9 spannende Videomarketing-Trends für 2022

 

Videomarketing
 
Es ist nicht zu leugnen, dass wir Videos lieben. Videos von entzückenden Welpen, lustigen Streichen, Essensrezepten, Fitnessübungen, Produktbewertungen oder Reise-Vlogs – wir lieben es! Und Videomarketing ist jetzt gefragt.

 
Jüngste Daten zeigen, dass Videos eine der einflussreichsten Formen des Marketings überhaupt sind. Eine Studie von Wyzowl aus dem Jahr 2020 berichtete, dass Menschen Videos doppelt so häufig teilen wie jede andere Form von Inhalten. Es wurde auch festgestellt, dass 84 % der Menschen aufgrund des Videos der Marke davon überzeugt waren, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen. (1)
 
Da das Publikum immer mehr Videoinhalte konsumiert, ist es für Marken von entscheidender Bedeutung, dieses aufstrebende Medium zu nutzen und zu verstehen, wohin die Zukunft von Videomarketing führt. Egal, ob Du ein digitaler Vermarkter, Ersteller von Inhalten oder Geschäftsinhaber bist, hier sind die wichtigsten Videomarketing Trends, auf die Du im Jahr 2022 achten solltest.


Sommer&Co - wir erstellen Deine besten Videos

Unsere Video Agentur kann wundervolle Videos erstellen. Wir sind eine professionelle Videoproduktion mit 20 Jahren Erfahrung! Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 

#1 Videomarketing auf TikTok

Videomarketing
 
Wir beginnen mit TikTok, weil diese aufstrebende soziale Plattform im nächsten Jahr möglicherweise mehr Einfluss auf die Videomarketing-Landschaft haben wird als jede andere Plattform oder Technologie.
 
TikTok und von TikTok inspirierte Funktionen in anderen Apps werden die Oberhand gewinnen. Unternehmen, die mit TikTok erfolgreich sein wollen, müssen bei der Art von Kurzvideos, die sie für die Plattform erstellen, clever vorgehen. Es ist einzigartig und erfordert Mühe, um effektive Videos zu erstellen.
 
Wie werden Vermarkter es tun? Mit nutzergenerierten Inhalten. Das Vertrauen der Verbraucher und Kaufentscheidungen werden im Laufe der Zeit durch nutzergenerierte Inhalte beeinflusst. Anstatt gegen den Trend anzukämpfen, kannst Du mit zufriedenen Verbrauchern zusammenarbeiten, um sie zu Markenbotschaftern zu machen. Kunden können Videoinhalte für ihre eigenen sozialen Kanäle erstellen, die Du dann erneut teilen kannst, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 


 
Der Aufstieg von TikTok wird den vertikalen Videotrend beschleunigen. Der Schritt in die Vertikale wird das Leben für Marketer tatsächlich einfacher machen. Vertikales Video bedeutet, dass Du Dein Video nicht für jedes Gerät optimieren musst, da vertikales Video auf Desktop- und Mobilgeräten verwendet werden kann.
 
Während Du vertikale Videos erstellst, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Stories zu verdoppeln. Inhalte erhöhen die Interaktionsrate, indem sie nur für eine begrenzte Zeit (24 Stunden) angezeigt werden können. Indem Du regelmäßig Stories veröffentlichst, kannst Du die Follower dazu bringen, auf Deine Updates aufmerksam zu werden und die neuen Inhalte mit größerer Wahrscheinlichkeit anzusehen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Influencer sind überall


 
Während es Influencer schon seit den Anfängen der Seifenopern gibt, hat TikTok einen neuen Influencer-Wahn entfacht. Jetzt kann jeder ein Influencer sein, solange er ein paar hundert Follower hat.
 
Wir erwarten, dass mehr traditionelle Prominente damit beginnen, Produkte zu unterstützen und sich als Influencer zu etablieren. Tiktok ist ein großartiges Beispiel für Influencer-Marketing, da es Prominenten ermöglicht, Videos einfach zu erstellen und online zu stellen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Shorts im Jahr 2022


 
Da YouTube Shorts an Fahrt gewinnt und Plattformen wie TikTok und Instagram ihre Dominanz beibehalten, sollten sich Vermarkter auf der ganzen Welt darauf konzentrieren, Videos in Kurzform zu erstellen, um ihre Zielgruppe zu erreichen, falls sie dies noch nicht getan haben.
 
Kurzform Videos ziehen nicht nur die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich, sie können auch einen zusätzlichen Vorteil für Vermarkter bringen. Werbekosten sind auf Plattformen, die kurzen Videoinhalten Vorrang einräumen, immer noch relativ niedrig. Daher könnte die Entwicklung einer Strategie für bezahlte Werbung, die sich auf diese Art von Inhalten konzentriert, zu einem höheren ROI führen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Ton aus für Social Video


 
Ob Du es glaubst oder nicht, Stummvideos sind ein Trend für 2022. Denke darüber nach – viele Videos, die Du Dir jetzt online ansiehst, haben keinen Ton. Der Sweet Spot für die meisten Marken wird Kurzform-Inhalt sein, der Untertitel über Videos legt, mit Ton für die wenigen, die dies ermöglichen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Suchmaschinenoptimierung


 
Videos werden mit 53-mal höherer Wahrscheinlichkeit als andere SEO-Taktiken auf der ersten Seite platziert. Das Erstellen von Videos und deren Einbindung auf den Seiten ist also eine clevere Taktik für die Suchmaschinenoptimierung.(2)
 
Mehrere erwähnten die Bedeutung der Verwendung von Keyword-optimierten Titel-Tags und Beschreibungen. Natürlich kommen gute Thumbnail-Fotos nie aus der Mode.
 
Du kannst Dein Material besser auf bestimmte Suchanfragen ausrichten, wenn Du es nach den von Dir abgedeckten Unterthemen kennzeichnest und trennst. Mit der neuen Featured Snippets-Funktion von Google kann das Taggen und Einfügen von Beschreibungen mit Zeitstempeln einen großen Unterschied für SEO machen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Videotechnologien werden 2022 wachsen


 
Die Weiterentwicklung der Technologie wird sich wahrscheinlich auf die Videotrends für 2022 und darüber hinaus auswirken. Dazu gehören VR/AR, interaktive und Shoppable Videos. Möglicherweise sehen wir auch mehr 360-Grad-Videos, die den Benutzern einen umfassenderen Blick auf Produkte und Standorte ermöglichen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Virtuelle Realität

Videomarketing
 
Unsere Wahrnehmung darüber, welche Arten von Erlebnissen virtuell sein können, hat sich in den letzten anderthalb Jahren verändert. Ähnlich wie unsere Wahrnehmung von Live-Videos, und Kunden werden wahrscheinlich nicht auf die Einfachheit und Zugänglichkeit verzichten wollen die virtuelle Optionen bieten. Während AR und VR das persönliche Erlebnis nie vollständig ersetzen werden, sind sie zweifellos hier, um als entscheidendes Videomarketing-Tool zu bleiben.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Interaktives und Shoppable Video


 
Obwohl interaktive Inhalte schon seit einiger Zeit in Arbeit sind, gehen wir davon aus, dass sie im kommenden Jahr an Bedeutung gewinnen werden. Besonders Quiz und Umfragen, die Kunden dazu bringen, mit Videoanzeigen zu interagieren.
 
Shoppable Video geht diesen Trend noch einen Schritt weiter. Es ist die nächste heiße Marketingstrategie im E-Commerce. Mit Shoppable Videos können Vermarkter anklickbare „Hotspots“ zu Artikeln hinzufügen, die in einem Video angezeigt werden. Kunden können das Produkt sofort kaufen. Amazon Live, Youtube und Instagram haben diese Technologie bereits auf verschiedene Weise übernommen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Was Videomarketing-Trends für 2022 für Vermarkter bedeuten


 
Letztendlich kannst Du mehr von dem tun, was bereits funktioniert. Es ist nur so, dass die Art und Weise, wie Du über Videomarketing denkst, unterschiedlich sein kann. In der Vergangenheit wurde als letzter Schritt einer Omnichannel-Marketingkampagne ein stark geskriptetes und aufwendig produziertes Video erstellt.
 
Da Live-Streams und Podcasting mittlerweile sehr im Mainstream angekommen sind, ist es viel üblicher, dass der Prozess der Inhaltserstellung mit einem Videodreh beginnt.
 
Und von dort aus werden die Videoinhalte des Fachexperten in andere Formate umfunktioniert. Die Erstellung von Videoinhalten … ist heute oft der erste Schritt in einer integrierten Omnichannel-Kampagne.
 
Wenn Du also immer noch an Video als optionales Extra oder einen kleinen Teil des Marketingplans denkst, ist es an der Zeit, noch einmal darüber nachzudenken. Alle Zeichen stehen auf 2022, wenn das Videojahr zum Kern der Marketingstrategie wird. Und wir, als professionelle Videoproduktion, können Deine tollen Videos erstellen. Melde Dich noch heute bei uns!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Wyzowl - Video Marketing Statistik
  2. Bright Edge - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.