Imagefilm Kosten: Diese Kosten fallen für einen Imagefilm an

 

Ein Imagefilm kann zum Zentrum Ihrer Webseite oder zum Herzstück einer Marketing-Kampagne werden. Trotzdem zögern viele Firmen, aus Angst vor teuren Kosten ein Angebot einer erfahrenen Agentur einzuholen. Im Folgenden zeigt Ihnen Sommer&Co, welche Imagefilm Kosten anfallen und welche Faktoren den Preis beeinflussen. Wie Sie schnell erkennen werden, decken Sie mit fast jedem Marketing- oder Werbebudget unsere üblichen Imagefilm Kosten ab.

#1 Imagefilm Kosten: Ein Produkt mit vielen Stellschrauben

Ob kleines Unternehmen oder Großkonzern, die Kostenfrage bei der Herstellung von Imagefilmen kommt sehr früh auf. Oft besteht die Hoffnung, einen festen und verbindlichen Eurobetrag zu nennen. Dies ist leider nicht möglich. Jede Imagefilm Produktion ist anders und verfügt über diverse Stellschrauben, die sich auf die Gesamtkosten nach oben oder unten auswirken.
 
Trotzdem möchte Ihnen Sommer&Co einen Überblick geben, in welchem Bereich sich typische Imagefilm Kosten bewegen. Unsere wichtigste Botschaft hierbei: Solange Sie in Konzept und Umsetzung flexibel sind, lässt sich mit fast jedem Budget ein Imagefilm erstellen. Je mehr finanzieller Spielraum besteht, umso mehr kreative Möglichkeiten sind gegeben. Trotzdem sind auch für einen überschaubaren Betrag starke Unternehmensfilm realisierbar.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Nicht aus Kostengründen auf Profi-Qualität verzichten

Der technische Fortschritt des digitalen Zeitalters hat vor allem in der Medienproduktion ihre Spuren hinterlassen. Smartphones und Digitalkameras erzeugen hochwertige Aufnahmen, die Nachbearbeitung ist oft sogar mit kostenloser Software möglich. Genau dies verleitet viele Firmen, sich für die eigenhändige Produktion eines Films zu entschließen. Nicht zuletzt, um die Imagefilm Kosten niedrig zu halten.
 
Leider spiegelt sich die Entscheidung schnell in der Qualität wider. Einen erfolgreichen Imagefilm zu erstellen, umfasst mehr als die rein technische Ebene. Konzeption und Dramaturgie sind genauso wichtig wie die Auswahl der richtigen Schauspieler oder die passende musikalische Untermalung. Genau deshalb lohnt es, auf einen Profi der Branche zu vertrauen – genauso, wie Sie selbst die Experten in Ihrem Firmenumfeld sind.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Die wichtigen Kostenfaktoren im Überblick

Die Kalkulation der Imagefilm Kosten ist komplex und bei jedem Projekt etwas anders. Die folgenden Aspekte fließen jedoch immer ein und werden von uns zu Beginn einer jeden Projektberatung angesprochen und finanziell vorgestellt:
 

Stil und Qualität

Viele unserer Kunden erwarten Kino-Qualität, wenn es um die Umsetzung Ihres Imagefilms geht. Anderen reicht ein professionelles und aussagekräftiges Bildmaterial, ohne dass zahllose Effekte in Licht, Ton und Text den Film aufwerten müssen. Die Stilfrage hängt sehr von Branche und Zielgruppe ab und beeinflusst das Ergebnis wesentlich. Dabei ist auch entscheidend, wieviele Menschen am Set sind. Produziert man mit einer kleinen Crew oder einem großen Team von 10 oder mehr Leuten.
 
Wie unterschiedlich die Stile professioneller Imagefilme sein können, zeigen Ihnen zwei Beispiele aus dem großen Portfolio von Sommer&Co aus Köln. Das sprichwörtlich "Große Kino" haben wir mit unserem Imagefilm für die Renault Bank umgesetzt:


 
Doch auch kürzere und gradlinige Imagefilme mit niedrigeren Produktionskosten erreichen ihr Ziel, wie Sie an unserem Film für Baccus erkennen:

Imagefilm

Bacchus Weinberater


 

Anzahl der Drehtage

Von Art und Stil des Imagefilms hängt die Anzahl der Drehtage ab. Um die Imagefilm Kosten überschaubar zu halten, kann ein einziger Drehtag ausreichen. An diesem besucht unser Team beispielsweise Ihre Firma in NRW und bundesweit, führt ein oder zwei Interviews und macht aussagekräftige Aufnahmen Ihres Geländes. Für größere Projekte sind mehrere Drehtage unverzichtbar.
 

Orte und Personen

Nicht jeder Imagefilm muss auf Ihrem Firmengelände spielen. Vielleicht möchten Sie Ihr Konzept bewusst an anderen Orten umsetzen, um bestimmte Emotionen zu wecken. Anstelle Ihrer Mitarbeiter ist die Beauftragung von Schauspielern gewünscht, die eine kleine Szene passend zu Ihrer Botschaft einspielen. Diese Faktoren spielen wesentlich in die Imagefilm Kosten ein. Ein oder mehrere Schauspieler bringen pro Drehtag mehrere Hundert Euro Zusatzkosten mit sich, können für das Endergebnis jedoch Gold wert sein.
 

Post-Produktion

In die Nachbearbeitung fließt viel Arbeitszeit ein. Wie viel, hängt von den gewünschten visuellen Effekten, der Nachvertonung, der Auswahl von Musik, Colorgrading und weiteren Faktoren ab. Hier ist eine weitere große Stellschraube, bei der Sie mit einem schlanken Konzept effektiv werben und dennoch Ihre Imagefilm Kosten überschaubar halten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 


Was beeinfluss die Imagefilm Kosten?
 
  1. Stil & Qualität.
  2. Anazhl der Drehtage.
  3. Anzahl der Locations.
  4. Darsteller.
  5. Setbau.
  6. Animationen.
  7. Post-Produktion.
  8. Qualität des Sprechers.
  9. Musik-Qualität.

#4 Imagefilm Kosten von Anfang an richtig einschätzen

Welches Budget Sie für Ihre Imagefilm Kosten auch einrechnen, Sie werden sich von Anfang an Klarheit und Sicherheit wünschen. Finanzielle Überraschungen sind zu vermeiden, die erst um Laufe des Drehs oder der Post-Produktion auftreten. Wir von Sommer & Co. sind in dieser Hinsicht Ihr verlässlicher und erfahrener Partner.
 
Durch die Umsetzung von mehr als 10.000 Filmen über unsere Agentur haben wir immer klare Vorstellungen davon, welche Imagefilm Kosten auf unsere Kunden zukommen. Anhand Ihres vorgegebenen Budgets zeigen wir Ihnen, was möglich ist und in welchen Bereichen Alternativen denkbar sind. Bei allem Wunsch nach überschaubaren Imagefilm Kosten legen wir Ihnen dennoch ans Herz, nicht am falschen Ende zu sparen. Das Ergebnis sollte immer ein wirkungsvolles Filmprodukt sein, dem man seine Professionalität ansieht.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Sie wünschen ein Angebot? Sprechen Sie uns an!

Auch wenn jedes Filmangebot von uns individuell kalkuliert wird, sollten Sie als absolutes Minimum von einem Betrag zwischen 8.000 und 10.000 Euro ausgehen. Mit einem Budget um die 25.000 Euro lassen sich bereits weitere, starke Filmideen umsetzen, absolute Premium-Filme bringen Imagefilm Kosten von 50.000 Euro und mehr mit sich.
 
In jedem Fall ist eine individuelle Anfrage sinnvoll, um sich Ihr persönliches Angebot ganz nach Ihren finanziellen Vorstellungen erstellen zu lassen. Hierfür steht Ihnen das Team von Sommer & Co. jederzeit zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen starken Imagefilm, von dem Ihr Unternehmen über Jahre hinweg profitieren wird.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Mit Sommer&Co stets zum passenden Imagefilm

Ob klassischer Realfilm oder animierte Clips für das Internet - wenn Sie Imagefilme professionell und kostenbewusst umsetzen möchten, sind Sie bei Sommer & Co. richtig. Wir decken das gesamte Spektrum von Konzeption und Logistik bis zur Verfilmung und der Post-Produktion ab. Kommen Sie einfach auf uns zu und erfahren Sie mehr über Imagefilm Vorteile in beiden genannten Formaten. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir das ideale Konzept!
 
Schauen Sie sich unserer erfolgreichen Beispiele von Imagefilmen an, die wir für unsere Kunden im Full-Service produziert haben:

 
Lassen Sie sich Ihr Imagevideo bei Sommer&Co erstellen. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne 0221 165 37 300
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Imagefilm Kosten anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.