Trends für das Influencer Marketing 2022

 

Influencer-Marketing
 
Zu Beginn eines brandneuen Jahres möchten wir einen kristallklaren Blick auf das werfen, was das Jahr für uns bereithält. Die globale Pandemie hat zu einem starken Wachstum im Influencer-Marketing geführt und Creators haben ihre Position gefestigt und das Vertrauen der Verbraucher im Jahr 2022 gestärkt. Wir werfen einen genaueren Blick auf das vergangene Jahr.

 
Influencer-Marketing
 
Innerhalb der Hemisphäre des digitalen Marketings wurde Social Media zu einem führenden Kanal, der dieses Jahr die Markenentdeckung und Kaufentscheidungen beeinflusste. Auch das Influencer-Marketing fand seine gebührende Anerkennung, da Marken nach erschwinglichen Nischenoptionen suchten, um GenZ und Millennials zu erreichen. Vermarkter erkannten auch, dass das Influencer-Marketing-Modell gut geeignet ist in einer Zeit, in der das Publikum nach Inspiration sucht, mehr Social Media Videos durchsucht, während sie zu Heimköchen wurden, neue Rezepte lernt oder sich auf Selbstpflege konzentriert. Creators spielten eine wesentliche Rolle beim Aufbau eines Gemeinschaftsgefühls – etwas, das die Menschen suchten, wenn sie isoliert lebten.


Sommer&Co - wir erstellen Deine Social-Media-Videos

Mit mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Videoproduktion können wir aus Sommer&Co Dir sicherlich die besten Videos erstellen. Zögere nicht, uns schon heute zu kontaktieren!
Sommer&Co Videoproduktion

 


 
Gestärkt durch längere Zeit zu Hause, wandten sich die Verbraucher auch von Bildern und Texten ab und begannen, mehr Video als je zuvor zu konsumieren. Da der Videokonsum skaliert und die Aufmerksamkeitsspanne jeden Tag abnimmt, bietet Influencer-Marketing eine schnelle Durchlaufzeit und Personalisierung. Ein weiterer Schlüsselfaktor, der Marken für dieses Medium angezogen hat, ist das Vertrauensverhältnis und die Authentizität, die YouTuber mit ihren Fans teilen und Marken die Möglichkeit geben, ein Nischenpublikum zu erreichen. Infolgedessen hat die Influencer-Marketing-Branche in kurzer Zeit einen starken Wandel durchgemacht und ist zu einem Mainstream-Marketing-Wahn geworden.
 
Das kommende Jahr bietet eine Fülle von Möglichkeiten für bestehende und aufstrebende Influencer und Creators. Sommer&Co unsere Video Agentur wird Dir auch in 2022 zur Seite stehen und kann Dir bei jeder Art Videoproduktion von Social Media Videos behilflich sein.
 

 
Sehen wir uns aber erstmal die Vorhersagen an!

#1 Marktplätze mit Fokus auf Creators

Influencer-Marketing
 
Als TikTok seinen Creator Marketplace startete, wurde es für Marken und Creator zu einer einfachen Möglichkeit, an Kampagnen zusammenzuarbeiten. Und Instagram war nicht allzu weit dahinter.
 
Instagram erkannte den Bedarf an mehr Tools für Creators und erklärte: "Wir führen eine Reihe neuer Tools ein, die Creators und Marken helfen, sich durch Markenpartnerschaften, Handel und mehr auf Instagram zu verbinden und zusammenzuarbeiten."
 
Da beide Plattformen neue Funktionen und Tools auf ihren Creator-Marktplätzen veröffentlichen, wird dies dazu beitragen, die Kommunikation von Marken und Influencern zu optimieren. Das sind großartige Neuigkeiten!
 
Mit dem schnellen Wachstum der Plattformen selbst sagen wir eine Verschiebung im Bereich der Influencer-Marketingagenturen voraus. Könnte die Abhängigkeit von einer Video Agentur sinken, wenn alles von der Produktion bis zur Zusammenarbeit in einer einzigen App erledigt werden kann? Das bleibt zwar abzuwarten, aber dies ist definitiv ein Influencer-Marketing-Trend, den man beobachten sollte.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Aufstieg des sozialen E-Commerce


 
Soziale Plattformen möchten einen größeren Platz im Kauftrichter von Waren einnehmen, daher bemühen sie sich, das Einkaufen innerhalb der Plattform so einfach wie möglich zu gestalten. Früher konzentrierte sich Social Commerce hauptsächlich auf Anzeigen. Aber Plattformen beginnen, neue und innovative Verkaufslösungen anzubieten, die sich darauf konzentrieren, den Käufern die Customer Journey zu erleichtern.
 
Instagram zeigte beispielsweise neue Shopping-Funktionen, mit denen Benutzer Artikel kaufen können, ohne die App jemals verlassen zu müssen. Und Google kündigte seine Pläne an, YouTube durch die Integration mit Shopify in eine E-Commerce-Plattform zu verwandeln.
 
Im Jahr 2022 sollten Marken den sozialen Verkaufschancen durch Instagram-Posts, Reels, Stories und mehr Aufmerksamkeit schenken. Die großen Player gehen alles daran, ihre Plattformen anzupassen, um Erstanbieterverkäufe zu steigern, und Influencer-Marketer sind gut aufgestellt, um diese neuen Conversion-Tools zu nutzen. (1)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Zunehmende Bedeutung von Influencer Relations

Influencer-Marketing
 
Die letzten Jahre haben gezeigt, dass Influencer bei ihren Kooperationspartnern immer wählerischer werden, weshalb Marken auf Influencer setzen sollten, die sich mit der Marke identifizieren und langfristige Partnerschaften aufbauen wollen. Wenn Influencer mehr Freiheit bei der Wahl haben, mit wem sie zusammenarbeiten möchten, sollten Marken Influencer finden, die sich an ihren Werten orientieren und langfristige Beziehungen zu ihnen aufbauen. (2)
 
Wir sehen, dass Marken mit Ambassador Programmen in diesen schwierigen Zeiten gedeihen, da sie von echten Markenliebhabern unterstützt werden. Der Aufbau starker Beziehungen zu Creators, die jetzt zu Ambassadors werden, wird den nachhaltigen Erfolg von Brands in der Zukunft begründen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Kurzes Video kommt in den Vordergrund


 
Kurzformatige Social Media Videos auf TikTok oder Instagram werden immer beliebter und überholen konventionelle reine Bilderposts. Die Nutzer von Social Media haben immer höhere Ansprüche an die Qualität der Social Media Videos. Für Influencer geht es darum, sich von der Masse abzuheben. TikTok, der König der kurzen Social Media Videos, wird 2022 an der Spitze dieses Trends stehen.
 
Mit 3 Milliarden Downloads und 689 Millionen monatlich aktiven Nutzern weltweit war TikTok im Jahr 2021 eine echte Flutwelle. (3)
 
Influencer-Marketing
 
Der Hauptvorteil des Netzwerks ist sein Algorithmus, der es jedem ermöglicht, leicht sichtbar zu sein und schnell ein großes Publikum zu erreichen. Das Wachstum der TikTok-Profile ist immer noch ziemlich beeindruckend. Heute ist der Wettbewerb hart und die Codes von TikTok werden von Werbetreibenden noch nicht gut verstanden. Das soziale Netzwerk hat sich jedoch gewappnet, um den Anforderungen von Werbetreibenden und Influencern mit der Entwicklung seiner verschiedenen Funktionen gerecht zu werden (TikTok Fund, Assoziation mit Shopify, Integration auf vernetzten Fernsehern in den USA usw.).
 
Auf der Seite der Creator hat TikTok kürzlich drei neue Funktionen eingeführt, um die Einnahmequellen von Influencern zu erschließen, darunter „Tipps“, mit denen Abonnenten ihre Lieblings-Creator belohnen können.
 
2022 klingt nach dem Jahr der Bestätigung. Es wird erwartet, dass sich das soziale Netzwerk in Zukunft weiterentwickeln und gut funktionieren wird. Werbetreibende werden dieses soziale Netzwerk immer mehr für ihre Influencer-Kampagnen nutzen und dies wird die Kreativität der Influencer noch weiter fördern! (4)
 
Mit der wachsenden Popularität von TikTok und Instagram Reels wird vertikales Video schnell zum unverzichtbaren Format für Influencer-Marketing. Mit anderen Worten, das Video wird im Jahr 2022 an erster Stelle stehen.
 
Man empfiehlt auch, sich auf seine Nische zu konzentrieren und verwandte Social Media Videos auf Instagram Stories und Reels zu erstellen - es ist eine großartige Möglichkeit, Deine Community auf einer tieferen Ebene zu engagieren und eine Menge Mehrwert zu bieten. (5)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Podcasts


 
Ein riesiger Trend hatte letztes Jahr begonnen, Podcasts haben sich überall zu allen Themen verbreitet. Du kannst Podcasts Deiner Interessen auf Audioplattformen wie Spotify, Apple, Deezer oder Amazon finden. Podcasts sind auch perfekt in Websites integriert.
 
Auch hier versuchen sich soziale Netzwerke zu positionieren und versuchen dieses Format immer mehr zu integrieren. YouTube hat bereits eine Podcast-Kategorie und hat kürzlich eine auf das Audioformat spezialisierte Führungskraft eingestellt, um es weiterzuentwickeln. Facebook hat Live Rooms Audio auf den Markt gebracht, Twitter hat die Spaces-Funktion eingeführt und LinkedIn prüft Berichten zufolge das Format.
 
Trotz des Endes des Clubhouse-Hypes kommt Audio eindeutig wieder in Mode. So können Marken und Influencer die Möglichkeiten, die Podcasts bieten, nutzen, um ihre Communities noch stärker zu engagieren.
 

1. Authentizität und Kreativität


 
Grundlegende Argumente, aber immer realer und von der Öffentlichkeit gefragt, Authentizität ist wichtig, denn eine sehr kommerzielle Botschaft eines Influencers wirkt sich negativ auf den Influencer und die Marke aus. Das Publikum wird sich von jemandem betrogen fühlen, dem man vertrauen sollte. Daher ist Kreativität gefragt, um sich abzuheben. Es ist auch mit Authentizität verbunden, da es den Beweis liefert, dass die vom Influencer erstellten Social Media Videos und Content originell und nicht kommerziell sind.
 

2. Der Aufstieg von Nano- und Mikro-Influencern


 
Nano- und Mikro-Influencer haben unglaubliche Nischen-Communitys, auf die Marken zugreifen können, und lassen ihre Produktempfehlungen so erscheinen, als ob sie von einem Freund oder einer vertrauenswürdigen Vertrauten kommen.
 
Und obwohl sie keine großen Follower haben, haben Nano- und Micro-Influencer immer noch eine bedeutende soziale Präsenz mit bis zu 100.000 Followern. Mit stetigen Engagement-Raten und unterstützenden Communities gehen wir davon aus, dass Nano- und Mikro-Influencer weiterhin glänzen werden.
 
Es besteht kein Zweifel, dass wir in den kommenden Jahren neue, kreative Influencer-Marketing-Trends erwarten können. Kurze Videos und Live-Streams werden in der Influencer-Marketing-Branche dominieren. Verbraucher werden beim Ansehen von einem Video im langen Format unruhig – daher möchten sie Inhalte unterwegs konsumieren. Original Content wird einer der Schlüsselfaktoren dafür sein. Inhaltsqualität und Inhaltsauthentizität werden von den Verbrauchern erwartet.
 
Wir hoffen, dass diese Trends Dir helfen, dich in diesem Jahr auf Deine Influencer-Strategie zu konzentrieren und in Deinen Influencer-Kampagnen eine bessere Leistung zu erzielen.
 
Zöger nicht, unsere Video Agentur Sommer&Co zu kontaktieren, um Dich bei Deiner zukünftigen Videoproduktion zu unterstützen und tolle Social Media Videos für Dein Unternehmen zu produzieren!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Digital Information World - Influencer Marketing Trends
  2. Adesso - Influencer-Marketing Trends
  3. Influencer Marketing Hub - Influencer-Marketing
  4. Marketing Boerse - Influencer Marketing

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Social Media Video anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.