Youtube: Wie bekommt mein Video viel mehr Klicks?

 

Youtube Video
 
Marken, die YouTube verwenden, suchen oft nach Taktiken, um mehr Aufrufe für ihre Videos zu generieren. Obwohl nicht die einzige Kennzahl, die den Erfolg einer YouTube-Marketing-Strategie bestimmt, solltest Du auf dieser Social-Media-Plattform unbedingt versuchen, eine anständige Anzahl von Aufrufen für Deine Videos zu erzielen.

 
Was bringt es schließlich, ein Social Media Video hochzuladen, wenn es niemand sieht, oder? Vor allem DEINE Zielgruppe. Trotzdem nutzen nur 9% der kleinen Unternehmen YouTube, obwohl es über eine Milliarde Nutzer hat. (1)


Sommer&Co - wir erstellen Deine besten Youtube Videos

Sommer&Co hat 20 Jahre Erfahrung darin verschiedene Social Media Videos zu erstellen. Unsere Videoproduktionsagentur ist definitiv der Ort, an dem Du Dich gut beraten und Dir helfen lassen kannst, Dein nächstes Youtube Video zu erstellen.
 
Zum Kontaktformular
Sommer&Co Videoproduktion

 

Wenn Deine Videos also nicht genug Aufrufe erhalten, besteht eine gute Chance, dass Du etwas verpasst, da die Konkurrenz auf dieser Medienplattform noch nicht auf dem Höhepunkt ist. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf Taktiken, mit denen Du mehr Aufrufe für Deine YouTube-Videos generieren kannst. Wir werden einige der Grundlagen behandeln, die Dir langfristig helfen, aber auch einige einzigartige Taktiken, die Du in die Tat umsetzen kannst, um schnellere Ergebnisse bei der Zielgruppe zu erzielen.
 
Wenn Du bei jedem Upload der YouTube-Videos mehr Aufrufe wünschst, dann lies weiter, um mehr über die besten Methoden zu erfahren, um mehr Aufrufe auf Deinen YouTube-Videos zu erzielen, superschnell!

#1 Konzentriere Dich vor allem auf den Mehrwert


 
Denke daran - Wert zu schaffen sollte Dein Leitprinzip sein. Wenn Du lernen möchtest, Mehrwert zu schaffen, musst Du mehr über Dein Publikum erfahren – und genauer gesagt, was es mag.
 
Wenn Du erfahren möchtest, welche Inhalte Dein Publikum mag, dann werfe einen Blick auf die vorhandenen Inhalte, die zu Deiner Nische gehören. Du kannst Dir einfach andere YouTube-Videos ansehen, die sich in Deiner Nische gut bewährt haben, und bessere Videos erstellen, die mehr Wert und tiefere Einblicke bieten.Wenn Du ein Experte in der Nische bist, sollte es nicht schwer sein, bessere Videos zu erstellen, wenn Du andere Videos als Inspiration verwendest.
 
Du kannst auch die YouTube-Suchmaschine verwenden, um Dir bei der Entwicklung von Inhaltsideen zu helfen. Wenn Du bereits ein Publikum auf YouTube hast, solltest Du das Publikum fragen, was Du als nächstes behandeln solltest. In den meisten Fällen wird das Publikum Dir Ideen liefern, die Du verwenden kannst. Wenn Dein Inhalt großartig ist, erzielst Du eine erhöhte Anzahl von Kommentaren, Shares und positiven Bewertungen.
 
Nach all dem besteht eine gute Chance, dass es in den Suchergebnissen höher platziert wird. Es gibt kein offizielles Wort dazu, aber es ist definitiv ein Teil der Mischung. Wenn Deine Videos also ein großartiges Nutzererlebnis bieten, besteht eine gute Chance, dass sie auch in den Rankings besser abschneiden.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Optimiere das YouTube-Video, um mehr YouTube-Ansichten zu erhalten


 
Die Videooptimierung kann dazu beitragen, dass das Video dort angezeigt wird, wo es soll. Dazu gehören die Suchlisten und die Vorschläge für "verwandte Videos".
 
Wenn Du Video optimieren möchtest, musst Du vier Dinge beachten.
  • Titel
  • Stichworte
  • Beschreibung
  • Tumbnail
Es ist leicht, dies zu verkomplizieren und alles zu analysieren. Versuche es einfach zu halten. Für den Titel ist es wichtig, dass Du nicht versuchst, ihn wie „Clickbait“ zu machen. Wenn Du das Video um ein Schlüsselwort herum erstellt hast, stelle sicher, dass der Titel deutlich macht, dass das Video das fragliche Schlüsselwort abdeckt.
 
Gib für die Tags einige Schlüsselwörter an, die sich auf das Thema des Videos beziehen. Versuche, nicht mehr als 10-12 Tags für diese Medienseite zu verwenden. Du verlierst Deine Zielgruppe und verwässerst die Suchergebnisse. Beim Verfassen der Beschreibung ist es wichtig, dass Du nicht versuchst, Google zu „überlisten“. Das Ziel mit der Beschreibung ist es, klar zu beschreiben, worum es in dem Video geht und was die Leute beim Anschauen lernen werden. Für das Thumbnail gibt es eine Reihe von Ansätzen, die Du verfolgen kannst. Ein benutzerdefiniertes Thumbnail wird Teil des Medienplattform-Brandings.
  • Verwende Bilder von Personen in dem benutzerdefinierten Thumbnail
  • Bearbeite das Thumbnail so, dass es Text-Overlay enthält, indem Du ein Schlüsselwort verwendest, das auf dem Thema des Videos basiert
  • Füge ein Bild hinzu, das einen interessanten Abschnitt des Videos zeigt – zum Beispiel das Endergebnis eines „How-to-Videos“.
Wie Du sehen kannst, ist das benutzerdefinierte Thumbnail nicht übermäßig dramatisch. Es enthält Text, der sich auf das Video-Keyword bezieht, und ein Bild eines interessanten Abschnitts des Videos.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Experimentiere mit Anzeigen, um YouTube-Klicks zu steigern


 
Youtube-Ads mögen hier wie ein kleiner Ausrutscher klingen. Du möchtest möglicherweise nicht bezahlen, um das YouTube-View-Spiel zu spielen. Das Schalten von YouTube-Anzeigen ist definitiv eine der besten Möglichkeiten, um die richtigen Aufrufe für Deine Videos zu generieren.
 
Mit YouTube Ads kannst Du Deine ideale Zielgruppe ansprechen und sicherstellen, dass sie von Deinem Video erfährt. Das Schalten von Anzeigen ermöglicht es Dir, Echtzeit-Feedback in Bezug auf die Qualität des Videos zu erhalten, wodurch der Prozess beschleunigt wird, herauszufinden, ob Du ein ansprechendes Video in den Händen hast oder nicht.
 
Bei YouTube gibt es im Wesentlichen zwei Arten von Anzeigen, die Du schalten kannst. Anzeigen, die vor oder während sich Nutzer YouTube-Videos ansehen – „Instream-Anzeigen“ – geschaltet werden. Anzeigen, die in den YouTube-Sucheinträgen erscheinen – Anzeigen mit Sucheinträgen.Du kannst mit beiden experimentieren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Bewerbe das YouTube-Video überall

YouTube Video
 
Nur weil Du ein YouTube-Video erstellt hast, heißt das nicht, dass Du jetzt nur noch auf YouTube werben kannst. Veröffentliche Links für Deine YouTube-Inhalte zu all den anderen digitalen Assets, einschließlich der E-Mail-Liste oder der Facebook-Seite und anderen Social-Media-Sites. Wenn Du einige Influencer kennst, die Dein Video nützlich finden könnten, möchtest Du sie vielleicht sogar per E-Mail wissen lassen, dass Du etwas erstellt hast, das ihnen gefallen könnte. Erwäge, einen Link oder ein Snippet in den Instagram-Stories zu posten. Habe keine Angst, die Welt wissen zu lassen, dass Du etwas Neues anzubieten hast.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Steigere die YouTube Klicks, indem Du eine Abonnentenbasis aufbaust

Youtube Video
 
Du solltest Dich auch darauf konzentrieren, eine Abonnentenbasis aufzubauen, um mehr YouTube-Aufrufe für zukünftige Inhalte zu erhalten. Wenn Du Abonnenten gewinnen kannst, erhalten Deine Videos automatisch einen guten Teil der Aufrufe, sobald Du sie veröffentlichst. Wenn diese Aufrufe eine gute Nutzererfahrung darstellen, kann das Video auch beim Ranking besser abschneiden.
 
Abgesehen von der Erstellung guter Inhalte gibt es einige wichtige Schritte, die Du unternehmen kannst, um mehr Abonnenten zu gewinnen. Erwähne am Anfang und am Ende des Videos, dass das Abonnieren dazu beiträgt, dass das Video mehr Menschen in dem sozialen Netzwerk erreicht wird. Indem sie es tatsächlich sagen, sind die Leute möglicherweise eher geneigt, Maßnahmen zu ergreifen. Du kannst auch Inhalte konsequent erstellen. Wenn Du mehr Videos erstellst, haben Menschen mehr Möglichkeiten, Deine Inhalte zu finden. Dies kann natürlich dazu beitragen, die Abonnentenzahl zu verbessern. Es gibt den Leuten auch einen Grund, Abonnenten zu werden, da sie es wissen wollen, wenn Du neue Inhalte veröffentlichst.
 
Für viele klingt es komplex und obskur, mehr YouTube-Aufrufe zu erhalten. Hoffentlich hast Du jetzt ein besseres Gespür dafür, wie Du mehr Zuschauer für Deine Videos gewinnen kannst.
 
Der wichtigste Schritt besteht darin, qualitativ hochwertige Inhalte zu Themen zu erstellen, die für Deine Zuschauer wichtig sind. Und wenn Du Hilfe brauchst, stelle eine professionelle Videoproduktion ein, wie Sommer&Co. Wir machen Youtube Videos seit Jahren und können beim Marketing helfen!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Oberlo - Youtube Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Social Media Video anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.