Produktvideo Kosten: Sicher Budget planen und Produktvideo erstellen

 

Bei dem Produktvideo Erstellen ist es wichtig, dass das Endergebnis professionell aussieht, da der Grad der Professionalität in deinem Video das Image deines Unternehmens für die Verbraucher direkt beeinflusst. Professionalität ist jedoch nicht unbedingt mit einem festen Preis verbunden.
 
Wenn unsere Kunden die Produktvideo Kosten wissen möchten, beraten wir sie gründlich und bieten ein gutes Angebot für ihr Budget an. Es stehen viele verschiedene Videoproduktionsoptionen zur Verfügung, aus denen du auswählen kannst.
 
Diese Optionen können von teuer bis günstig reichen, abhängig von deinen Stiloptionen und Zielen für das Produktvideo.
 


 
Produktvideo Kosten
 

Es gibt eine Menge Faktoren, die die Produktvideo Kosten bestimmen. Jeder Kunde ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen, die erfüllt werden müssen. Daher erstellt das Sommer&Co Team für jedes Projekt einen individuellen Plan und Preis. Wir beginnen damit, dem Kunden zuzuhören, um ein solides Verständnis für seine Ziele zu erlangen.
 
Einige Marken möchten beispielsweise Lifestyle-Produktvideos mit einer großen Besetzung und mehreren Standorten erstellen, während andere Marken sich möglicherweise für ein Studio-Produkt entscheiden, um eine Reihe kurzer Social-Media-Videos aufzunehmen. Jeder hat eine andere Vorstellung davon, wie seine Produkte online aussehen müssen. Wir sind hier, um dir dabei zu helfen, die Optionen durchzuarbeiten und die für dich am besten geeignete Lösung auszuwählen.

#1 Was sind die größten Faktoren bei Produktvideo Kosten?

Jedes Projekt ist einzigartig, aber wir müssen immer die gleichen Fragen stellen, um loszulegen und deine Bedürfnisse zu ermitteln.
 
Für wie viele Produkte benötigst du Videoinhalte?
 
Welche Art von Inhalten benötigst du? Benötigst du ausschließlich Produktvideos, Social Media Videos oder etwas anderes? Vielleicht Erklärvideos? Vielleicht ein Markenvideo oder kategoriespezifische Videos?
 
Möchtest du deine Produkte in einem Studio oder vor Ort in einem Umfeld sehen?
 
Benötigst du Darsteller? Wenn ja, wie viele?
 
Durch Überprüfen dieser Fragen können wir feststellen, wie viele Tage für die Aufnahme deines Videoprojekts erforderlich sind und welchen Produktionswert du suchst. Von dort aus stellt unser Team einen individuellen Plan zusammen, der deinen Anforderungen entspricht!

#2 Ziele der Videomarketing Kampagne

Produktvideo erstellen
 

Die Kampagnenziele sind einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung der Gesamtkosten der Produktvideo Produktion. Möchtest du den Verkehr zu deinem E-Commerce-Shop lenken? Möchtest du die Bekanntheit deiner Marke steigern, wenn du in einen gesättigten Markt bist?
 
Wenn wir diese KPIs festlegen, kannst du entscheiden, welche Art von Video du produzieren möchtest, auf welchen Plattformen deine Motive ausgeführt werden sollen und wie viele Versionen des Videos du generieren musst, um die größtmögliche Wirkung auf deine Ziele zu erzielen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Konzeption

Hand in Hand mit den Kampagnenzielen ist es auch ein wichtiger Kostentreiber, konzeptionell darüber nachzudenken, wie das Video aussehen und sich anfühlen soll. Konzeption ist, wenn man anfangen muss, das visuelle Erscheinungsbild, den Ton und den narrativen Ansatz der Anzeige zu bestimmen.
 
Das Konzept bestimmt alles vom Drehort aus, wenn du spezielle Sets oder Requisiten benötigst, sowie die Art von Talent und Videoproduktion, die du einstellen musst. Diese Schlüsselfaktoren, die während der Konzeption auftauchen, beeinflussen die endgültigen Videoproduktion Kosten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Skript

Das Skript ist genau das, wonach es sich anhört: Der Dialog oder das Voice-Over für das Produktvideo, die das Produkt oder die Dienstleistung verkauft. Ein überzeugendes Skript ist das Kernstück der Werbebotschaft.
 
Beim Skript oder Storyboard erstellt ein Künstler eine visuelle Aufschlüsselung der einzelnen Szenen in deinem Video. Während ein Storyboard für eine animierte Anzeige von entscheidender Bedeutung ist, ist es für einen Live-Action-Werbespot nicht immer erforderlich, obwohl wir es wärmstens empfehlen.
 
Genaues Storyboarding kann helfen, Zeit und Geld zu sparen, indem Regisseuren und Kameramännern ein starker visueller Prüfstein für die Aufnahmen gegeben wird, die sie an einem Drehtag aufnehmen müssen. Für das Erstellen von Skripten und Storyboards sind häufig Künstler und Autoren mit einzigartigen Fähigkeiten erforderlich, die sich auf das Endergebnis des Produktionsbudgets für Videomarketing auswirken können.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Darsteller

Produktvideo erstellen
 

Das benötigte On-Screen- und Off-Screen-Talent (Voice-Over) wird durch das Konzept und die Kampagnenziele der Video-Werbung bestimmt. Dieses Talent kann von professionellen Schauspielern und Models bis hin zu echten Kunden und sogar Tieren reichen.
 
Jede Art von Talent hat ihre eigenen Kostentreiber, von den Bearbeitergebühren bei der Arbeit mit Tieren bis zu den Tagessätzen professioneller Gewerkschaftsakteure.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Ort

Der Standort der Produktion wird durch eine Reihe von Faktoren bestimmt, die vom visuellen Erscheinungsbild und dem narrativen Bogen der Anzeige bis zum von dir ausgewählten Videotyp reichen. Animierte und Stop-Motion-Anzeigen können problemlos in einem professionellen Studio erstellt werden, während Live-Action-Werbespots häufig vor Ort oder im Freien stattfinden.
 
Die ausgewählten Standorte wirken sich auch auf die Videoproduktion Kosten aus. Wenn du ein Live-Action-Video erstellen willst, dauert die Aufnahme von drei Szenen an drei verschiedenen Orten länger als bei drei Szenen an einem Ort. Dies liegt daran, dass die Besatzung für jeden einzelnen Standort mehrmals Beleuchtungs-, Audio- und Kameraausrüstung einrichten muss. Je mehr Drehorte, desto teurer wird es.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Videoproduktion / Ausrüstung

Die Art des Videos, bestimmt die Art der Produktionsmannschaft, die du benötigst. Zum Beispiel benötigt ein Live-Action-Produktionsteam Kameramänner und Tontechniker, die du in einer animierten Produktion nicht unbedingt finden würdest, und umgekehrt. Ein animierter Werbespot muss wahrscheinlich kein Budget für Transportdienste haben, um Talente zum und vom Set zu befördern, aber man muss wahrscheinlich spezialisierte Künstler und Motion Designer einstellen, um die animierten Charaktere zum Leben zu erwecken.
 
Ebenso erfordert jede Art der Videoproduktion eine eigene Ausrüstung. Die für eine Live-Action-Produktion erforderliche Standardausrüstung wie hochauflösende Kameras und Beleuchtungsgeräte entspricht nicht einem animierten Video.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Post Produktion

Nachdem ein Video aufgenommen wurde, wird das gesamte Filmmaterial - oder die Frames in der Animation - durch die Postproduktion zu einem Endprodukt zusammengeführt. Der Hauptkostentreiber in der Postproduktion ist die Bearbeitung.
 
Abhängig von der Menge des aufgenommenen Filmmaterials oder der produzierten Animation kann es zwischen zwei Tagen und zwei Wochen dauern, bis der Rohschnitt zum endgültigen Schnitt der Videoanzeige übergeht. Der Rohschnitt ist eine Zusammenstellung von Szenen, die dir eine rudimentäre Vorstellung davon geben, wie das Produktvideo aussehen wird, bevor Grafik und Sound fertiggestellt sind.
 
Der endgültige Schnitt ist genau das: das fertige Produkt, poliert und luftfertig. Je mehr Filmmaterial oder Animationen du hast, desto länger dauert der Bearbeitungsprozess. Dies kann nicht nur die Kosten, sondern auch die Bearbeitungszeit für das Produktvideo erhöhen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 So sparst du Geld bei der Videoproduktion

Produktvideo erstellen
 

Die Videokosten sind nicht billig. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du ein wenig mehr Geld sparen und die Produktion kostengünstig halten kannst: Zeit ist Geld: Denk darüber nach, was deine Ziele sind, damit du keine Zeit verschwendest.
 
Plane ein Meeting vor der Produktion: Plane am Tag vor dem Dreh einen Anruf oder ein Meeting vor der Produktion, um sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Crew und des Talents auf derselben Seite sind. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Erwartungen auf beiden Seiten der Partnerschaft erfüllt werden.
 
Frage nach einem Angebot: Wenn du denkst, dass für das Videoprojekt eine längere Aufnahme erforderlich ist, du Mikrofone / Beleuchtung usw. benötigst, frage nach Angeboten, die die Videoproduktionsfirma anbietet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Jetzt investieren, später profitieren

Die Wahl, in welche Option für die Videoproduktion investiert werden soll, ist nicht einfach. Für viele Unternehmen sind die Produktvideo Kosten eine Herausforderung. Video wird jedoch die stärkere Konversation zwischen deiner Marke und deinem Publikum maßgeblich beeinflussen. Daher ist es wichtig, dass du es richtig machst, ohne jedoch die Ressourcen zu erschöpfen. Sobald du den Aufwand überwunden hast, die Methode zu bestimmen, die für dein Unternehmen am besten geeignet ist.
 
Wenn du eine hochwertige Videoproduktion beauftragst, zahlst du für die Fähigkeiten ihrer Crewmitglieder, der Videoproduzenten, ihrer Ausrüstung und ihres professionellen Know-hows in der Branche. Die Produktion eines erstklassigen Produktvideos erfordert viel Zeit, Ausrüstung und Arbeit. Es lohnt sich, einen professionellen Videofilmer zu beauftragen, um das bestmögliche Endprodukt für deine Videoanforderungen zu erstellen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Produktvideo anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.