Die beste Social Media Platform für Video Ads in 2022

 

Social-Media-Plattformen
 
Ab Juni 2021 verbringen TikTok-Nutzer auf Android-Geräten nun jeden Monat mehr Zeit damit, Inhalte anzusehen als YouTube-Nutzer (auch auf Android-Geräten). In europäischen Ländern ist der Unterschied noch drastischer als in den USA, da TikTok-Nutzer weiterhin mehr Videoinhalte ansehen als auf YouTube. (1)
 
Darüber hinaus zeigt der HubSpot State of Marketing Report 2021, dass Video die wichtigste Content-Marketing-Strategie von Marken ist, während Social Media als der beste Marketingkanal eingestuft wird. (2)

 
Bei solchen Daten – und all den wachsenden Social-Media-Videoplattformen da draußen – ist offensichtlich, dass Social-Media-Marketing und Videoinhalte Hand in Hand gehen.
 


Sommer&Co - wir erstellen Deine Social-Media Video Ads

Mit mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Videoproduktion können wir aus Sommer&Co Dir sicherlich die besten Video Ads erstellen. Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

Während das Erstellen großartiger Social Media Videos für Dein Unternehmen eine unglaublich effektive Marketingtaktik sein kann, sollte jede Social-Media-Content-Strategie kein einheitlicher Ansatz sein. Um sicherzustellen, dass Deine Social Media Videos gesehen werden und eine hochwertige Markenbekanntheit verbreiten, musst Du sicherstellen, dass Du die richtigen Social Media Videos für die richtigen Zielgruppen auf den richtigen Plattformen erstellst.
 
Eine Social Media Video Agentur kann Dir dabei helfen, die richtigen Videos zu produzieren. Sommer&Co ist eine Social Media Video Agentur mit langjähriger Erfahrung und vielen produzierten Social Media Videos. Du kannst uns kontaktieren, um über Dein Unternehmen, Deine Bedürfnisse und Ideen zu sprechen. Wir können es kaum erwarten, von Dir zu hören!

Social-Media-Plattformen
 
Social-Media-Werbung oder Social-Media-Advertising sind Anzeigen oder Werbefilme, die Benutzern auf Social-Media-Plattformen geschaltet werden.
 
Soziale Netzwerke verwenden Benutzerinformationen, um hochrelevante Werbung basierend auf Interaktionen innerhalb einer bestimmten Plattform bereitzustellen. In vielen Fällen, wenn der Zielmarkt mit der Benutzerdemografie einer sozialen Plattform übereinstimmt, kann soziale Werbung enorme Konversions- und Umsatzsteigerungen bei niedrigeren Anschaffungskosten bewirken. (3)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Welche Vorteile bietet die Verwendung von Videomarketing?


 
Wenn Du anfängst, Dich mit Videomarketing zu befassen, fragst Du Dich vielleicht, welche Vorteile die Verwendung von Videomarketing für Dein Unternehmen hat. Hier sind vier Vorteile von Investitionen in Videomarketing.
 

1. Leute schauen sich Social Media Videos an

Social-Media-Plattformen
 
Wenn Du in Videomarketing investierst, investierst Du in eine Methode, die funktioniert. Die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen sich mit einem Video beschäftigen, ist zehnmal höher als mit einem Textblock. Social Media Videos sind für Dein Publikum interessanter und ermutigen sie, mit Deiner Seite zu interagieren. (4)
 
Die Leute interessieren sich mehr für Videos, weil sie eine visuelle Möglichkeit bieten, Informationen zu erhalten. Es ist interessanter, ein Video anzusehen, als Textabsätze zu lesen. Indem Du in Video-Werbedienste investierst, investierst Du in etwas, das Dein Publikum sehen möchte.
 
Dies kommt Deinem Unternehmen zugute, da es die Wahrscheinlichkeit erhöht, mit Deinen Inhalten zu interagieren. Wenn sich Nutzer bereits aktiv Videos ansehen, sehen sie sich mit größerer Wahrscheinlichkeit Deine Inhalte an. Das bedeutet höheres Engagement und Interesse an Deinen Inhalten. (5)
 
2. Leute teilen Social Media Videos Social-Media-Plattformen
 
Social Media Videos können problemlos mit anderen geteilt werden. Egal, ob jemand es direkt sendet oder auf seiner Social-Media-Seite teilt, Videos können von anderen Personen leicht geteilt und verdaut werden. Es ist wahrscheinlicher, dass Menschen Social Media Videos mit ihren Freunden teilen, da es maximal zwei Minuten dauert, um alle Informationen zu erhalten.
 
Tatsächlich teilen 92 Prozent der Menschen Social Media Videos nach dem Anschauen mit ihren Freunden. Wenn Du in Videomarketing investierst, schaffst Du die Möglichkeit, Deine Inhalte und Deine Marke an neue Leads zu verbreiten. (6)
 
Dies kommt Deinem Unternehmen zugute, da es Dir hilft, neue Leads zu erreichen und die Markenbekanntheit zu steigern. Da Menschen gerne Videos teilen, teilen sie Deine Videos mit anderen und helfen Dir, mehr Menschen zu erreichen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Markenpräsenz zu erhöhen und mehr Menschen mit Deiner Marke vertraut zu machen.
 

3. Videos führen zu Conversions

Social-Media-Plattformen
 
Videos sind äußerst leistungsstark, um Deinem Unternehmen dabei zu helfen, Conversions zu erzielen. Durch einfaches Einbinden eines Videos auf Deiner Landingpage steigerst Du Deine Conversion-Rate um bis zu 80 Prozent. Investitionen in Videomarketing können Deinem Unternehmen helfen, mehr Conversions zu erzielen. (7)
 

4. Videos helfen Dir, Informationen schneller zu erhalten

Social-Media-Plattformen
 
In dieser geschäftigen Welt haben die Menschen nicht viel Zeit, um Informationen zu konsumieren. Wenn sie die Möglichkeit haben, ein 30-Sekunden-Video anzusehen oder fünf Minuten damit zu verbringen, einen Artikel zu lesen, entscheiden sie sich, das Video anzusehen. Videos liefern Informationen schnell (und visuell!). Wenn Du Informationen schneller bereitstellst, machst Du mehr Menschen mit Deiner Marke bekannt. Dies hilft Dir, wertvollere Leads für Dein Unternehmen zu gewinnen. (8)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Social Media Plattformen für Videomarketing

Social-Media-Plattformen
 
Kommen wir also zum Punkt und sprechen über die am häufigsten verwendeten Social-Media-Plattformen für Marketing, Videomarketing und Social Media Videos für Dein Unternehmen. Hier sind sie:
 

Facebook

Social-Media-Plattformen
 
Facebook ist eine großartige Social-Media-Site zum Teilen von Videos. Es ist einfach für Dein Publikum, Social Media Videos auf dieser Plattform organisch anzusehen und zu teilen. Facebook bietet auch kostenpflichtige Facebook Video Ads an, mit denen Du neue Leads erreichen kannst. Es ist eine großartige Möglichkeit, täglich mit Deinem Publikum in Kontakt zu treten, es über Unternehmensnachrichten auf dem Laufenden zu halten, Verkäufe zu fördern, Bewertungen zu sammeln, Werbung zu machen und über den Facebook Messenger, Kundenservice zu bieten.
 
Einer der weiteren Vorteile von Facebook für bezahlte Anzeigen besteht darin, dass Vermarkter die Möglichkeit haben, Anzeigentypen im gesamten Facebook-Netzwerk anzuzeigen, einschließlich Facebook Messenger und Instagram. Mit einer relativ zentralen Quelle für die Anzeigenerstellung bedeutet dies, dass Facebook weithin als die beste Social-Media-Plattform für bezahlte Anzeigen außerhalb der traditionellen Suchmaschinen-PPC angesehen wird.(9)
 

 
Wenn Du mit Facebook-Videos erfolgreich sein willst, stelle sicher, dass Dein Video zwei Minuten oder weniger lang ist. Die Interaktion mit diesen Videos sinkt nach zwei Minuten. Die besten Ergebnisse erzielst Du, wenn Du Dich an kürzere Videos von etwa 30 Sekunden hältst, da sie auf Facebook die besten Ergebnisse erzielen.
 
Facebook Vorteile:
  • Große Reichweite (einschließlich der breitesten Zielgruppen)
  • Die besten Targeting-Optionen in der Online-Werbung
  • Für B2C- und B2B-Marketing gleichermaßen geeignet
  • Facebook-Werbung und Google Ads arbeiten wirklich gut zusammen
  • Guter Preis
Facebook Nachteile:
  • Nahezu null organische Reichweite
  • Leads von geringerer Qualität
  • Nicht so beliebt bei Gen Z
  • Du musst viele visuelle Inhalte erstellen
  • Zeitintensiv

 

Instagram

Social-Media-Plattformen
 
Der Hauptfokus von Instagram liegt auf Fotos und Videos, daher ist es sehr üblich, auf dieser Plattform Videowerbung zu sehen. Du kannst Video Ads erstellen, die sich nahtlos in die Newsfeeds der Nutzer einfügen und neue Leads erfassen. Es ist derzeit eine der beliebtesten Social-Media-Sites für Vermarkter – vor allem, weil die Nutzerbasis so schnell gewachsen ist.
 
Vor kurzem hat Instagram Shopping-Tags und die Möglichkeit für Geschäftskonten eingeführt, ihre Fotos direkt mit ihrer Website zu verknüpfen, damit Benutzer einfach und schnell mehr Informationen über Produkte erfahren können – dies macht es zur ersten Wahl für bezahlte Werbevermarkter im E-Commerce-Bereich.
 

 
Social-Media-Sites wie Facebook und Instagram eignen sich am besten für Vermarkter, die hochgradig anpassbare Werbekampagnen wünschen. Da beide Websites auf CPC-Basis (Cost-per-Click) oder CPM-Basis (Cost-per-Impression) arbeiten, hängen die Kampagnenkosten davon ab, wie aggressiv Du hochwertige Zielgruppen ansprechen möchtest.(10)
 
Wenn Du Instagram-Videos erstellst, solltest Du sie zwischen 30 und 60 Sekunden lang halten. Dies ist die ideale Länge, um Dein Publikum zu fesseln und es für Deine Produkte oder Dienstleistungen zu interessieren.
 
Instagram Vorteile:
  • Schnell wachsende Nutzerbasis
  • Ausgezeichnete Targeting-Optionen
  • Hohes Engagement
  • Verbindet Dich mit Millennials und Gen Z
  • Ein großartiges visuelles Branding-Tool
Instagram Nachteile:
  • Genügend visuelle Inhalte zu erstellen kann anspruchsvoll sein
  • Minimale organische Reichweite

 

Twitter

Social-Media-Plattformen
 
Twitter ist eine weitere Plattform, die sowohl organische als auch bezahlte Social Media Videos anbietet. Dies ist eine großartige Möglichkeit, das Engagement zu steigern und die Aufmerksamkeit Deines Publikums auf sich zu ziehen, während es durch seinen Newsfeed scrollt.
 
Twitter hat ein 30-Sekunden-Limit für seine Videos und es ist ideal, dass Du von dieser Zeit 15-30 Sekunden verwendest. Dies ist ein großartiger Ort, um ein Teaser-Video zu erstellen, das zu einem längeren Social Media Video oder einer kurzen, prägnanten Anzeige führt.
 

 
Bekannt dafür, Tweets auf 280 Zeichen zu begrenzen, ist dies eine Plattform, auf der jedes Wort zählt. Twitter bietet Möglichkeiten sowohl für eine Inhaltspräsenz, die zu eingehendem Datenverkehr führt, als auch für eine bezahlte Werbepräsenz für störenden Datenverkehr. Da Twitter eine der älteren, größeren Social-Media-Sites ist, stellt es eine gute Gelegenheit dar, aber es hat sich nicht zu den Marketinggiganten entwickelt, die Facebook und Google haben. (11)
 
Twitter Vorteile:
  • Hochinteressiertes Publikum, immer auf der Suche nach neuen Inhalten
  • Großartige Plattform zur Förderung von Inhalten zur Lead-Generierung
  • Schnelle Reaktion Deines Publikums
  • Engagement dreht sich um Konversation
  • Eine gute Verkehrsquelle
  • Ein großartiges B2B-Branding-Tool
  • Organische Reichweite bedeutet, dass Du nicht vollständig von Anzeigen abhängig bist
  • Geplante Tweets
Twitter Nachteile:
  • Die Lebensdauer der Inhalte ist kurz
  • Twitter-Traffic kommt oft mit geringer Kaufabsicht
  • Twitter-Werbung kann teuer sein
  • Erfordert viel Inhalt
  • Eingeschränkte Analysen

 

Linkedin

Social-Media-Plattformen
 
LinkedIn ist eine weitere großartige Social-Media-Plattform, um Videos zu verwenden. Du kannst professionelle Social Media Videos erstellen, um Leads zu erreichen und mit anderen Unternehmen in Kontakt zu treten.
 
Als Social-Media-Plattform für Fachleute ist LinkedIn ein großartiger Ort für Business-to-Business (B2B)-Werbung. LinkedIn bietet viele Filteroptionen und wird als beste Plattform für die B2B-Lead-Generierung eingestuft, sodass Marketer mit qualifizierteren Benutzern in Kontakt treten können.
 

 
Wie bei anderen Social-Media-Sites besteht eine seiner größten Stärken darin, Vermarktern eine Fülle demografischer Daten zur Verfügung zu stellen. Aufgrund seines einzigartigen Stils ist es die beste Social-Media-Plattform für die Lead-Generierung.(12)
 
LinkedIn ermöglicht es Unternehmen, Social Media Videos mit einer Länge von bis zu 10 Minuten zu erstellen, aber es wird empfohlen, Videos etwa 30 Sekunden lang aufzubewahren. Dies ist ideal, um Leads zu erfassen und sie für Dein Unternehmen zu interessieren.
 
LinkedIn Vorteile:
  • Die definitive B2B-Plattform
  • Geschäftsorientierte Nutzerbasis
  • Ausgezeichnete Targeting-Optionen
  • Ermöglicht Dir die gezielte Ansprache von Entscheidungsträgern und hochwertigen Interessenten
  • Schriftlicher Inhalt ist weniger anspruchsvoll als mehr visuelle Netzwerke
LinkedIn Nachteile:
  • Hohe CPCs
  • Der Export von Analysedaten muss einfacher sein
  • Die Benutzeroberfläche ist nicht so intuitiv, wie sie sein sollte

 

YouTube

Social-Media-Plattformen
 
YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt, weil so viele Menschen auf ihrer Plattform nach Videos suchen. Es bietet Dir eine großartige Gelegenheit, Videos hochzuladen und YouTube Video Ads zu erstellen, um neue Abonnenten zu erreichen. (13)
 
YouTube ist eine der wenigen Plattformen, auf der Du Deine Zeit und Länge von organischen Videos verlängern kannst. Da die Leute auf YouTube gehen, um Videos zu durchsuchen, kannst Du organische Videos mit einer Länge von etwa zwei Minuten erstellen. Für Video Ads solltest Du 30 Sekunden oder weniger einhalten.
 
Es ist die ideale Website für B2B- und B2C-Unternehmen (Business to Consumer), um ihr Publikum mit den verschiedenen Arten von Video Ads anzusprechen. Youtube stellt eine große Chance für Vermarkter dar, die nach multimedialen Werbeformaten suchen – tatsächlich ist es in diesem Bereich unbestreitbar dominant. Für Werbefilme ist YouTube zweifellos die beste Social-Media-Site.
 

 
Bis zu 80 % der Käufer, die sich ein Youtube-Video zu einem Kauf ansehen, beabsichtigen zu behaupten, dass sie es sich zu Beginn ihres Einkaufsvorgangs ansehen. Dies bedeutet, dass diese Plattform eine Möglichkeit darstellt, Käufer am Anfang des Einkaufstrichters zu fangen. (14)
 
YouTube Vorteile:
  • Zweitgrößte Suchmaschine
  • Kostengünstige TrueView-Anzeigen mit geringem Risiko – Du zahlst nur, wenn die Leute zuschauen
  • Relativ niedrige CPCs
  • Solide Optionen für das Nutzer-Targeting
  • Deine Videos können in der Google-Suche ranken
  • Integriert Google Ads
YouTube Nachteile:
  • Videoproduktion kann teuer sein
  • Einige Anzeigenformate sind aufdringlich
Wie Du siehst, gibt es viele Möglichkeiten für Unternehmen, in sozialen Medien zu werben. Auch wenn Du Dich nicht sofort entscheidest, in bezahlte Werbung zu investieren, ist es für Unternehmen von großem Vorteil, Social-Media-Plattformen einzurichten, um ihre Produkte und Dienstleistungen an potenzielle Kunden zu vermarkten. Denke daran, dass es oft am besten ist, sich auf einige Social-Media-Sites zu konzentrieren, die von Deiner Zielgruppe am häufigsten verwendet werden, anstatt zu versuchen, auf jeder möglichen Plattform präsent zu sein.
 
Jedes der Netzwerke, die wir uns heute angesehen haben, hat etwas anderes zu bieten. Es reicht nicht aus, nur zu wissen, welche Netzwerke Deine Zielgruppen verwenden (sie verwenden viele). Du musst auch die Rolle verstehen, die jedes Netzwerk in seinem täglichen Leben spielt und wie es damit für Deine Marketingziele geeignet ist.
 
Ebenso musst Du in der Lage sein, die richtigen Inhalte zu produzieren, um auf jeder Plattform die besten Ergebnisse zu erzielen. Hier kann eine Videoagentur einspringen und helfen. Sommer&Co unsere Social Media Video Agentur aus Köln produziert hochwertige und professionelle Video Ads für Deine Social Media Plattformen jeglicher Art. Kontaktiere uns noch heute und siehe, was wir zu bieten haben. Wir sind sicher, Du wirst von unserer Videoproduktion begeistert sein!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Appannie - Social Media Video Report
  2. Hubspot - Social-Media-Video
  3. Big Commerce - Social Media Advertising
  4. Web FX - Social Media Video Marketing
  5. Whiteboard Animation - Video Advertising

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Social Media Video anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.