Was eine erfolgreiche Videoproduktion ausmacht? 8 TOP Tipps

 

Videoproduktion
 
Heutzutage befinden sich Videos in fast jeder Marketingstrategie. Ob kleines oder großes Unternehmen, jeder sieht das Potenzial. Egal ob es sich um ein Produktvideo, Erklärvideo, Testimonial Video oder eine andere Art handelt, die professionelle Videoproduktion ist einfach unerlässlich. Video ist jetzt die beste Methode, um Deine Marke vor Deine perfekte Zielgruppe zu bringen. Doch nur wenn Du verstehst, was alles zu einer guten Filmproduktion gehört, kannst Du Video zum Teil Deines Marketingplans machen.

 
85% der Verbraucher möchten mehr Markenvideos sehen. (1) Tutorials, Livestreams, Social Media Videos und andere Arten haben textgeschriebene Inhalte weitgehend ersetzt. Deswegen sind Unternehmen auf der Suche nach tollen Videoproduktion Tipps, um den Kunden das Beste zu liefern.
 
Onlinevideos werden bis 2022 82 % des gesamten Internetverkehrs ausmachen. (2) Man kann schnell feststellen, dass dies nur weiter wachsen wird. Wie bringt man aber die Menschen dazu, sich das Video anzusehen? Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne beträgt ca. acht Sekunden. (3) Das heißt, man muss unterhaltsamen Video-Content erstellen.
 
Es ist nicht nur das Video alleine, welches die Kunden beurteilen. Audio, Sounddesign, Präsentation, Animation – alles zählt. Deine Videos brauchen das gewisse Etwas.
 
Wir teilen deswegen mit Dir hilfreiche Tipps, mit denen Du Deine Videos wie die Profis erstellst.

Sommer&Co - lass uns Deine kreative Videos erstellen

Mit 20 Jahren Erfahrung in der Videoproduktion erstellen wir Deine besten Videos! Sommer&Co erstellt coole Konzepte und verwirklicht sie mit höchster Qualität. Professionelle Videoproduktion für Deinen Erfolg. Kontaktiere uns!
 
Zum Kontaktformular
Sommer&Co

 

#1 Eine effektive Kampagne

Videoproduktion
 
Ohne eine effektive Videomarketing-Kampagne wirst Du es leider nicht weit bringen. Menschen sehnen sich nach Videos. Google sagte, dass sich Millennials und Gen Z ihr Leben ohne Videos nicht vorstellen können.
 
Menschen sehen sich also gerne Videos an. Das heißt, Du musst sie nicht dazu bringen. Aber, sie werden sich nicht jedes Videos bis zum Ende anschauen oder überhaupt. Deswegen ist eine gute Video-Kampagne nötig.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#2 Organisation ist der Schlüssel

Eine detaillierte Vorbereitung ist mehr als wichtig, damit Dein Ergebnis professionell wird. Wenn Du Dich gut vorbereitest, kannst Du Dich auf andere Aspekte der Videoproduktion konzentrieren. Bei der Produktion von Videos spielt die Zeit eine große Rolle. Zeit zu verschwenden, indem man darüber nachdenkt, was die Darsteller sagen werden, ist keine gute Sache. Das solltest Du im Voraus ausplanen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Deine Zielgruppe bestimmen

Videoproduktion
 
Egal ob Du personalisierte Videos oder Video Ads erstellen willst, Deine Zielgruppe ist hier der entscheidende erste Schritt. Doch nicht alle Menschen aus Deiner Zielgruppe möchten die gleichen Inhalte sehen. Jeder hat seine eigenen Vorlieben.
 
Das Definieren einer Zielgruppe ist ein komplexer Prozess. Du musst den perfekten Kunden im Kopf haben und herausfinden, was er sehen möchte. Die Zielgruppe besteht aus verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten.
 
Du solltest deswegen die Merkmale des Publikums eingrenzen, um ein entsprechendes Video zu erstellen. Wenn Du Deinen idealen Verbraucher im Kopf hast, kannst Du eine authentische und nachvollziehbare Geschichte mit Deinem Video erzählen.
 
Bevor Du zur Videoproduktion übergehst, musst Du die Botschaft bestimmen, die Deine Zielgruppe interessant finden wird.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Originalität


 
In einem Meer von den gleichen Inhalten, ist es wichtig, authentisch zu sein. Die durchschnittliche Person sieht sich 84 Minuten Video pro Tag an. (4)
 
Du musst zeigen, dass es noch etwas gibt, was sie nicht gesehen haben. Das heißt, Du brauchst ein orginelles und kreatives Konzept. Niemand mag Kopien von irgendetwas.
 
Nach der Recherche Deiner Zielgruppe solltest Du auch eine Keyword-Recherche machen. So kannst Du herausfinden, welche Dinge in Deiner Branche beliebt sind. Es wurde schon vieles in der Marketing-Welt gezeigt und gesehen. Doch es gibt immer etwas neues, was Du zeigen kannst. Oder auch etwas altes, aus einem neuen Blickwinkel.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Einen Plan haben

Bevor Du über die Aufnahme des Videos denkst, solltest Du einen Plan erstellen. Mit Deinem Team kannst Du verschiedene Ideen auf den Tisch bringen. Finde heraus, wie Du Dein Produkt oder Dienstleistung auf kreative Weise zeigen kannst.
 
Um überhaupt über die Post-Produktion nachzudenken, musst Du ein Skript schreiben. Ein Konzept, welches auf emotionaler Ebene zu Deinen Kunden spricht. Etwas, was die Herzen und die Seele berührt. Den Dein Video wird Lebewesen gezeigt, die aufgrund von Emotionen handeln. Wenn Du Dein Produkt auf die richtige Weise zeigst, gewinnst Du sicher neue Fans Deiner Marke.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Das Set


 
Für einige Videos, wie z.B. Imagefilme, brauchst Du nur Dein Büro oder Unternehmen. Dein Unternehmen ist aber nicht immer für alle Videoarten geeignet. Manchmal ist gerade die Natur oder die Straße ein Ort, der am besten für ein Video funktioniert. Versuche aus Deiner Komfortzone herauszukommen und drehe Videos auf interessanten Locations. Die Kunden möchten etwas Neues sehen.
 
Wenn der Videodreh reibungslos abläuft, verbringst Du weniger Zeit mit der Postproduktion. Am Set ist es wichtig, präsent zu sein und auf Details zu achten. Zum Beispiel, auf die Tonqualität. Sei kein Amateur mit schlechter Tonqualität. Hochwertige Mikrofone sind ein MUSS, wenn Du Interviews, Schulungsfilme, Produktvideos oder andere Videotypen drehst. Hintergrundgeräusche werden Deine Zuschauer ablenken und stören.
 
Um Deinem Publikum das perfekte Erlebnis zu liefern, ist die Beleuchtung wichtig. Achte darauf, die Lichter richtig einzurichten und Schatten zu entfernen. Auch die Aufnahmen sollten nicht wackelig sein. Deswegen ist eine professionelle Kamera mit Stativ erforderlich. Achte auf den Fokus und die Qualität der Aufnahme. Während der Filmproduktion solltest Du auch darauf achten, wie Du die Szenen verbessern kannst, wenn Du nicht zufrieden bist. Experimentiere mit verschiedenen Winkeln und Locations.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Fokus auf das Endergebnis


 
Du hast alle Deine Aufnahmen? Toll! Jetzt ist es Zeit für die Postproduktion. Hier wird sichergestellt, dass alle Deine Aufnahmen zusammen gut arbeiten und eine richtige Geschichte formen.
 
Menschen haben wie gesagt eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Du musst die Aufmerksamkeit also so schnell wie möglich einfangen und halten. Die ersten Sekunden Deines Videos sollen unterhaltsam, relevant und informativ sein.
 
Alle Komponenten in Deinem Video, wie Sound und Tempo, haben Auswirkungen auf die Zuschauer. Und jeder Teil des Videos spielt eine wichtige Rolle. Du solltest eine Story erzählen, die Dein Publikum fesselt.
 
Auch die kleinen Details sind wichtig. Du musst über den Text nachdenken. Übertreibe es mit der Animation nicht. Oft ist es am besten, mit den einfachsten Schriftarten zu gehen. So zeigst Du Professionalität.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Das Video für die Plattformen vorbereiten

Videoproduktion
 
Auch Teil der Postproduktion ist die Planung der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten Deines Videos. Es kommt auf die Website oder Social Media? Jede Plattform hat unterschiedliche Anforderungen und Spezifikationen. Zum Beispiel werden 85 % der Facebook-Videos ohne Ton angesehen. (5) In diesem Netzwerk werden am besten Untertitel bei dem Video verwendet.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Oder, lass Dir von Experten helfen

Hoffentlich hast Du einiges aus diesem Beitrag gelernt und möchtest Deine Videos jetzt erstellen. Doch wenn Du trotzdem auf Nummer Sicher gehen willst und ein wirklich starkes und professionelles Video für Deine Marke benötigst, dann kontaktiere uns – Sommer&Co. Wir machen Videos seit 20 Jahren – und zwar sehr erfolgreiche Videos. Als Full Service Videoagentur wissen wir worauf es ankommt!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

Online Literatur:

  1. Wyzowl - Video Statistik
  2. Forbes - Online Video Statistik
  3. BBC - Statistik
  4. Zenith Media - Online Video Statistik
  5. Digiday - Video Statistik

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Professionelle Videoproduktion anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.