Epische Imagefilme - so machst Du es richtig

 

Imagefilm
 
Dein Unternehmen erstellt zum ersten Mal einen Imagefilm? Du baust Deine erste Videostrategie auf? Wusstest Du, dass sich Dein Engagement um das Zehnfache erhöht, wenn Du auf Video auf Deinen Social-Media Plattformen hinzufügst? (1) Wenn Du Deine Marke stärken willst, ist ein Unternehmensvideo ein Muss. Egal ob Du es für Deine Mitarbeiter, Partner oder eine andere Zielgruppe erstellst.

 
Wenn Du mit der Imagefilmproduktion nicht vertraut bist – diese Art von Videoproduktion bezieht sich auf Videos, die von einem Unternehmen oder Organisation erstellt werden. Meistens für B2B Marketing, aber auch für die Präsentation der eigenen Marke.
 
Es ist eine sehr clevere Idee, diese Art von Video in die Marketingstrategie zu integrieren. Jedoch gibt es einige Sachen, auf die geachtet werden soll.
 
Heute haben wir für Dich tolle Tipps, um ein großartiges und episches Imagevideo zu erstellen. Damit wirst Du die Aufmerksamkeit Deines Publikums ziehen und sie in Kunden umwandeln.

Sommer&Co - wir erstellen Deine epischen Imagevideos

Wir kennen die Geheimnisse eines erfolgreichen Imagefilms Sommer&Co erstellt tolle Konzepte und verwirklicht sie mit höchster Qualität. Professionelle Videoproduktion für Deinen Erfolg. Kontaktiere uns!
 
Zum Kontaktformular
Sommer&Co

 

#1 Was versteht man unter einem Unternehmensvideo?


 
Ein Unternehmensvideo oder Imagefilm (2) ist ein Video, welches sich auf das Unternehmen, seine Kultur und seine Mitarbeiter als Ganzes konzentriert und nicht auf bestimmte Produkte oder Dienstleistungen.
 
Es kann auch als Recruitingvideo dienen, da sich potenzielle Kandidaten so mit der Unternehmenskultur bekannt machen können, bevor sie sich an eine Stelle bewerben. Bei einem Imagevideo besteht das Ziel, die menschliche Seite der Marke zu zeigen. Sich auf einer emotionaler Ebene mit der Zielgruppe zu verbinden. Du zeigst die Persönlichkeit des Unternehmens oder der Mitarbeiter.
 
Vorteile

  • Das Video kannst Du nutzen, um die besten Mitarbeiter für Dein Unternehmen zu gewinnen
  • Du baust Glaubwürdigkeit und Vertrauen auf
  • Wenn Du das Video auf die Website einfügst, können Besucher schnell alles über Dein Unternehmen lernen
  • Google liebt Videos und Du wirst in den Suchmaschinenergebnissen weiter oben angezeigt
  • Du zeigst Persönlichkeit und die menschliche Seite Deiner Firma
  • Das Video kannst Du auf der Website, in Stellenausschreibungen und in sozialen Medien nutzen
  • Ein PR-Tool, um das Interesse von Journalisten für Dein Unternehmen zu wecken
Das solltest Du vermeiden
  • Unnatürliche geskriptete Handlung
  • Unnötige visuelle Effekte
  • Übermäßig begeisterte Sprecher
  • Schlechte Übergänge
  • Übertriebene Marketing-Wörter: revolutionär, weltklasse, bahnbrechend, innovativ, einzigartig usw.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Der Zweck des Videos

Imagefilm Zweck
 
Bevor Du überhaupt über den Videodreh nachdenkst, ist es hilfreich, den Zweck des Videos zu bestimmen. Wird es eine Art Schulungsfilm, ein Recruitingfilm oder eine Präsentation Deines Unternehmens? Ist es ein Werkzeug für Dein Marketing, um Dein Business und Marke zu stärken? Du willst neue Kunden gewinnen oder auch ein anderes Unternehmen begeistern? Wenn Du den Zweck des Imagevideos bestimmt hast, folgt alles andere diesem Zweck. Jede Idee, die Du für den Film hast, soll diesem Hauptzweck dienen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Auf die Emotionen eingehen


 
Fast alle Kaufentscheidungen werden auf der Grundlage von Emotionen getroffen. Ein rationaler Käufer ist heutzutage eine Seltenheit. Bei der Videoproduktion ist es immer wichtig, die emotionale Wirkung zu beachten. Du möchtest Deine Zielgruppe fesseln und ihre Aufmerksamkeit gewinnen? Verbinde Dich mit ihr auf emotionaler Ebene.
 
Keiner möchte Unternehmensjargon, langweilige Fakten und Zahlen hören. Wenn es zu viel davon gibt, dann wird sich keiner das Video bis zum Ende anschauen.
 
Eine Auflistung der Fakten und Funktionen eines Produktes oder des Unternehmens zeigt dem Publikum Deine Persönlichkeit nicht. Du solltest Dich auf die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe konzentrieren und feststellen, was sie sehen möchten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Kurz und bündig

Bei dem Skript für das Imagevideo gilt die Regel, weniger ist mehr. Vielleicht hast Du eine Menge an Informationen, die in Deinem Kopf wichtig sind, aber Du kannst diese nicht in ein 2-3 Minuten Video packen. Wie kannst Du die wichtigen Daten zusammenfassen und nicht langweilig werden?
 
Einfach. Stelle den Fokus auf die Hauptpunkte des Videos und vermeide irrelevante Informationen. Wiederhole Dich nicht und teile wirklich nur die wichtigsten Informationen mit Deinem Publikum.
 
Wir geben Dir ein paar Tipps und Tricks:

  • Jeder Teil des Skripts sollte für den allgemeinen Zweck des Videos relevant sein.
  • Nutze keine Wiederholungen (es sei denn, Du erzielst damit dramatische Effekte).
  • Vermeide die Verwendung von Floskeln
  • Nutze einfache Sprache und keine übermäßig komplizierte Wörter.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Eine Kombination aus Audio- und visuellen Elementen


 
Bei Video gibt es fast immer die Kombination von zwei Elementen – Audio und Video. Eine professionelle Imagefilmproduktion wird diese zwei Elemente sehr natürlich und nahtlos vereinen. Sie kann auch komplexe Daten unterhaltsam und innovativ präsentieren.
 
Deswegen ist die Verwendung eines professionellen Mikrofons wichtig. Eine hochwertige Kamera ist auch sehr wichtig, damit die Szenen ansprechend aussehen. Du kannst die visuellen Elemente verbessern, indem Du Deine Unternehmensfarben, Animationen und verschiedene Effekte integrierst.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Eine effektive Einleitung und ein Fazit

Imagefilm
 
20 % der Zuschauer drücken innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ansehen eines Videos die Schaltfläche „Zurück“ oder „Abbrechen“, wenn sie das, was sie sehen, nicht interessiert. (3) Das heißt, die Aufmerksamkeit Deiner Zielgruppe muss in den ersten 10 (besser noch, 5) Sekunden eingefangen werden.
 
Die Einleitung muss unterhaltsam und inspirierend sein, damit Du Deine Zielgruppe überzeugst. Das gewisse Etwas muss da sein, damit Zuschauer bis zum Ende des Videos bleiben.
 
Doch lass Dich nicht täuschen. Auch das Ende des Videos ist genauso wichtig wie seine Einleitung. Biete eine Zusammenfassung die effektiv und einzigartig ist. Und vergiss auf gar keinen Fall einen Aufruf zum Handeln zu integrieren.
 
Die Zuschauer müssen wissen, was sie nach dem Anschauen des Videos machen sollen. Den Online Shop besuchen, die Website checken, zu Deinen sozialen Medien gehen, Dich kontaktieren, usw. Wichtig ist, dass es kreativ und fesselnd ist.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Imagefilm teilen und verbreiten

Imagefilm
 
Damit Dein Video so viele Menschen wie möglich erreicht, solltest Du es auf die Kanäle verbreiten, die am relevantesten sind. Was ist ein Video, ohne Zuschauer? Du brauchst eine Videomarketing Strategie.
 
Verstehe und bestimme, wer Deine Zielgruppe ist und wie Du diese erreichen kannst. Sehr beliebt sind Plattformen wie Youtube und Vimeo. Deine Website ist auf jeden Fall ein Ort, wo Dein Imagevideo sein sollte. Mit guter Suchmaschinenoptimierung kannst Du bei Google mit Deinem Video hoch ranken.
 
Die Social-Media-Plattformen sind auch sehr wichtig – Facebook, Twitter und Instagram sind gute Ausgangspunkte. LinkedIN ist für Unternehmensvideos eine perfekte Plattform. Nutze die Vorteile davon und teile Dein Video!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Erstelle ein episches Imagevideo mit einer professionellen Videoagentur


 
Es wird nicht genug betont, wie wichtig ein tolles Imagevideo für Dein Unternehmen ist. Die Leistung Deines Unternehmens kann verbessert werden und Menschen können sich mit Deinem Business auf einer persönlicheren Ebene verbinden.
 
Wenn Du also bereit bist, den Sprung zu wagen und Dir einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, dann solltest Du eine professionelle Videoproduktion beauftragen. Und wir, Sommer&Co, sind für Dich und Dein Unternehmen da. Kontaktiere uns einfach und lass uns über die verschiedenen kreativen Möglichkeiten sprechen, wie wir Dein Unternehmen von der Konkurrenz abheben. Wir freuen uns auf Dein Projekt!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Later - Video Statistik
  2. Wikipedia - Imagefilm Definition
  3. Neil Patel - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihren Imagefilm anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.