9 wichtigsten Experten-Tipps für Dein Produktvideo

 

Kein Video? Keine Conversions. Video ist die Zukunft von B2C… Niemand wird beim Online-Shopping nur auf dein Wort vertrauen. Menschen benötigen Bilder, um die Behauptungen zu untermauern, die du über dein Produkt machst. Ein Bild ist in Ordnung. Noch besser sind mehrere Bilder, die aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen wurden. Aber der effektivste Weg, Kunden zu helfen, dein Produkt zu validieren und eine Kaufentscheidung zu treffen, sind Produktvideos. Tatsächlich sollte auf jeder Produktseite ein Video vorhanden sein.
 


Warum Produktvideo?
 
Zuschauer kaufen mit einer um 65 bis 85 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit, nachdem sie sich ein Amazon Produktvideo angesehen haben. Da Video als beliebtes Kommunikationsmedium weiter wächst, finden Unternehmen neue Wege, es zum Aufbau ihrer Marke zu nutzen. Dazu gehören verführerische Produktvideos, die Kunden einen virtuellen Vorgeschmack auf das Produkt geben, bevor sie sich für den Kauf entscheiden.
 
Menschen sind im Allgemeinen neugierige Wesen, daher ist es natürlich zu wissen, worauf sie sich einlassen. Hier kommen Produktvideos ins Spiel. Ein Produktvideo, das einen Kunden informieren und ihn zum Öffnen seiner Brieftaschen überreden kann, erfordert echte Anstrengung und Engagement.

Produktfilm
 
Es gibt viele Ansätze, ein Produktvideo zu erstellen – diese Experten-Tipps bringen dich auf den richtigen Weg.
 

#1 Die Vorteile von Produktvideos

  • Erhöhen deine Kaufrate statistisch.
  • Wenn es sich bei deinem Geschäft ausschließlich um E-Commerce handelt, verhindern Produktvideos, dass Kunden auf Einkäufe im Geschäft zurückgreifen.
  • Video hat eine überlegene Fähigkeit zu erklären, wie komplexe Produkte funktionieren.
  • Produktvideos sorgen für zufriedenere Kunden, indem sie ihnen helfen, besser zu verstehen, was sie kaufen möchten.
  • Käufer vertrauen mehr auf Videos als auf statische Bilder, die leichter geändert werden können.
  • Videos erregen Aufmerksamkeit, wodurch Käufer länger auf deiner Website bleiben.
Natürlich können Unternehmen all diese Vorteile nicht nutzen, indem sie einfach ein altes Produktvideo erstellen. Hinter allem, was du im Marketing tust, muss eine Strategie stehen.

#2 Halte das Produktvideo kurz und bündig

Klingt einfach, oder? Ja, bis du mit dem Brainstorming beginnst und dann planst du auf einmal einen epischen Film. Es ist leicht, sich zu verirren, wenn die kreativen Säfte fließen, und es gibt so viel zu dem Produkt zu sagen. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie sollte dein Produktvideo jedoch zwischen einer und zwei Minuten dauern.
 
Es stimmt zwar, dass Menschen eher Produktvideos als Unternehmensvideos hervorheben (denn wenn sie Produktvideos ansehen, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass sie es ernst meinen mit dem Kauf), möchtest du jedoch nicht riskieren, ihre Aufmerksamkeit zu verlieren. In derselben Studie gaben 59,9% der Verbraucher an, dass ein zu langes Video sie aktiv vom Ansehen abhalten würde.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#3 Geschichtenerzählen statt Aufzählungspunkten

Versetze dich in die Lage deiner Kunden – möchtest du eine Liste mit Produktmerkmalen, die dir vorgelesen wird? Dein Publikum sehnt sich nach einer Geschichte. Und obwohl dein Produkt oder Dienstleistung möglicherweise nicht das aufregendste ist, kannst du eine Geschichte über das Produkt oder Dienstleistung erzählen. Du kannst beispielsweise eine kreative Produktdemo filmen, indem du über den Tellerrand hinaus denkst. Wenn du ein Produkt auspackst, versuche, das Produktvideo so dynamisch wie möglich zu gestalten, indem du die Kameraansicht wechselst und fröhliche Musik verwendest. Du kannst sogar Animationen integrieren - die Möglichkeiten sind endlos.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#4 Mache es zu einer Serie

Wenn das Produkt zu kompliziert ist, um in einem Produktvideo erklärt zu werden, hier ist eine lustige Idee – du kannst es in eine Reihe verwandeln, ähnlich wie Bücher in verdauliche Kapitel unterteilt sind. Jedes Video sollte als eigenständiges Produktvideo funktionieren können, und wenn es zusammen betrachtet wird, sollte das Publikum ein vollständiges Bild davon erhalten, wie dein Produkt funktioniert.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#5 Füge einen CTA hinzu

Nehmen wir an, du hast den obigen Ratschlag befolgt und deine Aufmerksamkeit erfolgreich in deine Zuschauer versenkt. Du musst einen Aufruf zum Handeln (Call to Action, CTA) hinzufügen, wenn die Zuschauer die Gesamtheit deiner Videos ansehen. Schließlich geht es im Produktvideo darum, das Produkt oder deine Dienstleistung zu verkaufen. Füge am Ende des Videos einen CTA ein, damit das Publikum deine Website, deine Social-Media-Seiten oder den Ort besuchen kann, an den du sie weiterleiten möchtest.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#6 Denke in allen Phasen an deine Zielgruppe

Das Publikum muss den gesamten Videoproduktionsprozess im Auge behalten, von der Konzeption über die Veröffentlichung bis hin zum Testen und Optimieren. Unabhängig davon, ob es sich um eine bestimmte demografische oder geografische Zielgruppe handelt, die du ansprechen möchtest, sind die Videos mit der höchsten Konvertierung diejenigen, die für die beabsichtigte Zielgruppe von hoher Relevanz sind und diese ansprechen. Versetze dich immer in ihre Lage.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#7 Achte darauf, dass Deine Markenstimme in allen Produktvideos gleich ist

Eine Markenstimme bezieht sich auf die Persönlichkeit und Emotion, die in die Marke eingeflossen sind. Es enthält alles von der Sprache und den Wörtern, die du verwendest, bis zu den Charakteren und Bildern, die das Marketing hervorrufen soll. Konsistenz in der Markenstimme ist das, was die Kundenbindung fördert. Sie sind nicht unbedingt einem einzelnen Produkt treu. Stattdessen werden alle Produktlinien von der übergeordneten Marke umfasst. Wenn also deine Markenstimme für jede Produktlinie unterschiedlich ist, riskierst du, die Kundenbindung zu verlieren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#8 Nutze die Kraft der Emotionen

Produktfilm Tipps
 

Emotionen sind es, die Zuschauer dazu bringen, deinem Call-to-Action zu folgen, egal ob sie deinen Kanal abonnieren, das Video teilen oder das Produkt kaufen. Es wurde immer wieder bewiesen, dass durch Inhalte ausgelöste Emotionen die Motivation für CTAs sind. Informiere dich über Möglichkeiten, wie du durch Videos emotionale Reaktionen auslösen kannst, um das Publikum auf natürliche Weise dazu zu verleiten, deine Marke bei anderen zu bewerben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#9 Relevante Vertriebskanäle für Dein Produktvideo

Produktvideo teilene
 

Sobald das Produktvideo fertig ist und die Postproduktion beendet ist, liegt die Entscheidung über die Veröffentlichung vor uns. Ein Produktvideo folgt nicht der One-Size-Fits-All-Regel. Erwarte also nicht, dass dein Video auf verschiedenen Plattformen die gleiche Wirkung erzielt.
 
Veröffentliche das Video auf Plattformen, auf denen der Inhalt relevant ist und auf denen sich möglicherweise ein Großteil des Publikums befindet. Das Erstellen eines Produktvideos ist nicht immer so einfach, wie es scheint. Die Begeisterung kann sehr schnell zu Verzweiflung führen. Habe also keine Angst, nach externer Hilfe zu suchen.
 
Die Pandemie hat die Produktion von Unternehmensvideos nicht einfacher gemacht, aber bei Sommer&Co haben wir Wege gefunden, den Prozess so nahtlos wie möglich zu gestalten. Unabhängig davon, ob du dich entscheidest, das Produktvideo intern zu produzieren oder es an eine professionelle Videoproduktion einzustellen, unsere Top-Tipps für die Produktvideoproduktion sind für dich da.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

#10 Wende dich an die Profis für Produktvideos

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber ein Produktvideo ist nichts, was man selbst basteln kann, und nicht alle professionellen Videoanbieter sind gleich. Eine schnelle Google-Suche zeigt, dass es bei Videoproduktionsanbietern sehr unterschiedliche Qualitätsbereiche gibt. Beachte daher unseren Rat: Wähle mit Bedacht aus. Gib dich als direkte Repräsentation des Produkts und deiner Marke nicht mit weniger als einem polierten Premium-Produktvideo zufrieden, das für die Konvertierung optimiert ist. Egal, was du wählst, denke daran, du bekommst das, wofür du bezahlst - und vertraue Sie uns, ein Produktvideo mit geringer Qualität und superschneller Abwicklung zahlt sich nicht aus.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
 

 

Die FilmeFürJedenZweckMacher.

Ihr Produktvideo anfragen

Lassen Sie sich beraten.

Heute melden wir uns bei Ihnen.

Ihre Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Sie möchten lieber telefonieren? Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.