Kunden ausführen zu lassen und zu sehen, wie sie reagieren. Das ist eine Möglichkeit, um zu vermeiden, dass erschreckend amateurhafte und nicht selbstbewusste Videos produziert werden.
 
Wenn Du eine starke Botschaft, ein gut durchdachtes Skript und begeisterte Teilnehmer hast, kannst Du fantastische Brand Videos erstellen, ohne dass umfangreiche Ressourcen erforderlich sind. (7)
 
Einer unserer absoluten Favoriten, der Imagefilm von Taulia. In nur 38 Sekunden veranschaulicht Taulia die übertriebenen Nachteile verspäteter Zahlungen von Verkäufern anhand einer Reihe von Pannen, die damit enden, dass ein Geschäftsleiter obdachlos auf der Straße liegt. Es waren keine Spezialeffekte oder High-End-Bearbeitung erforderlich, um dieses unterhaltsame, mundgerechte Brand Video zu erstellen.
 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Nein: Sei nicht langweilig

Egal welche Marke, wer auch immer die Akteure sind, egal wie hoch die Ausgaben sind: Langweiliger Content konvertiert nicht. Gut gemacht, überzeugen markenbezogene Imagefilme fast zwei von drei Verbrauchern, einen Kauf zu tätigen. Aber was heißt eigentlich „gut gemacht“? Woher weißt Du, ob Dir der Versuch gelungen ist, die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen?
 
Gut funktionierende Brand Videos sind ansprechend, hilfreich und kreativ. Dafür ist kein einzelnes Element verantwortlich. Es geht darum, etwas zu schaffen, das als Paket funktioniert. (8)
 
Verbraucher haben so viele Möglichkeiten, Inhalte im Web zu konsumieren, dass das größte Verbrechen überhaupt darin besteht , einfach langweilig zu sein. Wenn Du die Wahl hättest, auf eine sichere, einfache Nachricht einer Marke zu klicken oder auf etwas, das Dich zum Lachen, Weinen oder sogar zum Schreien bringen könnte, was würdest Du wählen? (9)
 
Vielleicht so was?
 

 
Imagefilme haben enormes Potenzial, aber wie bei allen Medien musst Du die Strategien und Deine kreativen Elemente richtig umsetzen, wenn Du den gewünschten Eindruck hinterlassen möchtest. Der erste Eindruck kann alles sein, und ein großer Fehltritt zur falschen Zeit kann Deinem Unternehmen großen Schaden zufügen.
 
Es gibt heute keine Entschuldigung für schlechte Videoinhalte. Gib Deinen Zuschauern einen Grund zum Ansehen: Behalte sie mit ansprechenden Bildern, zeige ihnen Schauspieler und Schauspielerinnen, die ihnen ähnlich sehen, halte Produkte aus dem Bild und stelle sicher, dass sie alles auf ihrem Mobilgerät sehen können. Mache es richtig, und Du wirst den Unterschied sehen.
 
Sommer&Co ist eine kreative und innovative Imagefilm Agentur, die sich auf Imagefilme und Unterhaltungsvideos spezialisiert hat. Mit einer Reihe von Videoarten verfügen wir über die Lösungen und die Erfahrung, um sicherzustellen, dass Du erfolgreich Videoinhalte erstellst, unabhängig davon, welche Art von Video Du verwendest. Was auch immer Deine Fragen sind, wir haben die Antworten, also zöger nicht, uns zu kontaktieren. Wir lieben es, unsere Leidenschaft zu teilen und anderen durch ihre Videoproduktion zu helfen!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. ReadWrite - Brand Awarness Videos
  2. Shakr - Video Branding
  3. Caldwell Entertainment - Video Statistik
  4. Content Marketing Institute - Video Marketing Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihren Imagefilm anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.